Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Windows NT/ 2000 / 2003 Server
  NFS- Unter Windows --> Unix Freigabe verbinden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   NFS- Unter Windows --> Unix Freigabe verbinden (4397 mal gelesen)
Feyza
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Feyza an!   Senden Sie eine Private Message an Feyza  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Feyza

Beiträge: 605
Registriert: 12.01.2004

Windows 2000/XP / VB6 / VB.NET
Windows Server 2003

erstellt am: 22. Apr. 2009 08:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen Zusammen : ))

ich habe folgenden Problem und finde keine Lösung:

Also:
Es gibt einen "Unix Server" und einen "Windows Server 2003"
Auf dem Windows Server 2003 ist NFS von Hummingbird installiert.
Ich möchte gerne eine Freigabe unter Unix in Windows als Netzlaufwerk verbinden.
Unter Unix wurde die Freigabe unter /etc/ Datei:exports erteilt mit
/home/username/test1 -anon=uid,access=servername

Unter Unix kann man diese Freigabe mounten(verbinden)
man kann auch unter UNix eine Freigabe von Windows mounten.

Unter NFS Freigabe Editor kann ich mir die Freigabe erstellen:
dann steht beim Server die Freigabe "123(/home/username/test1)"

Unter Windows gibt es dann das NFS-Netzwerkzugriff:
Hier gebe ich das Laufwerkbuchstaben J: und den Netzwerkpfad \\servername\/Freigabepfad
mit anderem Benutzernamen verbinden: Unix-Username und Unix-Passwort eingeben.
und wenn ich auf Verbinden gehe, kommt die Meldung:
Falsches Paßwort oder unbekannter Benutzername

Könnt Ihr mir bitte sagen, was man hier noch einstellen muß,
damit man unter Windows einen Unix-Freigabe mit NFS verbinden kann.

Viel Dank für jede Hilfe.


------------------
Schöne Grüße
Feyza : )

[Diese Nachricht wurde von Feyza am 22. Apr. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

h.zoellner
Mitglied
CAD Systemadministrator


Sehen Sie sich das Profil von h.zoellner an!   Senden Sie eine Private Message an h.zoellner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für h.zoellner

Beiträge: 93
Registriert: 20.07.2006

erstellt am: 23. Apr. 2009 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Feyza 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Feyza,

ist auf der Win-Maschine das TCP/IP-Protokoll aktiviert?

Gruß
Helmut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Feyza
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Feyza an!   Senden Sie eine Private Message an Feyza  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Feyza

Beiträge: 605
Registriert: 12.01.2004

Windows 2000/XP / VB6 / VB.NET
Windows Server 2003

erstellt am: 23. Apr. 2009 14:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Helmut,

das TCP/IP-Protokoll ist aktiviert

------------------
Schöne Grüße
Feyza : )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Feyza
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Feyza an!   Senden Sie eine Private Message an Feyza  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Feyza

Beiträge: 605
Registriert: 12.01.2004

Windows 2000/XP / VB6 / VB.NET
Windows Server 2003

erstellt am: 23. Apr. 2009 14:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

moment,

es gibt3 bei gigabit ist er aktiviert, bei den anderen zwei Team1 mit N1 und Team mit N2 sind nicht aktiviert.

Aber, wir haben von einem anderen UNIX Server - Freigabe per NFS eine Verbidnung unter Windows hergestellt.
------------------
Schöne Grüße
Feyza : )

[Diese Nachricht wurde von Feyza am 23. Apr. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Feyza
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Feyza an!   Senden Sie eine Private Message an Feyza  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Feyza

Beiträge: 605
Registriert: 12.01.2004

Windows 2000/XP / VB6 / VB.NET
Windows Server 2003

erstellt am: 27. Apr. 2009 09:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen an Alle : )

es scheint so, dass dieses Problem eher von Seite UNIX Server besteht.
Unter Windows kann man andere UNIX Server - Freigabeorder unter Windows verbinden.

Hat hier jemand noch eine Idee? : )

------------------
Schöne Grüße
Feyza : )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

h.zoellner
Mitglied
CAD Systemadministrator


Sehen Sie sich das Profil von h.zoellner an!   Senden Sie eine Private Message an h.zoellner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für h.zoellner

Beiträge: 93
Registriert: 20.07.2006

erstellt am: 27. Apr. 2009 09:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Feyza 10 Unities + Antwort hilfreich

Eine Idee habe ich noch:

die Freigebe auf der UNIX-Maschine mit Samba-Server realisieren.
Ist zwar etwas aufwendig, aber sicher.

Gruß
Helmut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Feyza
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Feyza an!   Senden Sie eine Private Message an Feyza  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Feyza

Beiträge: 605
Registriert: 12.01.2004

Windows 2000/XP / VB6 / VB.NET
Windows Server 2003

erstellt am: 27. Apr. 2009 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Helmut,

wir würden das gerne zuerstmal ohne Samba umsetzten.
Hat ja bei den anderen Unix-Rechnern auch geklappt.
Bei dem neuen Unix-rechner HP-UX sollte es auch funktionieren 

------------------
Schöne Grüße
Feyza : )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Feyza
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Feyza an!   Senden Sie eine Private Message an Feyza  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Feyza

Beiträge: 605
Registriert: 12.01.2004

Windows 2000/XP / VB6 / VB.NET
Windows Server 2003

erstellt am: 04. Mai. 2009 07:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen Zusammen,

es ist möglich als "Anonyme Anmeldung" sich anzumelden. Aber mit einem User, der auf der Unix-MAschine angelegt ist, kann man keine Verbindung herstellen.
Es gibt eine Datei passwd unter Unix, den der NFS bei Windows Server 2003 irgendwie nicht erkennt.
Muss man vielleicht noch einen bestimmten Dienst auf der Unix-Maschinen laufen lasse, damit er die Datei passwd erkennt? Wenn ja, weisst vielleicht jemand, welches?

Danke nochmals für die Unterstützung.

------------------
Schöne Grüße
Feyza : )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Feyza
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Feyza an!   Senden Sie eine Private Message an Feyza  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Feyza

Beiträge: 605
Registriert: 12.01.2004

Windows 2000/XP / VB6 / VB.NET
Windows Server 2003

erstellt am: 04. Mai. 2009 09:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das Passwort steht als X in der passwd, aber das Passwort wird unter SAM eingetragen.
Also, bedeutet dass irgendwie, dass das Passwort von SAM für NFS nicht erkennt wird.
Aber das Passwort wird unter der Verbindung EXCCED XSTART - REXEC erkannt.

------------------
Schöne Grüße
Feyza : )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz