Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX CAM Programmierung
  Simulation eines CNC-Programms unter NX3?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Simulation eines CNC-Programms unter NX3? (3737 mal gelesen)
Markus_30
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAx-Consultant



Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4993
Registriert: 21.03.2005

Windows 7 x64 SP1
NX 8.0.3.4 MP04
NX Nastran 8.5 MP01
Teamcenter 8.3

erstellt am: 21. Mai. 2006 16:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, zusammen,

habe in einem anderen Forum auf CAD.de mal nach einem kleinen Mini-Programm gefragt, das schnell und einfach CNC-Programme simulieren kann. An dieser Stelle möchte ich mal fragen, wie sowas mit UG geht. Und zwar habe ich ein Programm erstellt. Jetzt möchte ich den Block, aus dem eine Kontur herausgefräst wird (Rohteil) und die Werkzeuge festlegen. Danach möchte ich den Werkstücknullpunkt festlegen, dann das Programm ablaufen lassen. Geht sowas, oder geht es nur in umgekehrter Richtung (Teil erstellen, CNC-Programm rauslassen)?

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

volodja
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von volodja an!   Senden Sie eine Private Message an volodja  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für volodja

Beiträge: 39
Registriert: 19.03.2006

TEBIS,CATIA V4-V5
UG ab NX2

erstellt am: 24. Mai. 2006 22:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus_30 10 Unities + Antwort hilfreich

"Und zwar habe ich ein Programm erstellt..."

Hi Markus, ich habe nicht ganz verstanden, wie Du das vorstellst, ohne Werkstück, WKZ das Programm zu erstellen. Nicht vom anderem Modell als template zu übertragen, sondern zu erstellen...
Wie kann man überhaupt ein Programm aus nichts erzeugen???

"Jetzt möchte ich den Block, aus dem eine Kontur herausgefräst wird (Rohteil) und die Werkzeuge festlegen..."

Dort musst Du schon! einen Bauteil, einen WKZ und ein Achsensystem haben. Oder möchtest du vielleicht z.B. Bauteile austauschen?

Ich habe die Frage überhaupt nicht verstanden.

------------------
mfg

Vladimir
Werkzeugkonstruktion und NC-Programmierung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAx-Consultant



Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4993
Registriert: 21.03.2005

erstellt am: 25. Mai. 2006 09:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

hab ich mir so gedacht: Ich möchte einen Block nehmen, und einfach gesagt, eine Kontur rausfräsen. Wie das fertige Teil ausschaut weiß ich ja. Habe "von Hand" ein entsprechendes Programm geschrieben und möchte dieses (genau dieses) Programm jetzt am PC simulieren. Dazu muss ich ja das Rohteil und die Werkzeuge definieren und dann das Programm eingeben. Normalerweise macht man ja aus einem Teil ein CNC-Programm, ich möchte jetzt aber wissen, ob man auch ein manuell erzeugtes Programm eingeben und simulieren kann.

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

volodja
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von volodja an!   Senden Sie eine Private Message an volodja  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für volodja

Beiträge: 39
Registriert: 19.03.2006

TEBIS,CATIA V4-V5
UG ab NX2

erstellt am: 25. Mai. 2006 14:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus_30 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

"...Normalerweise macht man ja aus einem Teil ein CNC-Programm, ich möchte jetzt aber wissen, ob man auch ein manuell erzeugtes Programm eingeben und simulieren kann..."

Ehrlich gesagt, ich kenne kein Unteschied zwischen manuell erzeugtes Programm und einem CNC-Programm.
Vielleicht möchtest Du ein Programm als eine Schablone erstellen und andere drive/part geometrie, WKZe usw. eintragen und simulieren lassen? Das geht in UG genauso wie in jedem CAD/CAM-System.
Benutze Suchen, diese Thema (CNC-Schablone erstellen und importieren/exportieren) wurde an Forums mehrmals diskutiert.

------------------
mfg

Vladimir
Werkzeugkonstruktion und NC-Programmierung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAx-Consultant



Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4993
Registriert: 21.03.2005

erstellt am: 26. Mai. 2006 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

manuell erzeugt heißt bei mir ein CNC-Programm, das nicht aus einem CAD-Teil durch ein Computerprogramm erzeugt wurde.

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

volodja
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von volodja an!   Senden Sie eine Private Message an volodja  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für volodja

Beiträge: 39
Registriert: 19.03.2006

TEBIS,CATIA V4-V5
UG ab NX2

erstellt am: 26. Mai. 2006 12:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus_30 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

vielleicht geht es "...in umgekehrter Richtung...", aber dann bin ich überfragt. Ich habe die Frage falsch verstanden.

------------------
mfg

Vladimir
Werkzeugkonstruktion und NC-Programmierung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAx-Consultant



Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4993
Registriert: 21.03.2005

erstellt am: 26. Mai. 2006 17:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ist nicht so schlimm. Am Wochenende werde ich mich mal ein bisschen damit beschäftigen, vielleicht komme ich auf eine Lösung. Auf jeden Fall vielen Dank dafür, dass du mir helfen wolltest 

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wede
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wede an!   Senden Sie eine Private Message an Wede  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wede

Beiträge: 334
Registriert: 03.02.2004

NX 6.0.5.3
NX 8.0.2
Win7 SP1

erstellt am: 17. Aug. 2006 07:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus_30 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Markus!

Hab da vor einiger Zeit was auf der UG Homepage gefunden.
Es ist allerdings ein Zusatzmodul und sicher mit extra Kosten verbunden.

Mit diesem Modul ist es möglich, bestehenden NC-Code in UG zu simulieren. Weiters kann man (wenn ich´s noch richtig im Kopf habe)
dann die erzeugte Geometrie in UG weiterverwenden.

Das Suchen auf der UG-Site überlass ich dir...

Gruß
Chris

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz