Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 CAM
  PCB Leiterbahnen mit CNC Fräse zeichnen (plotten)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   PCB Leiterbahnen mit CNC Fräse zeichnen (plotten) (391 mal gelesen)
pbegger
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von pbegger an!   Senden Sie eine Private Message an pbegger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pbegger

Beiträge: 11
Registriert: 06.05.2015

Win7 x64
Catia V5
A-CAD Mechanical 2015
WinPCNC

erstellt am: 01. Feb. 2019 11:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


...hierklappts.zip

 
Hallo zusammen!

Ich würde gerne Leiterbahnen auf Platinen mit Hilfe meiner CNC Fräse zeichnen. Das geschieht mit einem ätzresistenten Stift (Edding). 
Das habe ich schon mal gemacht und hat super geklappt - ist allerdings über 3 Jahre her. Dazwischen kamen Hausbau / Kinder ect...
Jetzt habe ich wieder Zeit und möchte mit meinem Hobby los legen!   

Ich erstelle die Konturfräsoperation wie damals - allerdings übersehe ich hier wohl etwas.
Folgendes Problem tritt auf:

Alle Leiterbahnen befinden sich in einer Skizze. Wenn ich in der Konturfräsoperation die Konturen auswählen möchte
kann ich nur eine Kontur von den vielen Leiterbahnen anwählen. Wähle ich mit Hilfe von "Linienverbindung" alle an dann fährt der Stift alles in einer Ebene ab.
Also er verbindet dann alle Leiterbahnen. Das soll ja so nicht sein.

Er sollte eine geschlossene Kontur abfahren dann eine Rückzugsbewegung in Z-Richtung machen und die nächste geschlossene Kontur abfahren.
Alle Konturen in einer Skizze versteht sich.

Versuche Euch den Prozess und das passende Part von damals anzuhängen.
In diesem Prozess hatte das prima hin gehauen aber ich finde einfach nicht den Punkt den ich jetzt anders mache...
Wäre nett wenn sich mal jemand den Prozess ansieht und mir weiter hilft. Es kann eigentlich ja nicht mehr viel sein...  

Ich kann mich daran erinnern da evtl. was mit den Makros gemacht zu haben. Rückzugsbewgung in Z-Richtung um 5mm...oder sowas..
Aber so richtig will das nicht klappen.

Vielen Dank für Eure Mühe!
Besten Gruß,
p@  

PS: Den Prozess habe ich mit V5R19 generiert. 


[Diese Nachricht wurde von pbegger am 01. Feb. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von pbegger am 01. Feb. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lstudent
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von lstudent an!   Senden Sie eine Private Message an lstudent  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lstudent

Beiträge: 7
Registriert: 02.02.2019

erstellt am: 02. Feb. 2019 13:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pbegger 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo habs mir angesehen und du könntest das entweder über Kurvenfräsen (wahrscheinlich besser) oder über Konturfräsen machen und eben für jede Leiterbahn eine eigene Operation erstellen und mit Makros die Zustellung den rückzug steuern.

Grüße Lukas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

muhkuh1981
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von muhkuh1981 an!   Senden Sie eine Private Message an muhkuh1981  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für muhkuh1981

Beiträge: 2
Registriert: 07.02.2019

erstellt am: 07. Feb. 2019 12:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pbegger 10 Unities + Antwort hilfreich


Desktop.zip

 
Hallo,

Sie können über Profile Contouring auch die komplett Kontur auswählen, in dem sie ein Punkt der skizze wählen oder die skizze im Tree anwählen.

Sie hatten die Anfahrbewegungen zwischen den Bahnen deaktiviert, deshalb hat Catia Verbindungsbahnen dazwischen gesetzt.

Ich es geändert und ihnen mal angehängt. (NEU) Profile Contouring

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pbegger
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von pbegger an!   Senden Sie eine Private Message an pbegger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pbegger

Beiträge: 11
Registriert: 06.05.2015

Win7 x64
Catia V5
A-CAD Mechanical 2015
WinPCNC

erstellt am: 11. Feb. 2019 12:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Lukas, hallo muhkuh,

vielen Dank für eure Hilfe.

- @Lukas -
Ich möchte ja nicht für jede Leiterbahn eine Operation erzeugen. Das wäre viel zu aufwendig bei größeren Platinen.
Der angehangene Prozess funktioniert ja. Eine Konturfräsoperation für alle Leiterbahnen!
Die Frage ist - wie habe ich das gemacht? 

- @muhkuh -
Wo finde ich die Funktion Profile Contouring? (Screenshot?)
Was haben Sie geändert? In diesem Beispiel hatte es doch schon funktioniert.
Eine Konturfräsoperation für alle Leiterbahnen mit automatischem Rückzug beim Konturwechsel.
Ich schaue mir Ihre Änderung heute Nachmittag an.

Besten Dank und besten Gruß,
p@
 


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pbegger
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von pbegger an!   Senden Sie eine Private Message an pbegger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pbegger

Beiträge: 11
Registriert: 06.05.2015

Win7 x64
Catia V5
A-CAD Mechanical 2015
WinPCNC

erstellt am: 11. Feb. 2019 12:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@ muhkuh:

Vielen Dank! Es hat geklappt! - Was hat geklappt?
Anstatt die einzelnen Konturen / Leiterbahnen auszuwählen - die Skizze im Baum anwählen!

Weiterhin habe ich noch in den Makros einen Rückzug in Z um 5mm angegeben. Das war´s.

Für die Zukunft werde ich daher einzelne Skizzen für die Leiterbahnen und Lötaugen machen.
Auch weitere Skizzen für z.B. dickere Leiterbahnen sind ja dann einfach machbar wenn dann nur eine Konturfräsoperation pro Skizze
erforderlich ist.

Wenn ich ein Video vom Prozess habe hänge ich es noch hier an!

Besten Dank!

Gruß,
p@

[Diese Nachricht wurde von pbegger am 11. Feb. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz