Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Kinematik DMU
  Law erstellen/anwenden - wie?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Law erstellen/anwenden - wie? (2768 mal gelesen)
enovia
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von enovia an!   Senden Sie eine Private Message an enovia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für enovia

Beiträge: 8
Registriert: 23.12.2016

CATIA V5

erstellt am: 23. Dez. 2016 18:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo erst mal in die Runde,

ich bin neu angemeldet, und habe gleich eine Frage an dieExperten:
- ich bin gerade dabei, mich mit Hilfe eines Buches in Kinematik einzuarbeiten
- hierbei habe ich mittlerweile eine Kinematik (Spindelantrieb) erstellt, die auch so läuft, wie ich sie mir gedacht habe
- nun wollte ich noch die Drehgeschwindigkeit der Spindel variabel gestalten, und dachte, das mittels LAW machen zu können
- dieses Law wollte ich grafisch darstellen (kann ich mir besser vorstellen), was auch grundsätzlich geklappt hat, d.h. mein Command ist mit dem LAW verknüpft, jedoch bewegt sich nun nichts mehr

Es würde mir seher helfen, wenn mir jemand die einzelnen durchzuführenden Schritte erläutern könnte, damit ich den Knoten gelöst bekommme.

Die Suchfunktion habe ich bemüht,  aber ausser, dass ich eine Regel/ein LAW anwenden soll, konnte ich nichts fidnen.
Mir geht es wie gesagt, darum, welche Schritte in welcher Reeihenfolge ich nach dem Link Command/LAW machen muss.

Evtl. habe ich aber auch bei der Erstellung des LAW eine Fehler gemacht?
Ich hätte mir eine einfache Grafik ausgedacht, d.h. eine Linie horizontal (entsprechend ca. 80% der Gesamtbewegung) und eine Linie unter einem Winkel bis zu einer neuen Horizontalen, die dann bis zum ende der Bewegung gehalten werden soll.

Ich hoffe, mich eiinigermaßen verständlich ausgedrückt zu habe

Antwort hat Zeit, bin erst ab 09.01.2017 wieder vor dem Rechner..

Danke im voraus, Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgrittmann
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 10877
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 23. Dez. 2016 19:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für enovia 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus Klaus
Willkommen im Forum.
Das Beispiel in der Doku hast du dir angeschaut?

Gruß
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

enovia
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von enovia an!   Senden Sie eine Private Message an enovia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für enovia

Beiträge: 8
Registriert: 23.12.2016

CATIA V5

erstellt am: 23. Dez. 2016 22:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo bernd,

Danke für die Rückmeldung.
Die Doku kannte ich noch nicht, bin mir auch nicht sicher, ob ich es verstanden habe, kann aber leider erst Anfang Januar versuchen, das nachzuvollziehen.
Trotzdem Danke für den Hinweis, ich probier mal mein Glück.

Gruß, Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

enovia
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von enovia an!   Senden Sie eine Private Message an enovia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für enovia

Beiträge: 8
Registriert: 23.12.2016

CATIA V5

erstellt am: 13. Jan. 2017 06:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


LAW-1.jpg

 
So, jetzt bin ich endlich dazu gekommen, mich mit dem Problem zu befassen.
Also:
- ich habe einen Sketch erstellt (Türkise Kurve im Bild), der den Bewegungsablauf darstellen soll (Magenta = Trace)
- Command.1 mit Sketch gelinkt --> Law\LAW\Law.3.Evaluate(Mechanism.1\KINTime/100s)*1mm
- Ergebnis ist, dass Mechanismus nicht läuft, wobei ich zugebe, dass ich nicht sicher bin, die Definition des LAW verstanden zu haben.

Gruß, Klaus

Meine Absicht war, den Geschwindigkeitsverlauf des Antriebes gemäß Sketch zu gestalten, aber irgendwie habe ich offensichtlich einen grundsätzlichen Denkfehler?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgrittmann
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 10877
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 13. Jan. 2017 08:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für enovia 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus Klaus
Die Regel sieht auf den ersten Blick gut aus.
Hat der Mechanismus noch offene Freiheitsgrade?
Konntest du den Mechanismus ohne die Regel per Schieberegel bewegen?
Die Gesamtbewegung dauert ja 100s. Ist die Bewegung zu langsam da ca 60s die Position gleich bleibt und dann erst in die zweite Position übergegangen wird?
Ist der Gesamthub durch die Bewegung ggf zu gering dass du nur nichts siehst (ich weiß nicht wie "hoch" deine Skizze ist)

Gruß
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

enovia
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von enovia an!   Senden Sie eine Private Message an enovia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für enovia

Beiträge: 8
Registriert: 23.12.2016

CATIA V5

erstellt am: 13. Jan. 2017 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


LAW-1-1.jpg

 
Hallo Bernd,

nein, es gibt keine offenen Freiheitsgrade, der Mechansimus läuft ohne Probleme.
Wahrscheinlich hängt mein Probölem auch daran, dass ich nicht wverstehe, wie der Sketch den Bewegunhgsaublauf widerspiegeln soll.
Meine Absicht war, dass der Mechanismus 60mm mit einer konstanten Geschwindigkeit die blaue Scheibe hochfährt, langsamer wird, und die restlichen 3mm mit einer niederigeren Geschwindigkeit bis zu Ende läuft.


Gruß, Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

enovia
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von enovia an!   Senden Sie eine Private Message an enovia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für enovia

Beiträge: 8
Registriert: 23.12.2016

CATIA V5

erstellt am: 13. Jan. 2017 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Korrektur - es soll natürlich "die restlichen 30mm" heißen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgrittmann
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 10877
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 13. Jan. 2017 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für enovia 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus
Die Skizze gibt den Weg (s(t)) und nicht die Geschwindigkeit (v(t)) an.
Du musst also du Skizze entsprechend anpassen.

Gruß
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

enovia
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von enovia an!   Senden Sie eine Private Message an enovia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für enovia

Beiträge: 8
Registriert: 23.12.2016

CATIA V5

erstellt am: 13. Jan. 2017 12:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


LAW-1-2.jpg

 
irgendwie habe ich einen Knoten im Hirn, jedenfalls läuft die Mechanik mit LAW nicht
- ich habe einen Verfahrweg von 120mm, wobei ich ess so verstehe, dass diese 120mm einer Zeitspanne von 10s entsprechen
- im Anhang mein Sketch des LAW, wobei ich annehme, dass s vertikal und t horizontal angetragen wird

Für einen Hinweis auf eine Schulung im Großraum München bin ich dankbar:-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgrittmann
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 10877
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 13. Jan. 2017 12:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für enovia 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus
Ja die Regel läuft 10s, aber der Weg ergibt sich aus 120mm (aus der Formel) mal der maximalen Höhe der Skizze)
Läuft das Beispiel aus der Doku bei dir?
Schon mal in ein entsprechendes Buch geschaut?

Gruß
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

enovia
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von enovia an!   Senden Sie eine Private Message an enovia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für enovia

Beiträge: 8
Registriert: 23.12.2016

CATIA V5

erstellt am: 13. Jan. 2017 17:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, das Bsp. aus der Dokuläuft, und ich habe ins Buch geschaut, aber so richtig erläutert wird das mit LAW nicht.
Vielleicht fällt der Groschen noch.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

enovia
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von enovia an!   Senden Sie eine Private Message an enovia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für enovia

Beiträge: 8
Registriert: 23.12.2016

CATIA V5

erstellt am: 13. Jan. 2017 17:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die Frage nach einer Adresse für einen Kurs war übrigens Ernst gemeint - ich habe hierzu leider nichts finden können.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joehz
Moderator
Freiberuflicher Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von joehz an!   Senden Sie eine Private Message an joehz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joehz

Beiträge: 1057
Registriert: 25.11.2006

Win7 Pro 64 + Ubuntu + Irix6.5.20
Dell Precision M6600 i7-2960XM 2.7GHz 16GB
NVidia Quadro M5010
Catia V5R19
VB6Pro.SP6/VBA 6.5.1053

erstellt am: 13. Jan. 2017 18:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für enovia 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi enovia,

falls Du angestellt bist, sprich Deinen Chef an. Wenn er Dir einen Job gibt, muss er gegebenenfalls auch dafür sorgen, dass Du ihn machen kannst.

Falls Du selbst bezahlen musst:

- probier mal den Suchstring 'schulung kinematik catia münchen'
- Audi-Akademie

Kosten ca. 800-1200€ für 3/4 Tage.

Hope it helps,
Joe

------------------
Inoffizielle Catia Hilfeseite

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tim91
Mitglied
Ingeniuer M.Sc.

Sehen Sie sich das Profil von Tim91 an!   Senden Sie eine Private Message an Tim91  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tim91

Beiträge: 6
Registriert: 09.11.2017

erstellt am: 22. Nov. 2017 15:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für enovia 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich arbeite an einer ähnlichen Aufgabenstellung. Bei mir funktioniert das st-Diagramm und der Mechanismus wird unter Anwendung der grafischen Regeln simuliert. Allerdings habe ich das Problem, dass Skizzen mit Splines oder Radien nicht funktionieren. Ich kann also nur rechteckige Profile eingeben. Da ich aber mittels Sensoren Beschleunigungswerte auslesen möchte ist das nicht ganz optimal.
Nachdem ich eine Skizze mit Splines erstellt und die Simulation mit Regeln starten möchte, taucht folgende Fehlermeldung auf:

"Der Parameterwert Mechanismus.1/KINTime liegt außerhalb der Grenzen"
und
"Regel Regel.1 kann nicht bewertet werden. Eingaben ändern.

Die Zeit KINTime ist 0,75s und ich habe die Grade der Referenz-Skizze mit 75mm definiert.
Mittlerweile habe ich schon vieles ausprobiert, nur noch keine Lösung gefunden.
Vielleicht weiß hier im Forum ja jemand weiter.

Gruß
Tim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgrittmann
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 10877
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 22. Nov. 2017 16:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für enovia 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus Tim

Wie sieht denn die Skizze aus die nicht funktioniert und die funktioniert? Ist die Skizze eindeutig (nur ein Wert pro Zeit)?

Gruß
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomasacro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur Anwendungsberater



Sehen Sie sich das Profil von thomasacro an!   Senden Sie eine Private Message an thomasacro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomasacro

Beiträge: 3624
Registriert: 12.05.2004

V4
V5 R24
V6 2013x,2015x

erstellt am: 22. Nov. 2017 17:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für enovia 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo tim.
Hast du die jeweils benötigten Einheiten berücksichtigt?
(Z.B. Sekunden der KinTime in mm oder deg umrechnen)
Zeig doch mal Deine Regel, in der du Kintime integriert hast.

------------------
gruß, Tom 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tim91
Mitglied
Ingeniuer M.Sc.

Sehen Sie sich das Profil von Tim91 an!   Senden Sie eine Private Message an Tim91  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tim91

Beiträge: 6
Registriert: 09.11.2017

erstellt am: 23. Nov. 2017 00:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für enovia 10 Unities + Antwort hilfreich


Skizze_Regel1.PNG

 
Hallo Bernd,

ich habe die Skizze angehängt. Ursprünglich habe ich geraden verwendet, wie man im hinteren Teil der Skizze noch sieht. Das hat dann auch funktioniert. Aber das einem Zeitwert zwei Funktionswerte zugeordnet sind habe ich glaube ich vermieden. Wie gesagt würde ich lieber Skizzen mit Splines oder wie hier mit Radien verwenden.

Gruß Tim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tim91
Mitglied
Ingeniuer M.Sc.

Sehen Sie sich das Profil von Tim91 an!   Senden Sie eine Private Message an Tim91  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tim91

Beiträge: 6
Registriert: 09.11.2017

erstellt am: 23. Nov. 2017 18:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für enovia 10 Unities + Antwort hilfreich


DefinitionRegel.PNG


Regel1.PNG

 
Hallo,

hier noch die Regeln.Ich habe Tom's Beitrag gestern Abend irgendwie übersehen  
Ich sollte wohl so spät lieber nicht mehr arbeiten! 

Gruß,
Tim

[Diese Nachricht wurde von Tim91 am 23. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz