Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Programmierung
  CATIA V5 über VBExpress starten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   CATIA V5 über VBExpress starten (2091 mal gelesen)
Mjk
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Mjk an!   Senden Sie eine Private Message an Mjk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mjk

Beiträge: 14
Registriert: 17.06.2013

CATIA V5-6 R24
WINDOWS 7

erstellt am: 19. Jul. 2013 15:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich möchte gern CATIA aus einem VBExpress Programm starten, dann einige Operationen durchführen lassen und es dann wieder schließen.
Schon am ersten Punkt scheitere ich:

Hier ist der aktuelle Code:

Imports INFITF
Imports PARTITF


Module Module1

    Sub Main()
        Dim CatiaType As System.Type = System.Type.GetTypeFromProgID("Catia.Application")

        Dim oCATIA As Object = System.Activator.CreateInstance(CatiaType)

        Dim CATIA As INFITF.Application = CType(oCATIA, INFITF.Application)

        Dim MyFile As String

        MyFile = CATIA.FileSelectionBox("Look for File", "*.CATPart", CatFileSelectionMode.CatFileSelectionModeOpen)

        CATIA.Documents.Open(MyFile)

        'Wie bestimmt man die Version bzw. das Environment mit dem CATIA automatisch gestartet werden soll?

    End Sub

End Module

Ich wüsste gerne wie ich bei diesem automatisierten Start bestimmen kann, welche CATIA-Version geladen wird und welches Environment-File benutzt werden soll, dabei würde ich am liebsten ohne eine Kommandozeile auskommen?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RAA
Mitglied
CAD/PDM-Supporter


Sehen Sie sich das Profil von RAA an!   Senden Sie eine Private Message an RAA  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RAA

Beiträge: 52
Registriert: 05.08.2009

HP Z420
Intel Xeon 3,6GHz 32GB
Windows 7 Enterprise
V5RR18+19+R22+R24
VB.net 2010

erstellt am: 23. Jul. 2013 13:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mjk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

vielleicht bringt Dich dieser Hinweis etwas weiter.
Ich habe einmal einen Batch geschrieben, der aus einer Menge CATDrawings
pdf-Dateien erzeugt.
Warscheinlich kann man die Batchdatei durch ein shellexecute in VB ersetzen.

Die Batchdatei sah im wesentlichen so aus:

' setzen der Umgebungsvariablen
' die sind natürlich Installationsspezifisch
SET CATIAPATH="C:\Program Files\Dassault Systemes\B19_64\win_b64\code\bin
SET CATENV="CATIA.V5R19.B19.kostal.win"
SET CATDIRENV="C:\catiav5\catenv\admv5\r19\config"

' Aufruf von CATIA im Batchprozess
%CATIAPATH%\CNEXT.exe" -batch -env %CATENV% -direnv %CATDIRENV% -macro "CATCDB2PDF.CATScript" -object %MDLNAME%

über die Variable %MDLNAME% bekommt CATIA mit welches Modell zu bearbeiten ist und in CATCDB2PDF.CATScript steht was CATIA machen soll.

Das ist im Prinzip alles

mfg
Rainer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mjk
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Mjk an!   Senden Sie eine Private Message an Mjk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mjk

Beiträge: 14
Registriert: 17.06.2013

CATIA V5-6 R24
WINDOWS 7

erstellt am: 24. Jul. 2013 23:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für deine Antwort.
Ich denke, dass es dann im weitern Verlauf ein Problem geben wird, wenn ich CATIA direkt automatisieren möchte. Ich würde also gerne ohne interne Macros auskommen und den kompletten Programmcode extern halten.
Ich muss also die CATIA Befehle mit dem CATIA-Prozess verbinden können bzw. verbunden halten. Wenn ich mit meinem Code starte kann ich den Prozess vollständig kontrollieren bei deiner Version würde müsste nachträglich den Prozess mit dem CATIA-Objekt verbinden.
Wie würde ich eine solche Verbindung herstellen können?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RAA
Mitglied
CAD/PDM-Supporter


Sehen Sie sich das Profil von RAA an!   Senden Sie eine Private Message an RAA  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RAA

Beiträge: 52
Registriert: 05.08.2009

HP Z420
Intel Xeon 3,6GHz 32GB
Windows 7 Enterprise
V5RR18+19+R22+R24
VB.net 2010

erstellt am: 25. Jul. 2013 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mjk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Mjk,

wenn wir interaktive Programme in VB6 schreiben, so verbinden wir das Programm mit einer laufenden CATIA Session mit:

Dim CATIA As Object
Set CATIA = GetObject(, "CATIA.Application")

das ist aber nur dann problemlos, wenn man davon ausgehen kann, dass auf dem Rechner nur eine CNEXT Instanz läuft.

Der Vorteil der anfangs beschriebenen Methode sehe ich darin, dass in der CNEXT Instanz, die ich starte auch der Programmcode aus der CATScript Datei läuft. So vermeide ich Zuordnungsprobleme.

mfg
Rainer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GEL63
Mitglied
Mechanical Engineer / Programmer

Sehen Sie sich das Profil von GEL63 an!   Senden Sie eine Private Message an GEL63  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GEL63

Beiträge: 3
Registriert: 06.03.2013

Imposible is nothing
-GEL

erstellt am: 26. Jul. 2013 18:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mjk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hello Mjk

To start a CATIA Session (Instance) of specific version and environment we have three ways to go.
One, start a new process(with the aid of Process.Start(Filename As String, Arguments As String)) of the CNEXT assembly and arguments of it.
Two, start a new thread of the executable CNEXT.exe and arguments of it.
Three, create a new instance of CATIA.Application type with CreateInstance(System.Type.GetTypeByProgID(“CATIA.Application”)) which returns also the CATIA object.

In the first case, we can start a CATIA Session (Instance) of specific version and environment in VB.NET as follows

Code:
Public Function StartCATIAProcess(ByVal CNEXTFileName As String, _
                                      ByVal AdministrationMode As Boolean, _
                                      ByVal BatchMode As Boolean, _
                                      ByVal StartCommand As String, _
                                      ByVal EnvironmentName As String, _
                                      ByVal EnvironmentDirectory As String, _
                                      ByVal LoadObject As String, _
                                      ByVal StartWorkbenchName As String, _
                                      ByVal RunMacroInBatchMode As Boolean, _
                                      ByVal StartMacro As String, _
                                      ByVal NoWindow As String) As Process

        ' Handle White Spaces
        StartCommand = HandleWhiteSpaces(StartCommand)
        EnvironmentName = HandleWhiteSpaces(EnvironmentName)
        EnvironmentDirectory = HandleWhiteSpaces(EnvironmentDirectory)
        LoadObject = HandleWhiteSpaces(LoadObject)
        StartWorkbenchName = HandleWhiteSpaces(StartWorkbenchName)
        StartMacro = HandleWhiteSpaces(StartMacro)
        NoWindow = HandleWhiteSpaces(NoWindow)

        'Build Arguments String
        Dim Arguments As String = ""
        If AdministrationMode Then Arguments = "-admin "
        If BatchMode Then
            Arguments &= "-batch "
            If Not StartCommand Is Nothing Then
                Arguments &= StartCommand
            End If
        End If
        If (Not (EnvironmentName Is Nothing)) AndAlso _
          (Not (EnvironmentDirectory Is Nothing)) Then
            Arguments &= "-env " & EnvironmentName & " -direnv " & EnvironmentDirectory
        End If
        If Not (LoadObject Is Nothing) Then Arguments &= " -object " & LoadObject
        If Not (StartWorkbenchName Is Nothing) Then Arguments &= " -workbench " & StartWorkbenchName
        If Not (StartMacro Is Nothing) Then
            If RunMacroInBatchMode Then
                Arguments &= " -macro -batch " & StartMacro
            Else
                Arguments &= " -macro " & StartMacro
            End If
        End If
        If Not (NoWindow Is Nothing) Then
            Arguments &= " -nowindow " & NoWindow
        End If

        ' Start CNEXT Process
        Return Process.Start(CNEXTFileName, Arguments)
    End Function

    Public Function HandleWhiteSpaces(ByVal aString As String) As String
        If (Not String.IsNullOrEmpty(aString)) AndAlso _
            aString.First() <> """" AndAlso _
            aString.Contains(" ") Then

            aString = """" & aString & """"

        End If
        Return aString
    End Function


Of course, this method is not returning the CATIA object and so if we need to get it we shall code as follows:

Code:
Private Sub btnCreateCATIAProcess_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) _
    Handles btnCreateCATIAProcess.Click
        Dim CNextFileName As String
        Dim CATIAProcess As Process
        Dim oCATIA As INFITF.Application = Nothing

        CNextFileName = "C:\Program Files\Dassault Systemes\B20\intel_a\code\bin\CNEXT.exe"
        'Create CATIA Process
        CATIAProcess = StartCATIAProcess( _
                    CNextFileName, _
                    False, _
                    False, _
                    Nothing, _
                    "AdminCATIA.V5R20.B20", _
                    "C:\Documents and Settings\All Users\Application Data\DassaultSystemes\CATEnv", _
                    "none", _
                    Nothing, _
                    False, _
                    "C:\CATIAMacrosManager\Macros\CATScript\MyCATScript2.CATScript", _
                    Nothing)
        CATIAProcess.WaitForInputIdle()

        'Get CATIA Object
        Do Until Not oCATIA Is Nothing
            oCATIA = GetObject(, "CATIA.Application")
        Loop
    End Sub



The problem with GetObject function is that it always returns the first instance of CATIA. If we need to have more than one running sessions of CATIA we cannot get access to the second, third,… instance with this function.   
In this case, we need to use the CSessionServer COM component which will provide us access to all running CATIA Sessions. 
With the aid of CSessionServer we can create new sessions of specific CATIA version and enviroment file and get access to all, at the time, running CATIA Sessions.
Watch this videoCATIA Sessions Manager (powered by CSessionsServer)

------------------
-GEL

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sina123
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von sina123 an!   Senden Sie eine Private Message an sina123  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sina123

Beiträge: 8
Registriert: 26.11.2018

erstellt am: 06. Dez. 2018 13:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mjk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hello i am doing something like this in C# but i would like to get a help since i will be having env and direnv values in an xml file as:
D:\..\CNEXT.exe -env CATIA_P1.V5-6R2016.B26 -direnv "D:\opt\catia\CATEnv"
How can i extract these and launch Catia 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgrittmann
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 10292
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 06. Dez. 2018 14:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mjk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi

Is this a Catia related question?
For general reading a xml-file in c# you should find enough manuals, tutorials, answers on the net.

Regards,
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sina123
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von sina123 an!   Senden Sie eine Private Message an sina123  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sina123

Beiträge: 8
Registriert: 26.11.2018

erstellt am: 06. Dez. 2018 14:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mjk 10 Unities + Antwort hilfreich

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz