Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Allgemein
  3D Elemente projitzieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   3D Elemente projitzieren (159 mal gelesen)
Tommi M.
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Tommi M. an!   Senden Sie eine Private Message an Tommi M.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tommi M.

Beiträge: 2
Registriert: 11.02.2020

erstellt am: 11. Feb. 2020 20:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

im Catia gibt es die funktion "3D Elemente projizieren". Wofür brauche ich das?

Ich bin neu auf dem Gebiet und finde keine Erklärung wofür ich diese Funktion brauch. Ich hoffe es kann mir einer vernünftig erklären und an Beispielen zeigen.

BG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1771
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 12. Feb. 2020 06:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tommi M. 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht brauchst Du die Funktion ja einfach nicht 

Es gibt natuerlich mind. zwei verschiedene Projektionsfunktionen. Einmal im GSD und einmal im Sketcher.

Anwendung z. B. im Sketch Projektion der Entformungsrichtung um dann gleich 'entformbar' skizzieren zu koennen indem man die Kanten immer unter Entformwinkel stellt und nicht rechtwinklig.

Ansonsten Online-Doku, Youtube usw. 

LG ... Wolfi 

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tommi M.
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Tommi M. an!   Senden Sie eine Private Message an Tommi M.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tommi M.

Beiträge: 2
Registriert: 11.02.2020

erstellt am: 12. Feb. 2020 11:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo und Danke für die Antwort.

Mein eigentliches Problem ist folgendes. Derzeit mache ich eine Weiterbildung zum Techniker Maschinenbau. Dabei muss ich eine Facharbeit schreiben, mit dem Thema ein Tutorial für Catia V5 zu machen. Es gibt Vorgaben die in das Tutorial rein sollen. Unter anderem das 3D projezieren. Ich selbst hab kaum Erfahrung darin, deshalb versteh ich nicht wofür das gut sein soll. Ich würde mich freuen wenn mich da jetzt einer abholen kann und mir sagen kann, darum wird das gemacht! Am besten mit einem realen praktischem Hintergrund. Also nicht "Damit kannst du ein Element außerhalb deiner Ebene anklicken"

Was ist GSD?

Danke im Vorraus und LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1771
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 12. Feb. 2020 11:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tommi M. 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Tommi M.:
(...) Dabei muss ICH eine Facharbeit schreiben (...)

Das wichtige hervorgehoben 

Wenn Du etwas nicht weisst, dann solltest Du erstmal selbst recherchieren.
Ich musste dafuer immer in die Uni-Bibliothek rennen, Du kannst das heute vom Sofa aus machen mit der ominoesen Gugelmaschine zum Beispiel.
Ansonsten wuerde ja das CAD Forum die Facharbeit fuer Dich schreiben.

Ein Beispiel, wie gewuenscht, habe ich bereits genannt.

LG ... Wolfi

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vespafahrer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Vespafahrer an!   Senden Sie eine Private Message an Vespafahrer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vespafahrer

Beiträge: 693
Registriert: 12.02.2007

____________________
Dell Precision M6800
Win 10 Pro 1903
NVIDIA Quadro K3100M
Intel® Core™i7 CPU
4930MX @ 3GHz
3.2GHz, 32 GB RAM
____________
CATIA V5R19-28
SolidWorks 2018 SP5

erstellt am: 12. Feb. 2020 21:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tommi M. 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus,
Zitat:
Original erstellt von Tommi M.:
Es gibt Vorgaben die in das Tutorial rein sollen. Unter anderem das 3D projezieren. ...Was ist GSD

GSD = Generative Shape Design (Flächen).

Ich habe die Funktion (in einer Skizze) schon oft benutzt, um eine projizierte Fläche zu erstellen. Stelle Dir einen unregelmäßig geformten Hohlkörper vor (also einen ungewöhnlich geformten Druckluftbehälter), der mit Druck beaufschlagt wird. Jetzt willst Du wissen, wie viel Kraft da entsteht. Dafür brauchst Du die projizierte Fläche.

Oder Du hast ein Gussteil und musst die Schließkraft der Gussform bestimmen. Da brauchst Du das auch.

Packe gleich in Dein Tutorial mit rein, dass diese Funktion auf keinen Fall für weitergehende Operationen verwendet werden soll! Ist absolut instabil!

Gruß,
Daniel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz