Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Kinematik DMU
  Doppelkugelgelagarte Ventilstange.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Doppelkugelgelagarte Ventilstange. (465 mal gelesen)
Car Miron
Mitglied
Dozent

Sehen Sie sich das Profil von Car Miron an!   Senden Sie eine Private Message an Car Miron  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Car Miron

Beiträge: 2
Registriert: 26.03.2017

CATIA V5-6

erstellt am: 27. Mrz. 2017 14:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Problemverbindung.JPG

 
Hallo, ich bin neu hier und ich habe ein Problem
Ich simuliere  ein 9- Zylinder-Sternmotor. Bis jetzt läuft alles gut aber als ich die Ventilstange zwischen Stößel und Kipphebel positioniert habe, war es vorbei mit dem Spaß. Die Stange ist mit den beiden Enden durch einen Kugelgelenk, oben in dem Kipphebel und unten in dem Stößel gesteckt. Wenn der Stößel hoch geht, soll die Stangen den Kipphebel bewegen. Ich habe sie dann durch zwei sphärische Verbindungen positioniert, aber es bleibt immer noch ein Freiheitsgrad- die Rotation der Stange um die eigene Achse, die in der Realität auch vorhanden ist und irelevant. In der Simulation will aber das System für dieser Freiheitsgrad einen Befehl, den ich nicht geben kann, und der Freiheitsgrad lässt sich nicht eliminieren, weil die Stange sich in alle Richtungen Bewegt, quasi 3D.
Ich bin ratlos und verzweifelt.
Kann mir einer helfen? Wie soll ich hier vorgehen?
Ich habe ein Bild dran gemacht. Ich hoffe, man kann nachvollziehen, was ich meine.
Vielen Dank im Voraus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgrittmann
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 10877
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 27. Mrz. 2017 19:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Car Miron 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus
Willkommen im Forum.
Versuch mal das eine Kugelgelenk am Stößel durch ein Universalverbindung (U-Joint) zu ersetzen.

Gruß
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Car Miron
Mitglied
Dozent

Sehen Sie sich das Profil von Car Miron an!   Senden Sie eine Private Message an Car Miron  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Car Miron

Beiträge: 2
Registriert: 26.03.2017

CATIA V5-6

erstellt am: 28. Mrz. 2017 13:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo und vielen Dank für die Hilfe. Mittlerweile habe ich das Problem auch gelöst, zwar nicht mit einer universalen Bedingung sonder mit einer ebenen Bedingung zu der spärischen dazu, zwischen Stößel und Stange, was aber auf das gleiche rauskommt. Es hat mir keine Ruhe gelassen und irgendwann habe ich mein Denkfehler bemerkt. Ich hatte nämlich dem Stößel erst die Rotation um die eigene Achse eliminiert und das hat zu einer falschen Denkweise geführt.
jetzt bleiben nur noch 17 Stößel :-)

Herzlichen Dank trotzdem. Ich finde es echt großartig, dass du mir hilfst.
Danke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz