Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Infrastruktur
  Datenbestand mit CATDUA nach Releswechsel bereinigen?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Datenbestand mit CATDUA nach Releswechsel bereinigen? (870 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
bgrittmann
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 11074
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 12. Sep. 2008 08:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen
Nach einem Releasewechsel von R14 auf R17 kommte es bei uns im Assemblydesign sehr häufig bei DMU-Schnitten zu Abstürzen. Durch das bereinigen der entsprechenden Baugruppe mit CATDUA ist eine Besserung festzustellen.
Bietet es sich an den kompletten Datenbestand (ca 150.000 Dokumente) zu bereinigen? Sollte sowas bei jedem Releasewechsel gemacht werden?

Gruß
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Axel.Strasser
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbstständig im Bereich PLM/CAx



Sehen Sie sich das Profil von Axel.Strasser an!   Senden Sie eine Private Message an Axel.Strasser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Axel.Strasser

Beiträge: 4107
Registriert: 12.03.2001

Früher war vieles gut, und das wäre es heute immer noch, wenn man die Finger davon gelassen hätte!

erstellt am: 12. Sep. 2008 09:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bgrittmann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernd,

eine interessante Frage   und mal schauen was hier noch dazu raus kommt. Wir haben auch schon mal daran gedacht so etwas zu machen, aber wer gibt Dir Gewähr dass die Daten hinterher gleich aussehen? Eventuell braucht es bei den Objekten dann Nacharbeiten, vielleicht sehen danach freigegebene Zeichnungen nicht mehr ganz so aus etc., ein Automatismus ist wahrscheinlich schwierig, dann vielleicht auch schwer nachzuvollziehen bei welcher Bereinigung ist es passiert (wir haben z.B. noch R10 Daten und ältere im System, die nicht wieder angefasst worden sind). Weiter wirst Du noch Möglichkeiten brauchen die Daten aus dem Verwaltungssystem auszuchecken und wieder einzuchecken (gibt das dann eine neue Version ?). Also ich denke das Ganze ist nicht ganz ohne und lässt sich vielleicht nicht generell beantworten.

Axel

------------------
Inoffizielle deutsche CATIA Hilfeseite

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lusilnie
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Lusilnie an!   Senden Sie eine Private Message an Lusilnie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lusilnie

Beiträge: 1486
Registriert: 13.07.2005

erstellt am: 12. Sep. 2008 19:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bgrittmann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo bgrittmann,

interessante Frage, doch die Antwort steht, glaube ich, in der Dokumentation von "DS" schon drin. Wenn ich es noch recht im Kopf habe, ist das "CATDUA" genau dafür vorgesehen. Damit sind die Daten zu "bereinigen" bevor man sie überhaupt in einer neuen Release weiterbearbeitet. Das würden bedeuten, das dies immer und mit allen Daten zu tun ist, bevor ich diese in höheren Releases weiter bearbeite.
Dagegen spricht natürlich, dass CATDUA nicht in verschachtelte Verzeichnisse speichern kann und die CATIA-Fehler, wie auch schon von "Axel.Strasser" angedeutet. Ich erinnere mich da an einen gravierenden Fehler in R12. Dort wurden Offset-Bedingungen im Assembly_Design sporatisch mit "invertierten" Vektoren abgebildet. Bei der erstellung kein Problem, dreht man sie halt rum! Sie änderten sich auch nicht mehr in R12. In R14 war dieser Fehler korrigiert und die Flächennormalen wurden korrekt angezeigt und genutzt. Ergebnis: Nach Laden und Update im R14 war die Konstruktion zerschossen! Da der Fehler nicht konsequent sondern sporatisch auftrat, gibt es auch keine Lösung als jede "Offset-Constraint" einzeln zu prüfen....

Fazit:
1.) Daten nur anfassen, wenn man sie wirklich auch ändern muss.
2.) Nie ein Update auf Altdaten, wenn ich diese nur betrachten will. Lage und Aussehen sind beim Öffnen "wie abgespeichert"!


mfg,
Lusilnie

------------------
Alle Aussagen zu DassaultSystemes-Produkten sind sehr optimistisch, selbst diese!!!

frei nach größeren Geistern

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgrittmann
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 11074
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 14. Sep. 2008 21:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Servus
Danke auch beiden, für die interessanten Antworten.
Bedingt durch unser PDM-System sollte es kein Problem sein den gesamten Datenbestand (ohne Versionswechsel) mit CATDUA bereinigen.
Ich werde das ganze mal mit unseren Admins abklären. Aus Sicherheitsgründen, falls einige Dateien beschädigt werden, ist wohl eine Backup unerlässlich (ich traue SmarTeam einfach nicht  )

Gruß
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz