Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoSketch
  erststellte Zeichnung läßt sich nur in Teilen ausdrucken

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   erststellte Zeichnung läßt sich nur in Teilen ausdrucken (1294 mal gelesen)
Hermes52
Mitglied
Maschinenbauer / Industriekaufmann

Sehen Sie sich das Profil von Hermes52 an!   Senden Sie eine Private Message an Hermes52  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hermes52

Beiträge: 5
Registriert: 08.12.2014

erstellt am: 08. Dez. 2014 20:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe Leute,
bin gerade neu bei Euch. Ich hoffe ich habe gleich das richtige Forum gefunden. Habe seit zwei Tagen ein nicht lösbares Problem. Auch ein Mitarbeiter Bei Autodesk Hamburg konnte oder wollte mir nicht helfen." Meine Autosketchversion 7 wäre zu alt und einen Support gebe es dafür nicht mehr, könnte aber ein Update kaufen"
Mein Problem ich kann eine einfache Schnittzeichnung, erstellt mit Autosketch7 unter win XP prof., nicht bzw. nur einige Teile der Zeichnung ausdrucken. Meine Selbstversuche, wie andere Zeichnung laden und ausdrucken funktioniert tadellos. Am Drucker kann es also nicht liegen. Neues Blatt eingerichtet wie bei besagter Zeichnung, einige Kreise gezeichnet und ein paar Linien dazu und das ganze versucht auszzudrucken. Ergebnis es werden nur die Kreise gezeichnet. Die Linien sind nicht dabei. Hat hier jemand einen guten Rat.

Ein neues Cadprogramm kann ich mir als Frührentner nicht mal eben leisten.

Danke Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

WINDOWS Vista, AutoSketch 2.1 - 9

erstellt am: 09. Dez. 2014 05:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hermes52 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas,

ohne Deine "Problem-"Zeichnung jetzt zu kennen, würde ich als erstes versuchen:
alles markieren, mit Strg+C ab in die Zwischenablage, neue Zeichnung anlegen, alles aus der Zwischenablage mittels Strg+V reinholen, prüfen und berichten.

Falls es nicht funktioniert, entweder die komplette Zeichnung hier mal hochladen, oder alles was Du nicht verraten willst vorher rauslöschen, nur ein paar Elemente an denen man das Problem aber noch erkennen kann drinlassen (also ein paar Objekte die gedruckt werden und ein paar die "verschwinden"). Mal sehen.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hermes52
Mitglied
Maschinenbauer / Industriekaufmann

Sehen Sie sich das Profil von Hermes52 an!   Senden Sie eine Private Message an Hermes52  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hermes52

Beiträge: 5
Registriert: 08.12.2014

erstellt am: 09. Dez. 2014 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Zeichnung2.SKF

 
Moin Jürgen,
danke für die Reaktion. Ich habe Deinen Rat umgesetzt. Das Ergebnis ist, auf dem Monitor ist alles zu sehen was auch in der Urspruszeichnung ist. Beim Ausdruck fehlt der größte Teil der Zeichnung ( Textfeld und Sockelbereich sind da). Ein weiterer Versuch von mir neues Blatt,zwei drei Kreise / Teile und dazu ein paar Linien. Ergebnis beim Drucken die Linien werden nicht gedruckt,Kreise sind alle dabei. Ich versuche die Zeichnungen als Anhang anbei zu fügen. Vermutlich werden Sie bei Dir dargestellt. Wäre schön wenn Dir dazu etwas einfällt. Rechner habe ich natürlich auch mal neu gebootet.

Danke für die Mühe Gruß Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

WINDOWS Vista, AutoSketch 2.1 - 9

erstellt am: 09. Dez. 2014 16:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hermes52 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Hermes52:

Ich versuche die Zeichnungen als Anhang anbei zu fügen. Vermutlich werden Sie bei Dir dargestellt.

Hallo Andreas,

Bei mir ist zwar nur eine der Dateien (Zeichnung2.skf, die mit den drei Linien und bißchen Gekringel) angekommen. Aber da ist bereits zu sehen, was Du schon vermutest (oder befürchtest?) - die Zeichnung wird korrekt ausgedruckt. Ich tappe also völlig im Dunklen, deshalb nur ein paar vage Ideen, was man probieren könnte:
- Anderen Druckertreiber probehalber installieren
- Möglicherweise hast Du im Bekanntenkreis sogar die Möglichkeit, einen anderen Drucker zu testen?
- Vielleicht kannst Du mal versuchen, die Datei als .pdf zu drucken. Möglicherweise hast Du bei Dir ja FreePDF oder so was installiert?
- Ein Griff nach dem Strohhalm wäre evtl. noch die Linienstärke der "nicht druckbaren" Objekte zu erhöhen. Ich habe zwar wenig Hoffnung, aber probieren kann man's ja mal.

Was mir noch nicht ganz klar ist: "andere Zeichnung laden und ausdrucken funktioniert tadellos". Heißt das daß der Defekt nur an den von Dir neu erstellten Zeichnungen auftritt? Wenn ja, evtl. ist mit Deiner Vorlagedatei irgendwas nicht in Ordnung? Nimm mal eine der funktionierenden Dateien, lösche alles raus, speichere die nun leere Datei in Deinem Vorlagenordner (Ordner Templates im Pfad von AutoSketch) und benutze diese Vorlage für eine neu zu erstellende Datei.
So, nun fällt mir erst mal nichts weiter ein. Mehr als ein paar Anregungen zum Probieren sind es zwar nicht, aber ... mach mal.  

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 09. Dez. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hermes52
Mitglied
Maschinenbauer / Industriekaufmann

Sehen Sie sich das Profil von Hermes52 an!   Senden Sie eine Private Message an Hermes52  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hermes52

Beiträge: 5
Registriert: 08.12.2014

erstellt am: 10. Dez. 2014 14:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Jürgen,
danke für Deine Bemühungen. Bin nun ein kleines Stück weiter. Als PDF funktioniert nicht. Habe aber eine mit dem Programm gelieferte Musterdatei"Office Plan Sierra Elektronics" ohne Probleme öffnen und die Datei ohne Probleme ausdrucken. Dannach habe ich dann noch einmal die Problemdatei ausgedruckt. Dabei ist mir aufgefallen das die ersten 5 cm , bei A3 Format, ohne Probleme waren d.h. alles wurde gedruckt und dann nur noch Bögen, Textelemente, CAD Symbole, Bemassungszahlen und die Spitzen von den Bemassungspfeilen. Also alle geraden Linien sind weg. Ein weiterer Versuch mit dem Programm Arcon 8.0 lief dann ohne Probleme. Auch alle anderen Programme aus denen ich verschiedenes ausdrucken kann zeigten auf dem Drucker HP Officejet K 7100 ( A 3 ) keine Auffälligkeiten. Kann es sein das das Problem im Programm Autosketch bei der Datenaufbereitung entsteht. Macht es Sinn und geht es überhaupt das Programm neu rüber zu installieren. Alle anderen von Dir gegebenen Hinweise warenohne Erfolg.

Es grüßt Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

WINDOWS Vista, AutoSketch 2.1 - 9

erstellt am: 10. Dez. 2014 14:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hermes52 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Hermes52:

Habe aber eine mit dem Programm gelieferte Musterdatei"Office Plan Sierra Elektronics" ohne Probleme öffnen und die Datei ohne Probleme ausdrucken.

Und wenn Du in dieser Datei selbst ein paar Sachen reinzeichnest - Kreise, Bögen und natürlich vor allem Linien. Was kommt dann auf dem Papier an?

Was ich noch gar nicht gefragt habe: Wie sieht denn die Plotvoransicht aus? Fehlen die Linien da auch schon?

"Macht es Sinn und geht es überhaupt das Programm neu rüber zu installieren."
Na klar geht das, vorausgesetzt Du hast die Installations-Datei(en). Als ersten schnellen Versuch kannst Du ja die Installation einfach mal über die vorhandene "drüberbügeln", manchmal geht das und überschreibt ggf. defekte Dateien. Besser aber, das vorhandene Programm erst mal sauber über die Systemsteuerung deinstallieren (nicht einfach löschen) und dann nochmal komplett neu installieren. Einen Versuch wäre es wert.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hermes52
Mitglied
Maschinenbauer / Industriekaufmann

Sehen Sie sich das Profil von Hermes52 an!   Senden Sie eine Private Message an Hermes52  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hermes52

Beiträge: 5
Registriert: 08.12.2014

erstellt am: 10. Dez. 2014 15:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Jürgen,
die Antwort kam ja schnell. In der Druckvorschau ist alles da. Ein ruzeichnen in der Musterzeichnung ist ohne Probleme möglich und auch das ausdrucken macht keine Probleme. Ich werde dann mal dabei gehen und das Programm dann kompett deinstallieren und neu installieren. Hoffentlich ist dann alles wieder OK. An der Datei als solches kann es ja nicht liegen denn dann hättest Du sie nicht problemlos ausdrucken können. Ich werde mich dann mit dem Ergebnis noch einmal melden.
Danke erst einmal

Gruß Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 1889
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 21. Dez. 2014 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hermes52 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Hermes52,

Schon mal geschaut, ob und wie die einzelnen Layer eingestellt sind?

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

WINDOWS Vista, AutoSketch 2.1 - 9

erstellt am: 21. Dez. 2014 09:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hermes52 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Manfred Gündchen:

Schon mal geschaut, ob und wie die einzelnen Layer eingestellt sind?

Liegt bei ihm alles auf demselben Layer.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hermes52
Mitglied
Maschinenbauer / Industriekaufmann

Sehen Sie sich das Profil von Hermes52 an!   Senden Sie eine Private Message an Hermes52  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hermes52

Beiträge: 5
Registriert: 08.12.2014

erstellt am: 08. Jan. 2015 20:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Jürgen,
frohes neues Jahr. Zu der Problematik ist alles gesagt. Ich habe nun das Programm neu installiert, vorher natürlich deinstalliert mit neuboot des Rechners. Eine Neue Zeichnung begonnen. Schriftfeldfenster als Kopie aus alter Zeichnung eingefügt und dann mehrere waagerecht verlaufene Linien mit Abstandfunktion gezeichnet. Nun komms !!!!!! der Ausdruck zeigt den Text und von den waagerechten Linien nur die ersten 3-4 mmm bei Format A3. Alles ******** oder.
Gruß Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

WINDOWS Vista, AutoSketch 2.1 - 9

erstellt am: 09. Jan. 2015 06:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hermes52 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas,

Du hast oben geschrieben, daß mit der "Musterzeichnung" alles klappt. Dann mach doch folgendes:
Wenn Du eine neue Zeichnung erstellen willst, öffnest Du diese Musterdatei, löschst raus was Du nicht brauchst (vermutlich alles  ), zeichnest rein was Du möchtest und speicherst unter einem anderen Namen ab. (Kannst die Reihenfolge auch umkehren, erst reinzeichnen und dann löschen. Oder gar nicht löschen sondern nur "beiseite", also nach außerhalb des Blattes schieben. Mußt eben mal bißchen experimentieren, was am besten geht). Soo viel zusätzlicher Aufwand ist das ja wohl nicht.
Dabei wüde ich empfehlen, während des Zeichnens immer mal probehalber einen Testausdruck zu erstellen. Nur um zu sehen, ab wann der doofe Effekt auftritt. Schon beim ersten Strich oder später? (Was mich stutzig macht: "Schriftfeldfenster als Kopie aus alter Zeichnung eingefügt". Möglicherweise ist an diesen eingefügten Geometrien irgendwas nicht in Ordnung, was Dir die Datei beschädigt? Also genau beobachten, ab wann es Probleme gibt ...)

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz