Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Lisp
  no Function????

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   no Function???? (446 mal gelesen)
Heiko76
Mitglied
Applikationsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Heiko76 an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko76

Beiträge: 589
Registriert: 21.03.2002

erstellt am: 04. Nov. 2005 07:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


int.lsp.txt

 
Hallo zusammen,

bei dem angehängten Lisp kommt die folgende Fehlermeldung. Was bedeutet das?

Startet...no function definition: KD

------------------

cu
Heiko

Schau mal rein www.mertens-bb.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

ich hab eh keine Probleme damit...

erstellt am: 04. Nov. 2005 08:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Heiko76 10 Unities + Antwort hilfreich

Wann kommt diese Fehlermeldung ? Alleine durch das Laden des LISPs kann sie nicht entstehen (wenn das das gesamte Lisp ist) - der Aufruf des Programms würde ja mit int erfolgen. (Ein anderes kleines Manko:  wenn die Layer nicht existieren dann wirst du noch mehr Fehlermeldungen produzieren....)

------------------
Grüsse

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 04. Nov. 2005 08:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Heiko76 10 Unities + Antwort hilfreich

Nach dem laden des Lisp mit z.B:  _appload
hast du den Kommandozeilenbefehl INT
siehe-> (Defun C:int ()... und nicht KD
.. das Lisp setzt weiterhin voraus , das die angegebenen Layer existieren .. besser wäre es
zuerst ein
(Command "_.-LAYER" "_MAKE" "Headerattriben2" "")
und dann das
(Command "_.-LAYER" "_ON" "Headerattriben2" "")
aufzurufen..

------------------
  - Thomas -
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko76
Mitglied
Applikationsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Heiko76 an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko76

Beiträge: 589
Registriert: 21.03.2002

erstellt am: 04. Nov. 2005 08:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die Fehlermeldung kommt nach dem aufruf Int und nicht schon beim laden der Lisp.
Die Layer sind immer vorhanden, die die Lisp nur gestartet wird, wenn die Zeichnung unseren Rahmen und Schriftfeld hat (sonst macht die Lisp keinen Sinn). Dazu gibt es auch noch eine Nat.lsp, die dann das umgekehrte mit den Layern macht. Aber die funzt auch nicht...

@CADmium
Was heißt das jetzt? Woher nimmt er das KD???

------------------

cu
Heiko

Schau mal rein www.mertens-bb.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADchup
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von CADchup an!   Senden Sie eine Private Message an CADchup  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADchup

Beiträge: 3307
Registriert: 14.03.2001

Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.
Joachim Ringelnatz

erstellt am: 04. Nov. 2005 08:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Heiko76 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

Du solltest Deinen Header auskommentieren, AutoCAD versucht die Funktion (Kd. Schriftfeld) auszuführen. LOL


Gruß
CADchup

------------------
www.cadditions.de

[Diese Nachricht wurde von CADchup am 04. Nov. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko76
Mitglied
Applikationsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Heiko76 an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko76

Beiträge: 589
Registriert: 21.03.2002

erstellt am: 04. Nov. 2005 08:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@CADchup
Ähhhh..... Danke. *duckundweg schäm

------------------

cu
Heiko

Schau mal rein www.mertens-bb.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

marc.scherer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Administrator



Sehen Sie sich das Profil von marc.scherer an!   Senden Sie eine Private Message an marc.scherer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für marc.scherer

Beiträge: 2484
Registriert: 02.11.2001

Windows 10 64bit
AutoCAD Architecture 2018/2019 (deu/eng)
AEC-Collection 2019 (Revit und Zeugs)
Wenn sich's nicht vermeiden läßt:
D-A-CH Erweiterung (mies implementierter Schrott)

erstellt am: 04. Nov. 2005 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Heiko76 10 Unities + Antwort hilfreich

@Heiko76,
Du weißt aber schon, dass Du Dir 'n Haufen commands sparen kannst?
Code:

(defun C:INT (/ ALT_CMDECHO)
  ;; Alte Sysvareinstellung sollten IMHO prinzipiel gesichert
  ;; werden, könnte ja sein, das ein User das ganu so will?
  (setq alt_cmdecho (getvar "cmdecho"))
  (setvar "cmdecho" 0) ;_ Soll doch bestimmt 0 und nicht 1 sein?
  ;; EIN Command reicht vollkommen!
  (command
    "_.-Layer"
    "_SE"
    "0"
    "_off"
    "Header,Frame,Headerattrib,Textdeu,Header2,Headerattrib2"
    "_on"
    "Headertext,Frametext,Headerattriben,Texteng,Headertext2,Headerattriben2"
    ""
   )
  ;; Sysvar auf alten Wert zurücksetzen
  (setvar "cmdecho" alt_cmdecho)
  (prompt "\nThe Header is international.")
  (princ)
)

Mann könnte das auch mit Hilfe einer flexibleren Subroutine lösen:

Code:

(defun INT2 (ONSTRING OFFSTRING / ALT_CMDECHO)
  ;; Alte Sysvareinstellung sollten IMHO prinzipiel gesichert
  ;; werden, könnte ja sein, das ein User das ganu so will?
  (setq ALT_CMDECHO (getvar "cmdecho"))
  (setvar "cmdecho" 0) ;_ Soll doch bestimmt 0 und nicht 1 sein?
  ;; EIN Command reicht vollkommen!
  (command
    "_.-Layer" "_SE" "0" "_off" OFFSTRING "_on" ONSTRING "")
  ;; Sysvar auf alten Wert zurücksetzen
  (setvar "cmdecho" ALT_CMDECHO)
  (prompt "\nThe Header is international.")
  (princ)
)


;; Aufruf dann z.B. für "Englisch":
(INT2 "Headertext,Frametext,Headerattriben,Texteng,Headertext2,Headerattriben2" "Header,Frame,Headerattrib,Textdeu,Header2,Headerattrib2")

;; Oder Aufruf z.B. für "Deutsch" einfach mit umgekehrten Textstrings
(INT2  "Header,Frame,Headerattrib,Textdeu,Header2,Headerattrib2" "Headertext,Frametext,Headerattriben,Texteng,Headertext2,Headerattriben2")


------------------
Ciao,
Marc
   

[Diese Nachricht wurde von marc.scherer am 04. Nov. 2005 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von marc.scherer am 04. Nov. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz