Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Infrastruktur
  R12 Adminmodus?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   R12 Adminmodus? (2378 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
eco
Mitglied
Admin


Sehen Sie sich das Profil von eco an!   Senden Sie eine Private Message an eco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eco

Beiträge: 52
Registriert: 04.07.2001

erstellt am: 07. Nov. 2003 09:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen

Mit R9,R10 und R11 konnte über die Option -admin CATIA im Admin Modus gestartet werden, Environmentsettings vorausgesetzt.

Mit R12 funktioniert das nicht mehr? Ich krieg immer eine Fehlermeldung, dass die Berechtigung für das im CATReferencesettingspath definierte Verzeichnis nicht stimmen.

Meldung
=======
Request Administration Mode Failed CATReferenceSettingPath = c:/ds/Refsettings
Check the CATReferenceSettingPath  variable in your environment and the directory's access rights.

In Release 11 funktioniert dies ohne Probleme.

Hat jemand bereits ähnliche Probleme?

Gruss
eco

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ake
Mitglied
Systemberater


Sehen Sie sich das Profil von ake an!   Senden Sie eine Private Message an ake  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ake

Beiträge: 14
Registriert: 06.06.2002

erstellt am: 07. Nov. 2003 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für eco 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
so wie es aussieht arbeitest du unter W2KWindows 2000,
solltes dann mal die Pfadangabe überprüfen
nicht / sondern \

Habe die r12 auf aix und W2KWindows 2000 keine probleme

------------------
best regards
ake

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eco
Mitglied
Admin


Sehen Sie sich das Profil von eco an!   Senden Sie eine Private Message an eco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eco

Beiträge: 52
Registriert: 04.07.2001

erstellt am: 10. Nov. 2003 09:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi

nicht / sondern \ = ich habe die Fehlermeldung falsch abgeschrieben, sorry.

Ich vewende im Enviroment natürlich \. Was ja mit R11 im gleichen Verzeichnis auch funktioniert nur jetzt nicht.

Verwendete Version R12Sp2.

Danke für den Input.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hallstein
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau (FH)


Sehen Sie sich das Profil von hallstein an!   Senden Sie eine Private Message an hallstein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hallstein

Beiträge: 144
Registriert: 16.04.2001

erstellt am: 10. Nov. 2003 20:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für eco 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi eco,

Dassault Systemes hat mit R12 meine Anforderungen umgesetzt, welche ich seit Release 4 laufen habe.
Gleiche Programmaufrufe und gleiche Programmparameter für Windows und UNIX!

Seit R12 lautet der Aufruf für Windows (2k und XP):
catstart -env XXX -direnv PathVonXXX -run "CNEXT -admin"

Achtung: " (double quote) nicht vergessen oder vertauschen!

Grüße aus WOB
Knut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eco
Mitglied
Admin


Sehen Sie sich das Profil von eco an!   Senden Sie eine Private Message an eco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eco

Beiträge: 52
Registriert: 04.07.2001

erstellt am: 11. Nov. 2003 09:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Funktioniert Danke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cwillmann
Mitglied
PLM-Berater


Sehen Sie sich das Profil von cwillmann an!   Senden Sie eine Private Message an cwillmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cwillmann

Beiträge: 1487
Registriert: 17.03.2001

Job: die 'big three' in CAD & PDM - aber nicht (mehr) täglich!

erstellt am: 13. Nov. 2003 17:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für eco 10 Unities + Antwort hilfreich

@ hallstein:
Wie bekomme ich in R12 das nervige (und leere) MS-DOS-Fenster beim oder nach dem Start von V5 geschlossen?

Starten tue ich mit

D:\Dassault\B12\intel_a\code\bin\CATSTART.exe  -run "CNEXT.exe" -env CATIA.V5R12.B12 -direnv "d:\dassault\b12env\catenv"

Oder habe ich bei der Installation etwas nicht beachtet?

------------------
Grüße,Christian Willmann
---
Inoffizielle Pro/E-Hilfeseite
http://PROE.CAD.de
---
DENC AG
http://www.denc.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

V5Paul
Mitglied
Technischer Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von V5Paul an!   Senden Sie eine Private Message an V5Paul  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für V5Paul

Beiträge: 411
Registriert: 12.01.2003

V5R11SP2, R12SP6, W2KSP4, WINXPSP1

erstellt am: 13. Nov. 2003 17:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für eco 10 Unities + Antwort hilfreich

@Christian

Einfach zumachen, geht schon während des Startens.... :-)

Aber ernsthaft, es stört schon. Hab dieses Problem aber nur unter W2KWindows 2000 und auch da erst, nachdem ich versucht hatte, mit der "Variablen" -c beim CATIA-Start das öffnen eines leeren Products zu verhindern. Auch eine Neuinstallation hat nichts gebracht. Da schein irgendwo etwas in der Registry hängengeblieben zu sein. Hab aber keine Zeit zum Suchen.....

Gruß
Paul

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hallstein
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau (FH)


Sehen Sie sich das Profil von hallstein an!   Senden Sie eine Private Message an hallstein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hallstein

Beiträge: 144
Registriert: 16.04.2001

erstellt am: 14. Nov. 2003 16:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für eco 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Christian, hallo Paul,

prüft bitte, ob folgende Umgebungsvariable gesetzt ist:
CNEXTOUTPUT=console

Falls ja, dann entfernt bitte diese Variable oder setzt:
CNEXTOUTPUT=c:\temp\CATIA.log

Falls nein, dann weis ich auch nicht woran es liegt.


Grüße Knut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Olaf Grunert
Mitglied
Application Specialist


Sehen Sie sich das Profil von Olaf Grunert an!   Senden Sie eine Private Message an Olaf Grunert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Olaf Grunert

Beiträge: 78
Registriert: 18.02.2002

CATIA-V5 R20
3D-VIA Composer 2013 64Bit

erstellt am: 10. Dez. 2003 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für eco 10 Unities + Antwort hilfreich

##Wie bekomme ich in R12 das nervige (und leere) MS-DOS-Fenster beim oder nach dem Start von V5 geschlossen##

Das DOS Fenster kann verhindert werden, wenn das Ziel: in der Verknüpfung neu definiert wird!
>>Orginal:
"D:\Programme\Dassault Systemes\B12\intel_a\code\bin\CATSTART.exe"  -run "CNEXT.exe" -env test -direnv "e:\Dokumente und Einstellungen\admin\Anwendungsdaten\DassaultSystemes\CATEnv"

>> Anpassung:
"D:\Programme\Dassault Systemes\B12\intel_a\code\bin\CNEXT.exe"  -run "CNEXT.exe" -env test -direnv "e:\Dokumente und Einstellungen\admin\Anwendungsdaten\DassaultSystemes\CATEnv"

Das Problem ist in diesem Fall ( CATSTART )
Das Phänomen ereignet sich nur, wenn in dem Ziel-PATH eine Veränderung vornehmen, und diese übernehmen. ( das braucht nur ein Leerzeichen zu sein)

Gruss Olaf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

D. Schnorf
Mitglied
CAD-Systembetreuer


Sehen Sie sich das Profil von D. Schnorf an!   Senden Sie eine Private Message an D. Schnorf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für D. Schnorf

Beiträge: 96
Registriert: 16.08.2002

erstellt am: 10. Dez. 2003 13:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für eco 10 Unities + Antwort hilfreich

Es geht noch einfacher:
Es reicht auch wenn direkt CNEXT.exe gestartet wird

Der CATSTART-Aufruf ist nur unter UNIX nötig

Beispiel:

"D:\Programme\Dassault Systemes\B12\intel_a\code\bin\CNEXT.exe" -env test -direnv "e:\Dokumente und Einstellungen\admin\Anwendungsdaten\DassaultSystemes\CATEnv"


Gruss Daniel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cwillmann
Mitglied
PLM-Berater


Sehen Sie sich das Profil von cwillmann an!   Senden Sie eine Private Message an cwillmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cwillmann

Beiträge: 1487
Registriert: 17.03.2001

Job: die 'big three' in CAD & PDM - aber nicht (mehr) täglich!

erstellt am: 10. Dez. 2003 16:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für eco 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Olaf und Daniel,

bin mittlerweile auch beim Anlegen verschiedener Umgebungen auf diese Vorgehensweise gekommen, trotzdem vielen Dank! Dann frage ich mich nur, wieso das nicht CATIA bei der Installation selbst macht.

------------------
Grüße,Christian Willmann
---
Inoffizielle Pro/E-Hilfeseite
http://PROE.CAD.de
---
DENC AG
http://www.denc.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz