Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CAM Express
  Einstechen NX-CAM CAM-Express

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Einstechen NX-CAM CAM-Express (1763 mal gelesen)
Bahnhof12
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Bahnhof12 an!   Senden Sie eine Private Message an Bahnhof12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bahnhof12

Beiträge: 7
Registriert: 21.12.2011

erstellt am: 21. Dez. 2011 08:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Tag,

ich arbeite gerade mit NX-CAM 8.0 und versuche vergeblich einen simplen Einstechvorgang zu realisieren. Das Programm bietet viele verschiedene Einstellmöglichkeiten wie Stechen, Einstich Zick-Zack, Schulterstechen,... Diese Operationen sind meistens Einfahr-Rüberfahr-Ausfahr Vorgänge oder mehrmalige Einstechvorgänge.

Leider ist kein einfacher Ein-Ausfahr Vorgang dabei. Wenn ich ein Einstechwerkzeug verwende, dass die selbe Kontur hat wie das Werkstück kommt immer der Fehler: "Teilegeometrie nicht innerhalb Schnittbearbeitungsbereich". Ich will jedoch nicht auf den Teach-Mode zurückgreifen müssen. Gibt es da eine Alternative?

Vielen Dank im Voraus!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bahnhof12
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Bahnhof12 an!   Senden Sie eine Private Message an Bahnhof12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bahnhof12

Beiträge: 7
Registriert: 21.12.2011

erstellt am: 10. Jan. 2012 13:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

jetzt weiß ich wie es funktioniert!

Die folgenden Einstellungen müssen definiert werden:

1.) Schnittstrategie: Alternierendes Stechen
2.) Bearbeitungsparameter -> Strategie -> Schnitt-Zwangsbedingungen -> Abstand -> 200
3.) Bearbeitungsparameter -> Aufmaß -> Schruppaufmaß -> Fläche -> -1

Dann Klappts

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz