Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Windows NT/ 2000 / 2003 Server
  Netzlaufwerke werden nicht verbunden - XP to 2000 Server

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Netzlaufwerke werden nicht verbunden - XP to 2000 Server (1167 mal gelesen)
LK36
Ehrenmitglied
 MB-Techniker / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von LK36 an!   Senden Sie eine Private Message an LK36  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LK36

Beiträge: 1758
Registriert: 14.03.2002

erstellt am: 27. Apr. 2009 09:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

kleines Büro mit 4 Clients (3x XP, 1x Win2000) und einem Win2000-Server, der NICHT als Domän-Controller eingerichtet ist. Die IPs verteilt ein Router, auch an den Server.
Seit kurzem gibt es bei den XP-Clients immer wieder Probleme, mit dem Verbinden der Netzlaufwerke. Meistens Morgens kann einer der XP-Clients die Laufwerke nicht verbinden, mehrfacher Neustart ist erforderlich. Manchmal passiert das auch mittels am Tag, beim Arbeiten, das die Verbindungen verloren gehen!
Als alle Clients noch Win2000 waren, gab es das Problem nicht. Woran kann es liegen? Konfiguration ändern/anpassen, Hardwareproblem (Verkabelung, o.ä.)?

Was benötigt Ihr noch für weitere Informationen, um Helfen zu können?

------------------
Lutz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Husky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Husky an!   Senden Sie eine Private Message an Husky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Husky

Beiträge: 5604
Registriert: 10.07.2002

No Sysinfo

erstellt am: 27. Apr. 2009 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LK36 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von LK36:
Hallo,

.... Die IPs verteilt ein Router, auch an den Server.
....
Was benötigt Ihr noch für weitere Informationen, um Helfen zu können?


Server immer mit fester IP belegen !

möglichst keine Netzlaufwerke nutzen .... besser UNC-Pfade !

Ereignissprotokolle ??

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Teamleader IT-CAD



Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 5477
Registriert: 12.04.2007

erstellt am: 27. Apr. 2009 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LK36 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ich kenne euren Aufbau zwar nicht, aber ein Netzwerk ohne Domaincontroller, ist immer mit Fehlern behaftet. Ich nehme an, dass der Server immer an ist.?! Ich würde mal prüfen, ob die Rechner immer die gleiche IP-Adresse bekommen. Da ihr keinen DC habt, legt sich jeder Rechner intern eine Liste (Name <> IP) an. Ich kann mir vorstellen, dass die Clients eine andere IP-Adresse bekommen und der Server noch einen alten Verweis hat. Das würde auch erklären, warum das sporadisch auftritt. Wie es dazu kommt, dass ein Abbruch am Tag passiert, kann ich so ohne weiteres nicht sagen. Ein Hardwareproblem ist natürlich auch nicht ausgeschlossen.

------------------
MFG
Rick Schulz

Nettiquette (CAD.de)

Konfuzius sprach: "Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu verstehen, der kann anderen ein Lehrer sein."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LK36
Ehrenmitglied
 MB-Techniker / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von LK36 an!   Senden Sie eine Private Message an LK36  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LK36

Beiträge: 1758
Registriert: 14.03.2002

i7-4820K 8x3.7/4.5Ghz / 16GB-RAM(1600) / Gef.-GTX970-4GB / SpaceNavigator / Win8.1-64Pro / Inv.2018 Pro

erstellt am: 29. Apr. 2009 06:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, melde mich noch einmal.

In einem ähnlich gelagerten Büro gibt es keine Probs. Zwei unterschiede konnte ich feststellen:
- der Server hat eine fest IP (und ist Win2003),
- der Router ist ein "Profi"-Gerät, keine "Soho", wie im "Problem-Büro".

Ich habe jetzt erst mal dem Server eine feste IP vergeben ... probieren ist nun angesagt!

------------------
Lutz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz