Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Part / Assembly
  Verschieben von Parts in Product mit Hilfe Kontruktionselement

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Autor Thema:   Verschieben von Parts in Product mit Hilfe Kontruktionselement (295 mal gelesen)
lutzd
Mitglied
azubi


Sehen Sie sich das Profil von lutzd an!   Senden Sie eine Private Message an lutzd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lutzd

Beiträge: 10
Registriert: 06.03.2006

z420 k2000 bricscad remoteoffice-->catia v5r21

erstellt am: 26. Aug. 2020 16:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


sketchmitkonstruktionspunktlinie640x455.jpg


transformationmitkonstruktionspunktlinie640x450.jpg

 
Hallo bin leider seit Langem raus aus V4 und V5:

ein Grossehälter (Hohlkörper) erhält weitere Komponenten, die ich mit Hilfe von Kontruktionselementen
(Achse, Höhenpunkt und Rundungsmittelpunkt)als Positionierhilfen erstellt haben wollte.
Leider sehe ich im Produktdesign weder die Hilfslinie oder Punkte, noch lässt sich das Part mit dem Koordinatenkreuz in die vorher bestimmte Position bewegen. Es wird zwar einiges erkannt, aber eben nicht die Radius und Endpunkte, die seit Sketcher angelegt sind und auch in dessen Ebene verbleiben sollen. In den Bildern seht Ihr den Sketch des Schweissbehälter und einige Parts im CatProdukt.

Später sollen Boolsche Verbindungen weitere Körper vereinen, Trennen, Höhlen etc.
OK, danke hoffentlich habe ich nicht vollkommen verpeilt angefangen und zu zeichnen.

[Diese Nachricht wurde von lutzd am 26. Aug. 2020 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von lutzd am 26. Aug. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1927
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 26. Aug. 2020 16:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lutzd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Lutz

Au weia aus V4 bin ich auch schon ein paar wenige Jahrzehnte raus 

Wenn Du im Product keine Linien siehst, dann hast Du vermutlich den Visualization Mode und nicht den Design Mode.
Aktivier einfach mal den obersten Knoten und dann RMT - Representation - Design_Mode

LG ... Wolfi 

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgrittmann
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 11114
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 26. Aug. 2020 16:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lutzd 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus lutzd

Entweder eigene 3D-Elemente erzeugen oder in der Skizze die Elemente als "Ausgabekomponente"  definieren (in der Skizze selektieren -> RMT -> Objekt -> Ausgabekomponente)

Gruß
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lutzd
Mitglied
azubi


Sehen Sie sich das Profil von lutzd an!   Senden Sie eine Private Message an lutzd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lutzd

Beiträge: 10
Registriert: 06.03.2006

z420 k2000 bricscad remoteoffice-->catia v5r21

erstellt am: 26. Aug. 2020 17:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Wolfi,
habe RMT Funktion nicht gefunden, aber den Visualisation Mode über Tools-->Opton-->Prod.Streucture-->CacheVerw.-->mit Cache arbeite=AKTIV
aber keine Besserung. Alles wieder zurück, bin offenbar im Design Modus...
Habe ich heir schon gepatzt?

LG, Nein Nicht Lutzi  ))

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1927
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 26. Aug. 2020 18:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lutzd 10 Unities + Antwort hilfreich

OK eines wirst Du im 3D niemals sehen und das sind die Hilfslinien aus dem Sketch.
Die muesstest Du wie Bernd schon schrieb als Output / Profile Features im Sketch definieren um sie dann auch im 3D verwenden zu koennen.

LG ... Wolfi 

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lutzd
Mitglied
azubi


Sehen Sie sich das Profil von lutzd an!   Senden Sie eine Private Message an lutzd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lutzd

Beiträge: 10
Registriert: 06.03.2006

z420 k2000 bricscad remoteoffice-->catia v5r21

erstellt am: 26. Aug. 2020 18:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Sichtbarekonstruktionspunktlinie640x528.jpg

 
Hallo Wolfi und bgrittmann

Wie oft darf ich Euch denn etwas fragen, ich habe gerade einen Beitrag gelesen,
dem der arme Fragesteller "ermahnt" wurde, doch nicht einen CAD Lehrgang einsparen zu wollen....

Nun sehe ich die Hilfslinie und dessen Endpunkte.
Und Danke an Euch, hier schon einmal der Gruppierte MannEinstieg_DN500
Nun muss ich dessen Achse auf die Hilfslinie ziehen, Daumen' drück

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgrittmann
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 11114
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 26. Aug. 2020 18:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lutzd 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus

Schon mal probiert mit Bedingungen (Constraints) die Teile gegeneinander auszurichten?

Gruß
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lutzd
Mitglied
azubi


Sehen Sie sich das Profil von lutzd an!   Senden Sie eine Private Message an lutzd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lutzd

Beiträge: 10
Registriert: 06.03.2006

z420 k2000 bricscad remoteoffice-->catia v5r21

erstellt am: 26. Aug. 2020 18:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


filter2cbm619x511.jpg

 
Hallo,
naja, ich glaube ich habe mich schon sehr umständlich eingeführt...
Heute werde ich einfach einmal die Zeichnungsableitung üben und schauen, ob genau die Masse vorliegen wie ich Sie jetzt blind vorausgesetzt habe. Hier nun das erste Ergebnis Eurer Hilfe:
alle 4 Komponenten sitzen, ich muss mich erst einmal an den Anblick gewöhnen 
Habe zu lange erfolglos herum geschoben

Euch einen schönen Abend,

LG


[Diese Nachricht wurde von lutzd am 26. Aug. 2020 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von lutzd am 26. Aug. 2020 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von lutzd am 26. Aug. 2020 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von lutzd am 26. Aug. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lutzd
Mitglied
azubi


Sehen Sie sich das Profil von lutzd an!   Senden Sie eine Private Message an lutzd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lutzd

Beiträge: 10
Registriert: 06.03.2006

z420 k2000 bricscad remoteoffice-->catia v5r21

erstellt am: 20. Sep. 2020 23:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bernd,
sorry für meine späte Reaktion, ich hoffe das wird nicht als unhöflich empfunden:

ich kenne Constrains von früher, habe die nur im Sketcher verwendet. Glaube ich.
Traue mir aber noch nicht zu diese sinnvoll einzusetzen. Denn nun möchte ich ja am 3D-Modell dessen Massfunktionen erstellen und nutzen
ohne nach wenigen unüberlegten Schritten ein Durcheinander verstreuter Parts zu erzeugen.
Schritt für Schritt eben.
Zur Zeit versuche ich einzelne Parts in einem Produkt so zu gruppieren, dass ich diese positionieren kann, mit einer gemeinsamen Achse oder Ebene oder so. Aber alle Gruppierungen fliegen auf, es wird nur ein Part "angefasst" und ich finde den Grund nicht.

Ich hatte in Erinnerung, dass im Strukturbaum solche Zusammenfassungen möglich waren, aber 14Jahre sind doch eine lange Zeit
Am liebesten wäre mir dass ich meine Unterlagen von der Ausbildung finden würde, aber die sind verloren glaube ich. Und vieles war ja auch spezifisch auf deren VPM und DMU Umgebung zugeschnitten.
Wenn Du mir einen Tip gäbest, wie ich eine Gruppe, aus z.B. vier CatParts eines CatProducts zusammenbinden kann ohne diese gleich zu einem "eigenen" CatProduct erzeugen zu müssen: Danke!

So noch einen schönen Abend,
Lutz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgrittmann
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 11114
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 21. Sep. 2020 08:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lutzd 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus Lutz

Welche Gruppe suchst du?
zB eigenes Unterproduct oder eine Komponente (Baugruppe ohne eigene Datei)
Oder suchst du "Gruppieren" als Bedingung (Einfügen -> Gruppierung)

Gruß
Bernd

PS: hast du im Strukturbaum die Baugruppenbedingungen angezeigt (Optionen -> Infrastruktur -> Product Structure -> Baum). Dann ist ersichtlicher welche Bedingungen es schon gibt.

PS2: Eventuell nochmal als Wiederholung Schulungsunterlagen durchschauen

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz