Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Windows NT/ 2000 / 2003 Server
  maximale Anzahl von Clients

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   maximale Anzahl von Clients (2923 mal gelesen)
Lothar Herrl
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Lothar Herrl an!   Senden Sie eine Private Message an Lothar Herrl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lothar Herrl

Beiträge: 602
Registriert: 06.07.2001

Win7/64
SWX 2011

erstellt am: 23. Apr. 2003 09:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
ich habe hier ein Token-Ring-Netzwerk mit 10 Rechnern, wobei einer als zentrale Festplatte fungiert (wir sagen trotzdem Server dazu). Angeschlossen sind noch zwei HP-Drucker über ein JetDirekt. Auf allen Rechnern läuft W2KWindows 2000 SP3, also keine Serverversion.

Die Arbeitsplatzrechner haben jeweils 7 Netzlaufwerke auf dem Server verbunden sowei die zwei Drucker als Netzwerkdrucker.

Seit einiger Zeit erhalten wir gelegentlich die Fehlermeldung "Microsoft Windows-Netzwerk; Es können keine weiteren Verbindungen zu dem Remotecomputer hergestellt werden, da die maximale Anzahl von Clients verbunden ist."

Warum kommt diese Meldung aber nicht immer? Wie sind denn Clients definiert? Ich vermute, es sind nicht die verbundenen Rechner sondern Dienste, Verknüpfungen oder ähnliches gemeint. Seltsamerweise muß man nur einige Minuten warten, dann funktioniert alles wieder.

In der Windows-Hilfe habe ich keine zahlenmäßige Einschränkung gefunden. Ich will jetzt noch zwei Rechner dazustellen und natürlich nicht ständig die Fehlermeldung haben. Was kann ich noch tun?

Danke
Lothar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

erp
Mitglied
CAD-CAM Management & Administration


Sehen Sie sich das Profil von erp an!   Senden Sie eine Private Message an erp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für erp

Beiträge: 120
Registriert: 24.01.2002

erstellt am: 23. Apr. 2003 09:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lothar Herrl 10 Unities + Antwort hilfreich

hi lothar,...

ich hab mal wo gelesen man kann die 10 verbindungen via registy erhöhen. k.A. ob das auch wirklich funkt - aber ich hab die einstellung schon in allerhand tweak tools gelesen - ein nachteil scheint nur zu sein das die performance deutlich langsamer wird wegen der vermehrten broadcasts.
->> [http://www.winguides.com/registry/display.php/893]Artikel[/url]

mit dem key kannst du allerdings die lokalen freigaben der clientrechner unterdrücken -> somit hast du wieder mehr connections zu verfügung.
HKLM/System/currentControlSet/services/lanmanserver/parameters/hidden (1) [dword]
die offenen files siehst du sehr komfortabel in der Computerverwaltung
unter freigegebene Ordner/geöffnete dateien.

HTH

------------------

www.svap.org

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lothar Herrl
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Lothar Herrl an!   Senden Sie eine Private Message an Lothar Herrl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lothar Herrl

Beiträge: 602
Registriert: 06.07.2001

Win7/64
SWX 2011

erstellt am: 24. Apr. 2003 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo erp,
zuerst mal Danke für die Tips.

Vor Veränderungen scheue ich mich natürlich, weil hinter mir keiner mehr ist (ausser diesem Forum natürlich), der mir die Kiste wieder zum Laufen bringt, wenn ich Mist mache.

Die beiden Keys die Du erwähnst bestehen bei mir nicht. Bevor ich da ran gehe möchte ich aber auch verstehen was eigentlich schief läuft:

In der Verwaltung habe ich jetzt den Begriff "Anzahl der Clientumleitungen" gefunden. Ist es das überhaupt, was mich einschränkt? Hier könnte ich noch was tun. Oder ist es die "Anzahl der geöffneten Dateien"? Das würde besser zum Fehlerbild passen, dass der Fehler nur ab und zu auftritt.

Gruß
Lothar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

erp
Mitglied
CAD-CAM Management & Administration


Sehen Sie sich das Profil von erp an!   Senden Sie eine Private Message an erp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für erp

Beiträge: 120
Registriert: 24.01.2002

erstellt am: 24. Apr. 2003 08:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lothar Herrl 10 Unities + Antwort hilfreich

hi !

ich denke pro geöffneter datei ists eine verbindung.
Anzahl der geöffneten Dateien - das kannst du aber ganz leicht simulieren ob das wirklich so ist.
schau doch auf eurem server wenn das problem wiedermal auftritt aber ich denke ihr habt den rechner als sozusagen fileserver im einsatz wo verschiedenste leute drauf arbeiten und je nach dem dateien geöffnet haben. die Anzahl der geöffneten Dateien wird in der Verwaltung in echtzeit angezeigt - is also ganz leicht nachvollziehbar

der WinGuides Tweak Manager - im link vom ersten post zum downloaden erzeugt dir übrigens die keys automatisch und kann sie auch wieder zurückstellen.

HTHHope that helps = Hoffe es hilft

------------------

www.svap.org

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lothar Herrl
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Lothar Herrl an!   Senden Sie eine Private Message an Lothar Herrl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lothar Herrl

Beiträge: 602
Registriert: 06.07.2001

Win7/64
SWX 2011

erstellt am: 25. Apr. 2003 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke, ich werde das jetzt mal mit der Verwaltung beobachten und dann weiter sehen.

Gruß
Lothar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

daywa1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Softwareentwickler



Sehen Sie sich das Profil von daywa1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an daywa1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für daywa1k3r

Beiträge: 3497
Registriert: 01.08.2002

erstellt am: 25. Apr. 2003 12:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lothar Herrl 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht ist es doch ganz einfach...

------------------
Grüße daywa1k3r

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lothar Herrl
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Lothar Herrl an!   Senden Sie eine Private Message an Lothar Herrl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lothar Herrl

Beiträge: 602
Registriert: 06.07.2001

Win7/64
SWX 2011

erstellt am: 25. Apr. 2003 13:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, so sieht es bei mir auch aus. Aber wie hoch das Maximum ist hab ich nicht rausgefunden.

Gruß
Lothar

P.S.: Wie erzeugt man so ein Bild mit dem blickenden Pfeil?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

daywa1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Softwareentwickler



Sehen Sie sich das Profil von daywa1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an daywa1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für daywa1k3r

Beiträge: 3497
Registriert: 01.08.2002

erstellt am: 25. Apr. 2003 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lothar Herrl 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

dann probier doch mal manuel auf max. 20 Benutzer (oder so).

PS: Die Grafik ist ein gif. Eigentlich ganz einfach. Zwei Screenshots, eins mit Pfeil das andere ohne, und dann blinken lassen. Die Screenshots -> Photoshop ; Das gif -> Animagic

------------------
Grüße daywa1k3r

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mapcar
Mitglied
CADmin



Sehen Sie sich das Profil von mapcar an!   Senden Sie eine Private Message an mapcar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mapcar

Beiträge: 1250
Registriert: 20.05.2002

Time flies like an arrow, fruit flies like a banana (Groucho Marx)

erstellt am: 28. Apr. 2003 00:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lothar Herrl 10 Unities + Antwort hilfreich

Bin auch an einer Lösung dieser Frage interessiert. Ich habe bei uns einen 2000-Client als 'Plattenserver' ins Netz gestellt, ist natürlich wirklich nur eine WS mit Plattenfreigabe. Unter NT ging das noch völlig problemlos, da liefen auch die Registry-Patches. Aber unter 2000 sind die Clients offensichtlich auf 10 begrenzt, da nutzen auch keine Veränderungen in der Registry.

Von den 10 maximalen Usern gehen aber immer noch drei oder vier ab, die durch irgendwelche internen Dienste verbraucht werden, und an schlechten Tagen zieht einer von den sechs(!) Usern, die überhaupt drauf zugreifen können/sollen, die A-Karte und wird abgelehnt. Am liebsten würde ich auf dem Rechner NT4 installieren - aber die 2000er Lizenz war nun mal dabei, und NT4 kann man ja nicht mal mehr kaufen.

Na ja, am allerliebsten wär mir ein Linux/Samba-Rechner, aber das will die Geschäftsleitung nicht, weil dann 'der Support von Microsoft für das ganze Netz erlischt' --- *lächel*. Einzig und allein der tolle Support von denen hält ja das ganze Firmennetz aufrecht;-)

Apropos Linux: Seit einiger Zeit wird auch über eine Firewall zur Diskussion. Aus den gleichen o.a. Gründen hat die GL meinen Vorschlag eines Linux-Routers abgelehnt. Statt dessen wird eine 'Hardware-Firewall' Marke 'Ben Hur' von der Fa. Pyramid favorisiert. Eine schwarze Kiste mit LCD-Display, die das alles hardwaremässig erledigt. Ich hab' mal reingeschaut in die schwarze Kiste: Ein Linux-Rechner ohne Tastatur und Bildschirm, aber mit 'nem kleinen LCD-Display. Arbeitet genauso mit iptables, wie ich das auch vorhatte... Man kann ihn sogar als Plattenserver nutzen, leider ist aber eine ziemlich kleine Platte drin. Und die Samba-Konfiguration über das LCD-Display? Ist ja alles 100% vorkonfiguriert, deswegen kostet des Spass auch nur 6000.- Euro oder so.

Der Support von Microsoft wegen der 2000er-Freigaben bestand jedenfalls in der Aussage: 'Kaufen Sie eine Serverlizenz'.

Gruss, Axel

@Patrick: Jetzt kann ich erst sehen, was du meinst. Vorhin kam das Bild mit dem Dialog und dem Blinke-Pfeil nicht. Jedenfalls kannst du da eintragen, was du willst - solange es zwischen 1 und 10 liegt. Mehr ist nicht! Und jeder, der sich im Explorer mal kurz verklickt hat, sperrt einen dieser Zugänge für etwa einen Arbeitstag.
 

------------------
Meine AutoLisp-Seiten
Meine private Homepage
Mein Angriff auf dein Zwerchfell
Mein Lexikon der Fotografie
Mein gereimtes Gesülze
Meine Überzeugung...

[Diese Nachricht wurde von mapcar am 28. April 2003 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LK36
Ehrenmitglied
 MB-Techniker / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von LK36 an!   Senden Sie eine Private Message an LK36  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LK36

Beiträge: 1758
Registriert: 14.03.2002

erstellt am: 28. Apr. 2003 12:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lothar Herrl 10 Unities + Antwort hilfreich

Wieso kann man NT4.0 nicht mehr kaufen ? Stimmt nicht ! Ich benötige hin und wieder die deutsche wie auch die englische Version für Industrie-PCs und bekomme sie problemlos, genauso wie `98 usw.
Bei NT4.0 Wsk waren die Clientzugriffe auf 10 User beschränkt, darüber habe ich Literatur und habe es auch selber mal konkret probiert (praktisch einen NT4.0Wsk als Server konfiguriert), allerdings natürlich nur als Daten- und Druckserver, ohne weitere Dienste und da war genau bei 10 Schluss.
Wie es unter 2000Pro aussieht, weis ich nicht genau, denke aber da wird sich nicht viel geändert haben, da es ja "auf NT-Technologie" aufbaut.

------------------
Lutz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

erp
Mitglied
CAD-CAM Management & Administration


Sehen Sie sich das Profil von erp an!   Senden Sie eine Private Message an erp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für erp

Beiträge: 120
Registriert: 24.01.2002

ca. 155 Compaq CAD Workstations -> AP500\AP550 PII 450MHz - EVO W8000\W6000 PIII Xeon 2200 Hyperthreading - Genius 14.01 - Acad Mech 6 SP 3 - Win 2000 SP 3 - ATI Fire GL I-IV - ELSA Synergie III - PNY Quadro 4
+++++++++++++++++++++++++++++++++++
Motto: Wähle einen Beruf den du liebst, und du brauchst niemals in deinem Leben zu arbeiten.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++

erstellt am: 28. Apr. 2003 13:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lothar Herrl 10 Unities + Antwort hilfreich

hi @ all

warum mappt ihr euch die laufwerke nicht einfach nur wenn ihr sie braucht ?
das spart extrem connections und lässt sich userfreundlich via batch realisieren.

net use  X: \\server\freigabe *passwort* /user:*username* PERSISTENT:NO

ich bin etwas entäuscht das der registry trick nicht zu funktionieren scheint ! hat den auch schon jemand probiert ?
ich hab leider keine Zeit momentan aber es würde mich brennend interessieren.

------------------

www.svap.org

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lothar Herrl
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Lothar Herrl an!   Senden Sie eine Private Message an Lothar Herrl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lothar Herrl

Beiträge: 602
Registriert: 06.07.2001

erstellt am: 29. Apr. 2003 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo erp,
um ehrlich zu sein: ich trau mich an den registry-Trick nicht ran.

Und um mich nochmals als Laie zu outen: Wie mappt man denn? Wo muss ich net use... hinschreiben?

Gruß
Lothar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

erp
Mitglied
CAD-CAM Management & Administration


Sehen Sie sich das Profil von erp an!   Senden Sie eine Private Message an erp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für erp

Beiträge: 120
Registriert: 24.01.2002

ca. 155 Compaq CAD Workstations -> AP500\AP550 PII 450MHz - EVO W8000\W6000 PIII Xeon 2200 Hyperthreading - Genius 14.01 - Acad Mech 6 SP 3 - Win 2000 SP 3 - ATI Fire GL I-IV - ELSA Synergie III - PNY Quadro 4
+++++++++++++++++++++++++++++++++++
Motto: Wähle einen Beruf den du liebst, und du brauchst niemals in deinem Leben zu arbeiten.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++

erstellt am: 29. Apr. 2003 15:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lothar Herrl 10 Unities + Antwort hilfreich

hi lothar,...

am besten erstellst du dir eine bat-datei.
dazu schreibst du die syntax  (angepasst an dein Netzwerk, Server Freigabe, Passwort ,User) in ein textfile und benennst es dann um auf *.bat.
diese bat datei kannst du mit doppelklick öffnen.

Code:
net use  X: \\server\freigabe *passwort* /user:*username* PERSISTENT:NO

HTHHope that helps = Hoffe es hilft

------------------

www.svap.org

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz