Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoSketch
  Ausdrucke bei autosketch 2 unter 2000/XP

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ausdrucke bei autosketch 2 unter 2000/XP (2938 mal gelesen)
rbommes
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von rbommes an!   Senden Sie eine Private Message an rbommes  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rbommes

Beiträge: 1
Registriert: 09.01.2006

erstellt am: 09. Jan. 2006 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich benutze noch autosketch 2 auf einem pc mit win 98!
Dort läuft alles bestens!!
Aber wenn ich es unter 2000 oder XP laufen lasse funktioniert das ganze Programm einfandfrei, nur die Ausdrücke sind nicht korrekt!
+ die Farben sind invertiert (unterschiedlich)
+ Linie werden nur als dünne Striche ausgedruckt!

Hab schon mehrere Drucker ausprobiert HP/Epson (Tinte und Laser)
:-(
könnt Ihr mir weiterhelfen?
Hatte Ihr das Problem schon mal?

Möchte gern das alles unter 2000 oder XP läuft!!

MFG

Rbommes

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JBrecht
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von JBrecht an!   Senden Sie eine Private Message an JBrecht  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JBrecht

Beiträge: 1
Registriert: 21.03.2006

erstellt am: 21. Mrz. 2006 23:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rbommes 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Problem lässt sich nur über den Umweg der Erzeugung einer PDF Datei lösen. Ein gutes Tool hierzu ist FreePDF. Mal unter http://www.shbox.de/freepdf.htm nachschauen.

JBrecht

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schnubbel
Mitglied
Elektroingenieur

Sehen Sie sich das Profil von schnubbel an!   Senden Sie eine Private Message an schnubbel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schnubbel

Beiträge: 3
Registriert: 24.04.2006

erstellt am: 24. Apr. 2006 20:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rbommes 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo und guten Abend,

Ihr Artikel hat mir gut gefallen; Autosketch 2.1 ( Nach 3.0 DOS ) war schon sehr gut.
Jahrelang habe ich damit bis zur letzen Woche nicht mehr gearbeitet weil ich auch der Meinung war das Autosketch 2.1 unter 2000 und XP nicht läuft.

Gott sei Dank eine  (gewollte???) Fehlinformation oder ...
Auf jeden Fall kann ich sagen das Autosketch sowohl unter 2000 und auch unter XP läuft.
Es gibt einen Patch ( fitfor98 als 2.1c ) den ich mir geladen habe.
2.1 läuft seit eh und je unter 98 und auch unter den anderen Betriebssystemen dank dem Patch.
Probleme kann es höchstens mit den Druckern geben.
Mein alter brother HL-4 ( 12 Jahre alt ) versteht alles, Schriften, Strichstärken und auch Linienstärken und druckt ohne Probleme.
Der Office Jet T45 ( Farbe ) versteht auch die Farben, lediglich die Schriften ( Plotterschriften SHX ) versteht er nicht. Diese SHX-Schriten einfach unter 2.1 in TrueType-Schriften tauschen dann geht auch das.
Mit anderen Druckern habe ich keine Erfahrung, aber selbst unser Netzwerkdrucker im Büro, ein neues Laser-Modell versteht die Schriften.

Also, KEIN Updat auf die meiner Meinung nach schlechteren Versionen ab 5.0 ( habe ich leider auch angeschafft ) notwendig.

Mit freundlichen Grüssen

Jürgen Etzbach

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Duffy
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Duffy an!   Senden Sie eine Private Message an Duffy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Duffy

Beiträge: 12
Registriert: 13.09.2004

erstellt am: 25. Apr. 2006 12:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rbommes 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Druckproblem (dünne Linien) hatten wir anfangs mit unserem
HP 5000 Laserjet anfangs auch. Mit neuem Treiber gehts aber.

Duffy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz