Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Lisp
  Blöcke entsprechend Datenbank einfügen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Blöcke entsprechend Datenbank einfügen (179 mal gelesen)
Danillo
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Danillo an!   Senden Sie eine Private Message an Danillo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Danillo

Beiträge: 217
Registriert: 12.11.2003

Windows 10 - AutoCAD 2020

erstellt am: 11. Mrz. 2021 23:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,
ich habe eine Tabelle mit Koordinaten und mehreren Zusatzdaten, konkret Koordinaten mit Hausnummern. Ich habe ein LISP-Progamm geschrieben, welches Zeile für Zeile de Daten liest und einen Block an der entsprechenden Stelle einfügt und die Attribute mit den Zusatzdaten (z.B. der Hausnummer) ausfüllt.
Dazu verwende ich den _-Insert Befehl.
Leider läuft das Programm sehr langsam und stürzt bei einer großen Datenmenge ab, d.h. wenn z.B. mehr als 1000 Blöcke eingefügt werden.

Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich die Aufgabe besser bewältigen kann? Oder gibt es gar Board-Mittel von AutoCAD die das Einlesen und Darstellen von Daten einer Datenbank unterstützen?

Danke und viele Grüße
Daniel

------------------
Windows 10 - AutoCAD 2017

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13475
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 12. Mrz. 2021 07:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Danillo 10 Unities + Antwort hilfreich

nutz du commands ? wird nach jedem insert alles regeneriert ??? Vermutlich ist dein Programm nicht so richtig optimal 

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
---------------------------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Brischke
Moderator
CAD on demand GmbH




Sehen Sie sich das Profil von Brischke an!   Senden Sie eine Private Message an Brischke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Brischke

Beiträge: 4157
Registriert: 17.05.2001

AutoCAD 20XX, defun-tools (d-tools.eu)

erstellt am: 12. Mrz. 2021 07:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Danillo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Danillo:
... Dazu verwende ich den _-Insert Befehl.
Leider läuft das Programm sehr langsam und stürzt bei einer großen Datenmenge ab, d.h. wenn z.B. mehr als 1000 Blöcke eingefügt werden.
...

ich würde dir einen Wechsel der Programmiersprache (hin zu .Net) vorschlagen. Dort kannst du die Änderungen der Zeichnungsdatenbank direkt in die Datenbank schreiben und alle Änderungen mit einem einzigen Commit übernehmen. Das wird auch die Zeile des Programms sein, die am meisten Zeit benötigt. Jedes Command führt ein solches Commit aus, woraus auch die lange Laufzeit des Lisp's resultiert.
Schneller, nur mit Lisp geht's sicher, wenn du die Inserts mit (entmake ..) erzeugst - für weitere Optimierungen müsste man den Code sehen.

Grüße!
Holger

------------------
Holger Brischke
CAD on demand GmbH
Individuelle Lösungen von Heute auf Morgen.


defun-tools Das Download-Portal für AutoCAD-Zusatzprogramme!


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Kraus
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Kraus an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Kraus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Kraus

Beiträge: 1223
Registriert: 11.01.2006

WIN 10
ACAD 2017

erstellt am: 12. Mrz. 2021 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Danillo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Daniel,
ich würde gar nicht so weit gehen und die Programmierprache wechseln.
Ich arbeite seit Jahren schon mit dem Befehl vla-insertblock und bin sehr zufrieden damit. Wenn ich z.B. die Symbole (Blöcke) für ein Brandmeldeschema einzeichnen lasse sind das manchmal sogar mehrere tausend und das funktioniert damit recht schnell und gut.

Die Attribue lasse ich allerdings von einer separaten Routine ausfüllen (sofort nach vla-insertblock).
Da hole ich mir mit (vlax-invoke obj_name 'GetAttributes) erst mal alle Attribute vom Block in ene Liste und weise dann jeweils den Text zu.

Also ich hab damit gute Erfahrungen gemacht.

------------------
Geht nicht, gibts nicht

Gruß
Andreas

http://kraus-cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz