Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Infrastruktur
  Paar Fragen zu CATIA und Hardware bzw Performance (RAM, GraKa-RAM, mehrkern etc)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Paar Fragen zu CATIA und Hardware bzw Performance (RAM, GraKa-RAM, mehrkern etc) (1932 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
The Invisible
Mitglied
Wirtschaftsinformatiker/ IT-Consultant (PLM)


Sehen Sie sich das Profil von The Invisible an!   Senden Sie eine Private Message an The Invisible  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für The Invisible

Beiträge: 20
Registriert: 24.06.2008

immer die neuesten HP/IBM Büchsen ;-)

erstellt am: 02. Jul. 2008 09:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

sers,

ich hätte da ein paar fragen bezgl. catia die mich schon länger interessieren.
kann catia tatsächlich nur auf einem kern rechnen? auch die aktuelle r18sp4 die vista zertifiziert ist? wäre ja sehr ärgerlich irgendwie find ich bei den heutigen systemen.
Kann catia 64bit beliebig viel ram nutzen (also solange es das os nicht beschränkt)?
kann catia beliebig viel grafikspeicher nutzen?
primär interessiert mich das im 64bit umfeld unter xp64 und vista mit der r18sp4.
hintergrund ist der, dass ich hier grad ne derbe maschine vor mir habe und grad mit dem gedanken spiele vista bissel drauf zu testen.
die büchse hat: quad-core xeon, 16gb ram, ne abartige nvidia grafikkarte (quadro 5600) mit 1,5gb (!!!) ram.

vielen dank schonmal für eure Antworten!

Greetz

Daniel

------------------
Greetz

Daniel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hburkhardt
Mitglied
Kundenbetreuer


Sehen Sie sich das Profil von hburkhardt an!   Senden Sie eine Private Message an hburkhardt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hburkhardt

Beiträge: 1276
Registriert: 16.12.2004

erstellt am: 02. Jul. 2008 10:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für The Invisible 10 Unities + Antwort hilfreich

Also Catia ist prinzipiell erst mal nur Single-Prozessor fähig, außer bei FEM und DMU und ja, die 64-bit Version sollte theoretisch das max. was das Betriebssystem zulässt an Speicher auch nutzen können. Aber warum testest du es nicht einfach wenn du die Hardware so wieso schon hast?

------------------
www.workstation-center.de

Tech vs. Tech!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hburkhardt
Mitglied
Kundenbetreuer


Sehen Sie sich das Profil von hburkhardt an!   Senden Sie eine Private Message an hburkhardt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hburkhardt

Beiträge: 1276
Registriert: 16.12.2004

erstellt am: 02. Jul. 2008 10:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für The Invisible 10 Unities + Antwort hilfreich

Ach, noch was vergessen. Was den Grafikkartenspeicher angeht, den kannst du so gut wie vergessen, wenn du nicht gerade Visualisierung machen möchtest, oder mit 2 30" Displays arbeitest, sollten selbst 256 MB aussreichen da der Grafikspeicher hauptsächlich für die Verarbeitung von Texturen benötigt wird. Denke eine fx3700 sollte auch für komplexe Baugruppen ausreichend sein.

------------------
www.workstation-center.de

Tech vs. Tech!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

The Invisible
Mitglied
Wirtschaftsinformatiker/ IT-Consultant (PLM)


Sehen Sie sich das Profil von The Invisible an!   Senden Sie eine Private Message an The Invisible  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für The Invisible

Beiträge: 20
Registriert: 24.06.2008

immer die neuesten HP/IBM Büchsen ;-)

erstellt am: 02. Jul. 2008 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

vielen dank für deine antwort, sehr informativ!
dass catia mit mehrkern cpus nix anfangen kann find ich ja hmm naja...fast schon peinlich von ds. aber kann man wohl nix machen. ist irgendwas bekannt wann multicore unterstützung kommen soll?

------------------
Greetz

Daniel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz