Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Infrastruktur
  Verwaltung Makros Zentral vom Server

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Autor Thema:  Verwaltung Makros Zentral vom Server (229 mal gelesen)
moppesle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von moppesle an!   Senden Sie eine Private Message an moppesle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moppesle

Beiträge: 3337
Registriert: 28.05.2009

CATIA V5 R19 SP9
WIN 7 64bit

erstellt am: 28. Jan. 2021 11:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

welche Erfahrung gibt es um Makros zentral über einen Server zu verwalten?

Mit zunehmender Anzahl an Arbeitsplätzen wird die Pflege von Makros im zeitaufwendiger da jeder Rechner auf Stand gebracht werden muß.

Meine Überlegung ist folgende.

-Pfade über DL-Name anlegen

Scripst
Icons
etc.

Herstellung der Verbinung in Catia.

Wie ist das ganze handlebar wenn der Server ausfällt bzw. wenn ein Rechner mal Standalone Arbeit?
Wie sieht es dann aus mit selbst erstellten Icons?
Es sollte keine Kosten verursachen.


Für Tips und Anregungen bin ich dankbar.

------------------
Gruß Uwe

Auch Catia ist nur ein Mensch!    

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cmb
Mitglied
Systembetreuer


Sehen Sie sich das Profil von cmb an!   Senden Sie eine Private Message an cmb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cmb

Beiträge: 497
Registriert: 12.07.2002

CATIA V5-6R2012 64bit
Smarteam R22
Moldflow Adviser 2014
Dell T3500

erstellt am: 01. Apr. 2021 11:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für moppesle 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Uwe,

ich habe früher alle vom Server weg bedient.
Nachteil war, das wenn irgendjemand ein Macro geklickt hat, konntest du es nicht mehr speichern/ändern weil geblockt.
Jetzt verteile ich unsere Macros lokal mit nem Macro welches auf einem Server liegt.
Ist für mich am performantesten.

Gruß
Norbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Randle
Mitglied
CAD/PLM Consultant


Sehen Sie sich das Profil von Randle an!   Senden Sie eine Private Message an Randle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Randle

Beiträge: 606
Registriert: 12.04.2003

Win10 x64
CATIA V5 R18-R21, R27-29

erstellt am: 03. Apr. 2021 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für moppesle 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

wenn du Zugriff auf die Managementkonsole des Servers (auf dem die Makros liegen) hast kannst du (zum Update der Makros) evtl. geöffnete Dateien (Makros, i.d.R. machen hier die vba Dateien Probleme) schließen. Habe das jahrelang so gemacht und da keine Probleme mit gehabt. Was anderes ist es u.U. wenn du z.B. auch "größere" Datenbanken (oder andere Ressourcen) nutzt. Das könnte dann auf die Performance gehen. Darum habe ich das z.B. so geregelt das die Datenbank bei Makrostart lokal auf den aufrufenden Rechner kopiert (Nach Überprüfung der DB auf Aktualität). 

Gruß
Randle

------------------
Wer für nichts steht, fällt für alles!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz