Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Lisp
  Ändern des Basispunktes bei Blöcken

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Ändern des Basispunktes bei Blöcken (11947 mal gelesen)
CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13508
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 21. Feb. 2004 22:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ein Tool, um nachträglich den Basispunkt eines Blockes zu verändern. Dazu wird eine Blockreferenz durch "Anpicken" gewählt, und anschließend der neue Basispunkt bezüglich der Blockreferenz eingegeben.
Ist die Blockreferenz transformiert (skaliert oder gedreht), wird - auf Wunsch - der Basispunktverschiebungsvektor auf den Blockursprungszustand rücktransformiert. Weiterhin werden - ebenfalls auf Wunsch - alle anderen Referenzen des Blocks in der Zeichnung upgedatet. Da die Blockneudefinition mit "_insert" "_explode" "_block" erfolgt, werden evtl. vorhandene Attribute mit berücksichtigt.

Der Code ist etwas länger geworden, aber um die Lesbarkeit beizubehalten und die anderen Möglichkeiten
aufzuzeigen, habe ich ihn nicht weiter "gestrafft".

[Edit : Anhang gelöscht, Code Siehe unten]
Gruß Thomas

------------------

[Diese Nachricht wurde von CADmium am 13. Mrz. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heidi
Mitglied
CAD-Dienstleister


Sehen Sie sich das Profil von heidi an!   Senden Sie eine Private Message an heidi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heidi

Beiträge: 1130
Registriert: 01.11.2001

erstellt am: 22. Feb. 2004 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADmium 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,
dein Anhang wird leider nicht gefunden. Ist das nur bei mir so??

------------------
Gruß Heidi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Proxy
Ehrenmitglied
Stateless-DHCP v6-Paketfragmentierer


Sehen Sie sich das Profil von Proxy an!   Senden Sie eine Private Message an Proxy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Proxy

Beiträge: 1629
Registriert: 13.11.2003

Tastaturen, Mäuse,
Pladden, ...,
AutoCADs 200X, SWX 2kX

erstellt am: 24. Feb. 2004 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADmium 10 Unities + Antwort hilfreich

Also bei mit klappt es mit der Lisp-Funktion:

10 Unities. Danke schön für die verbesserte Version.

------------------
      "Lisp?!?! Why the Hell did you pick the most arcane, obscure, and hopelessly-rooted-in-the-computer-science-department language in the world for an AutoCAD programming language?"  Read the whole story: The Autodesk File ca. 890 Seiten | 7500 KB PDF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Tötti
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Tötti an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Tötti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Tötti

Beiträge: 116
Registriert: 27.09.2003

ACAD 2009

erstellt am: 24. Feb. 2004 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADmium 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

die Routine kann irgendwie keine anonymen Blöcke (z.B. "*U8") handeln!

Grüße

CAD-Tötti 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13508
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 24. Feb. 2004 13:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für den Hinweis - das hatte ich noch nicht getestet ..
.. ich schraube weiter

------------------
- Thomas -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alpschorsch
Mitglied
Dipl.-Ing.(FH) Architektur


Sehen Sie sich das Profil von Alpschorsch an!   Senden Sie eine Private Message an Alpschorsch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alpschorsch

Beiträge: 735
Registriert: 18.11.2003

ACAD 2004,Express Tools, WIN 2000,

erstellt am: 25. Feb. 2004 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADmium 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

also dieses Tool ist wirklich super!
Das sind so diese kleinen netten Funktionen,
die ACAD eigentlich im Standard haben mußte!
Prinzipiell ist das ja nichts aufregendes wie man meint,
aber wenn man es hat ist es sehr hilfreich!
Wie oft sprengt man Blöcke und hat sich sowas gewünscht!

Prima!

Mfg Alpschorsch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Tötti
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Tötti an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Tötti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Tötti

Beiträge: 116
Registriert: 27.09.2003

ACAD 2009

erstellt am: 25. Feb. 2004 16:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADmium 10 Unities + Antwort hilfreich

...find ich auch super....fehlt nur die Sache mit den U-Blocks...aber Thomas hat ja schon gesagt, dass er es "weiterschraubt" 

Gruß

CAD-Tötti 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13508
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 13. Mrz. 2004 20:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Block-MovebasePoint.VLX.txt

 
..so neue Version zum Austesten! Sollte ich wieder was übersehen haben -> kurze Mitteilung.

Tool funktioniert jetzt im Prinzip so :
1. Auswahl einer Blockreferenz und Wahl eines neuen Basispunktes
2. Ist die Blockreferenz gedreht oder Skaliert erfolgt (auf Wunsch) eine Umrechnung des Basispunktverschiebevektors.
3. Neudefinition des Blockes durch
     - Verschieben aller Elemente des Blockes um den umgedrehten Basispunktverschiebevektor
       (dabei wird GC 10 unter anderem auf (0.0 0.0 0.0) gesetzt)
4. Update aller Referenzen (auf Wunsch) durch entsprechende Verschiebung ihres Einfügepunktes


Zur Anwendung :
1. Speichern als *.vlx
2. ins Autocad Laden
3. Aufruf mit DT:BLOCK-MOVEBASEPOINT in der Befehlszeile
oder ^C^CDT:BLOCK-MOVEBASEPOINT auf einem Button

------------------
        - Thomas -

[Diese Nachricht wurde von CADmium am 15. Mrz. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alpschorsch
Mitglied
Dipl.-Ing.(FH) Architektur


Sehen Sie sich das Profil von Alpschorsch an!   Senden Sie eine Private Message an Alpschorsch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alpschorsch

Beiträge: 735
Registriert: 18.11.2003

ACAD 2004,Express Tools, WIN 2000,

erstellt am: 16. Mrz. 2004 12:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADmium 10 Unities + Antwort hilfreich

@cadmium,

irgendwie stimmt da etwas nicht!
Oder ich bin mal wieder zupaddelig!
Bei mir bleibt der Einfügepunkt der Alte! Der Griff auch!
Aber wenn ich den Block nocheinmal anklicke, dann hat sich das "Gummiband" schon zum neuen Einfügepunkt bewegt!

Verstehst Du das?

Mfg Alpschorsch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alpschorsch
Mitglied
Dipl.-Ing.(FH) Architektur


Sehen Sie sich das Profil von Alpschorsch an!   Senden Sie eine Private Message an Alpschorsch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alpschorsch

Beiträge: 735
Registriert: 18.11.2003

ACAD 2004,Express Tools, WIN 2000,

erstellt am: 16. Mrz. 2004 12:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADmium 10 Unities + Antwort hilfreich

Sehe gerade das es in einer anderen Zeichnung geht!
Gibt es einen Tip für eine sysvar!

Gruß Alpschorsch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schnurlos
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von schnurlos an!   Senden Sie eine Private Message an schnurlos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schnurlos

Beiträge: 116
Registriert: 07.04.2002

erstellt am: 05. Aug. 2004 16:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADmium 10 Unities + Antwort hilfreich


cadde_blkmod.zip

 
Hab mal rumgespielt (seit 2000).
Rückmeldung ist willkommen.
Das ist unser "ALLINONEBLOCKMODIFIKATOR" und wird laufend verbessert.

------------------
mfg schnurlos 

[Diese Nachricht wurde von schnurlos am 05. Aug. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13508
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 05. Aug. 2004 22:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@schnurlos
Hab's mal getestet,
1. Fürs Hinzufügen und Entfernen von Blockelementen gibt es _refedit !
2. Dein Tool funzt nicht bei anonymen Blöcken! ( aber nicht so schlimm ! - Refedit in ACAD2000 auch nicht, anders hab ich jetzt nich getestet)
3.- vernachlässigt, das es auch Blockreferenzen mit Attributen gibt.(z.B. beim Attdef hinzufügen)
4.- wehrt bei Skalierten und gedrehten Blockreferezen dankend ab..
5. arbeitet intern viel mit "command" und setzt dabei das Undo nicht richtig

aber sonst... Nicht schlecht!Und da du ja noch verbessern willst 


------------------
  - Thomas -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schnurlos
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von schnurlos an!   Senden Sie eine Private Message an schnurlos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schnurlos

Beiträge: 116
Registriert: 07.04.2002

erstellt am: 06. Aug. 2004 08:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADmium 10 Unities + Antwort hilfreich

zu _refedit: schon mal unter Acad12 probiert? (Daher stammt die Idee für das Tool)

zu den Attributen: dafür war das Tool nie gedacht, hat sich ja entwickelt. Zuerst Element hinzu und weg, danach kam Umbenennen, ...

------------------
mfg schnurlos  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nikie
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Nikie an!   Senden Sie eine Private Message an Nikie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nikie

Beiträge: 32
Registriert: 04.08.2004

Windows 2000
Service Pack 4
256 MB RAM
Grafikkarte RAGE 128 Pro
AutoCAD 2002

erstellt am: 06. Aug. 2004 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADmium 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Tag CADmium,
ich möchte auch gern wissen, wie ich die Basispunkte von Blöcken ändern kann, aber leider verstehe ich die Beiträge nicht, die hier stehen. Ich fange gerade erst an etwas mehr in die Tiefe zu gehen. Könntest Du mir bitte erklären wie ich das machen muß? Und auch bitte so, daß es eine Anfängerin verstehen kann? Das wäre sehr nett, danke.

------------------
Nikie

Ich übe noch 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13508
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 06. Aug. 2004 12:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Nikie!
Ist ein bißchen komplexes Tool als Einstieg, aber zur Reinen Anwendung hilft dir vielleicht erstmal dieser Beritrag weiter, und zum Lispverständis kann ich bloß die Seiten von Mapcar empfehlen - die waren auch mein "Einstieg"!

------------------
- Thomas -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nikie
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Nikie an!   Senden Sie eine Private Message an Nikie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nikie

Beiträge: 32
Registriert: 04.08.2004

Windows 2000
Service Pack 4
256 MB RAM
Grafikkarte RAGE 128 Pro
AutoCAD 2002

erstellt am: 06. Aug. 2004 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADmium 10 Unities + Antwort hilfreich


Hallo CADmium,
das Lisp einfügen, oder wie man das wohl nennt, hab ich schon mal gemacht. Aber gibt es denn evtl. auch solch ein Lisp-Datei, die das mit dem zu ändernden Basispunkt macht, die ich auch über den Befehl appload einarbeiten kann?

------------------
Nikie

Ich übe noch 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13508
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 06. Aug. 2004 13:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Nikie:
<Staun> .. na dieses Lisp findest doch im 8.Beitrag -wenn ich mich nicht verzählt habe- dieses Threads -> ... Klick mit rechter Maustaste drauf , speichern unter *.vlx ... und dann laden...

------------------
    - Thomas -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nikie
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Nikie an!   Senden Sie eine Private Message an Nikie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nikie

Beiträge: 32
Registriert: 04.08.2004

Windows 2000
Service Pack 4
256 MB RAM
Grafikkarte RAGE 128 Pro
AutoCAD 2002

erstellt am: 06. Aug. 2004 14:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADmium 10 Unities + Antwort hilfreich

Jetzt hab ich´s hinbekommen.
Die PM ist also hinfällig.
Danke schön 

------------------
Nikie

Ich übe noch 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lisa.fischer89
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von lisa.fischer89 an!   Senden Sie eine Private Message an lisa.fischer89  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lisa.fischer89

Beiträge: 24
Registriert: 26.11.2015

erstellt am: 12. Aug. 2016 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADmium 10 Unities + Antwort hilfreich

DU BIST EIN GOTT!!

Vielen Dank für das Tool, hat mir eine Menge Arbeit erspart!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cozerdag
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von cozerdag an!   Senden Sie eine Private Message an cozerdag  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cozerdag

Beiträge: 1
Registriert: 28.03.2017

erstellt am: 28. Mrz. 2017 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADmium 10 Unities + Antwort hilfreich

ACHTUNG! Sie antworten auf einen Beitrag der älter als 1 Jahr ist!


Can we have different version of this application? I want to have the scale and rotation factors of the blocks to be optional..

Thanks in advance

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz