Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Allgemein
  Veröffentlichtes Kreismuster wiederverwenden...

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Autor Thema:   Veröffentlichtes Kreismuster wiederverwenden... (390 mal gelesen)
JürgenHeckmann
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von JürgenHeckmann an!   Senden Sie eine Private Message an JürgenHeckmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JürgenHeckmann

Beiträge: 6
Registriert: 08.04.2011

erstellt am: 25. Aug. 2020 17:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Kreismuster.png

 
Hallo zusammen,

Ich stehe vor einem Problem, bei welchem mir weder meine Kollegen als auch die Suche hier weiterhelfen konnte.

Ich möchte, wie der Titel bereits sagt, ein Kreismuster wiederverwenden.

Das Kreismuster befindet sich in meinem Skeleton-Part und ist veröffentlicht. Im Skeleton hab ich mir einfach einen Punkt erzeugt und diesen dann per Kreismuster an die gewünschten Stellen verschoben. Das veröffentlichte Kreismuster habe ich nun in mein (erstes) Bauteilpart eingefügt. Ich möchte nun mittels des Muster und des ursprünglichen Punktes auf eine Zylinder(mantel)fläche immer senkrecht zu dieser eine Bohrung/Tasche etc. erzeugen. Leider verschiebt Catia jedoch nur die Muster an die benutzerdefinierten Punkte.

Gibt es eurer Meinung nach eine Möglichkeit, so dass das Problem lösen kann, ohne dass ich das Muster in jedem Part separat erstelle?

Beste Grüße,
JH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Randle
Mitglied
CAD/PLM Consultant


Sehen Sie sich das Profil von Randle an!   Senden Sie eine Private Message an Randle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Randle

Beiträge: 595
Registriert: 12.04.2003

Win10 x64
CATIA V5 R18, R19, R21, R27-29

erstellt am: 26. Aug. 2020 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JürgenHeckmann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

bin nicht sicher ob ich deine Frage richtig verstanden habe, aber könntest du nicht im Skeleton Part eine Skizze für ein benutzerdefiniertes Muster erstellen und dann die (veröffentlichte) Skizze innerhalb der Baugruppe über Copy/Paste Special with Link weitergeben?

Gruß
Randle

------------------
Wer für nichts steht, fällt für alles!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1914
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 26. Aug. 2020 12:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JürgenHeckmann 10 Unities + Antwort hilfreich

Na das Problem ist, dass die Bohrungen immer in die selbe Raumrichtung verlaufen, sie sollen aber alle aufs Zentrum = jede anders im Raum ausgerichtet sein.

Soweit ich das verstanden habe 

LG ... Wolfi 

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JürgenHeckmann
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von JürgenHeckmann an!   Senden Sie eine Private Message an JürgenHeckmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JürgenHeckmann

Beiträge: 6
Registriert: 08.04.2011

erstellt am: 27. Aug. 2020 11:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Genau Wolfi, das ist das Problem 

Im Grunde geht es darum, dass ich eine Möglichkeit suche ein Kreismuster zu veröffentlichen und in mehreren Teilen zuverwenden, so dass sich in allen relevanten Teilen das Muster anpasst, wenn ich es im Skeleton ändere.

Zusätzlich kommt hinzu, dass ich nicht "nur" alle relevanten Parameter veröffentlichen kann, um mir dann in jedem Part das Muster erneut aufzubauen. Ich verwende zum Teil Kreismuster mit unregelmäßigen Winkelabständen... 

VG,
Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moppesle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von moppesle an!   Senden Sie eine Private Message an moppesle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moppesle

Beiträge: 3249
Registriert: 28.05.2009

CATIA V5 R19 SP9
WIN 7 64bit

erstellt am: 27. Aug. 2020 11:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JürgenHeckmann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jürgen,

Muster wieder zu verwenden in dieser Form ist nicht sinnvoll zu bewerkstelligen. 

Vorschlag:
Definiere die/das Muster in deinem Skeleton-Part und erzeuge dir die entsprechenden Bodys und arbeite mit diesen in deinen Part´s weiter.(Boolsche Operationen)
Somit kannst du im Skeleton-Part auch mit mehreren Bodys auf ein Muster zugreifen ohne den Überblick zu verlieren.

Da ich nicht abschätzen kann ob das bei dir in Frage kommt möchte ich dir aber auch noch die "Reuse Pattern" -Variante im Produkt vorschlagen.
Vieleicht hilft das ja in deinem Fall auch weiter.

------------------
Gruß Uwe

Auch Catia ist nur ein Mensch!      

[Diese Nachricht wurde von moppesle am 27. Aug. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JürgenHeckmann
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von JürgenHeckmann an!   Senden Sie eine Private Message an JürgenHeckmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JürgenHeckmann

Beiträge: 6
Registriert: 08.04.2011

erstellt am: 27. Aug. 2020 15:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uwe,

Danke für die Idee und Vorschlag!
Das klingt auf jedenfall nach einer ersten guten Möglichkeit.

Hast du auch eine Idee, wie ich z.B. dann Schrauben positionieren könnte?

Normalerweise würde ich ja z.b. in meinem Zylinder ein Muster haben, würde dann in meinem Product eine Schraube über Bedingungen setzen und im Anschluss mit "Reuse Pattern" die Schraube dann vervielfältigen.

Habe ich diese Option auch, wenn ich in meinem Zylinder das Kreismuster nicht mehr habe?


VG,
Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moppesle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von moppesle an!   Senden Sie eine Private Message an moppesle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moppesle

Beiträge: 3249
Registriert: 28.05.2009

CATIA V5 R19 SP9
WIN 7 64bit

erstellt am: 27. Aug. 2020 20:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JürgenHeckmann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jürgen,

Zitat:
Hast du auch eine Idee, wie ich z.B. dann Schrauben positionieren könnte?

Das funktioniert mit Reuse Pattern wie du selbst schon geschrieben hast.
In welchem Part das Pattern ist spielt keine Rolle.

Im Skeleton-Part ein entsprechendes Pattern erstellen. Dazu nutze ich meist einen Linie oder Punkt und das Patteren aus dem GSD.
Eine Achse auf das erste Patternelement für die Coincidence erstellen.
Normteil auf die Achse Coincidence setzen
Reuse Pattern mit Normteil und Pattern erstellen.
Den aufpoppenden Warnhinweis kannst du in diesem Fall ignorieren. Ich hatte damit noch nie Probleme.

------------------
Gruß Uwe

Auch Catia ist nur ein Mensch!    

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz