Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Allgemein
  Muster mit ungleichem Abstand und variabler Anzahl der Exemplare

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Muster mit ungleichem Abstand und variabler Anzahl der Exemplare (446 mal gelesen)
maddin91
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von maddin91 an!   Senden Sie eine Private Message an maddin91  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maddin91

Beiträge: 6
Registriert: 05.02.2019

erstellt am: 05. Feb. 2019 12:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich möchte mehrere Schrauben entlang einer Linie anordnen, jedoch soll die Anzahl der Schrauben und der Abstand (bei ungleichem Abstand) bequem über eine Konstruktionstabelle oder Parameter o.ä. definiert werden. Leider weiß ich nicht, wie man so etwas machen kann. Natürlich kann man beim Rechteckmuster die Anzahl der Exemplare einstellen und die einzelnen Abstände parametriesieren, wenn man jedoch die Anzahl der Exemplare reduziert, gehen die Abstände verloren. Eine Konstruktionstabelle könnte bspw. so aussehen:

Anzahl    X1          X2          X3          X4          X5

  1          22
  2          25          47
  3          47          59          63
  4          1            2            3            6
  5          6            12          16          20          22

Gibt es da eine Lösung für?

schöne Grüße
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1688
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 05. Feb. 2019 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maddin91 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Martin,

Ja das sollte ueber ein User Pattern moeglich sein.
Das User Pattern nutzt einen Sketch als Basis - an jedem Punkt im Sketch wird ein Exemplar gesetzt.
Im Sketch wuerden sich dann die Abstandsmasse wiederfinden.

Wegen der verschiedenen Anzahlen wird es vermutlich notwendig sein, fuer jede Anzahl Exemplare einen eigenen Sketch und ein eigenes User Pattern zu machen. Das gewuenschte wird dann jeweils aktiviert, alle anderen deaktiviert (Ueber Boolean Parameter 'Activity').

Wobei mir grad noch einfaellt, dass, wenn man sowieso mehrere Patterns verwendet, und immer nur das 'passende' aktiviert, man ja auch lauter 'normale' Rectangular Patterns verwenden koennte - Dann braucht man keine Sketches zu zeichnen, sondern kann die Werte direkt ins Pattern hinein verknuepfen ...

LG ... Wolfi   

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV   

[Diese Nachricht wurde von wolfi_z am 05. Feb. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1688
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 05. Feb. 2019 14:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maddin91 10 Unities + Antwort hilfreich


test.zip


Capture_text-XLS.png

 
So saehe dann die Konstruktionstabelle aus - mit entsprechenden Eintraegen fuer 'Activity'

LG ... Wolfi   

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV   

[Diese Nachricht wurde von wolfi_z am 05. Feb. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

maddin91
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von maddin91 an!   Senden Sie eine Private Message an maddin91  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maddin91

Beiträge: 6
Registriert: 05.02.2019

erstellt am: 05. Feb. 2019 15:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolfi,

danke für die Antwort. Ich glaube das mit activity ist genau das was ich brauche. Ist es richtig dass ich hierfür eine Regel erstellen muss? Hiermit kenne ich mich leider nicht aus aber soweit ich mich eben schlau gemacht hab müsste dann eine IF Abfrage integriert werden wofür man Knowledgeware braucht (was ich nicht hab). Ist das richtig oder bin ich hier auf dem Holzweg? Wie mach ich das mit der activity?

Viele Grüße
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1688
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 05. Feb. 2019 16:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maddin91 10 Unities + Antwort hilfreich


pattern-activity.png

 
Hi Martin,

So schwer ist das nicht, wenn man weiss was man anklicken muss ...  

Tools - Formula
Wenn Du dann im Baum das Muster anklickst, dann werden Dir die Parameter angezeigt, die zu diesem Muster dazugehoeren.
Und einer davon ist 'Activity'. Der muss dann mit dem entsprechenden Wert verknuepft werden.

Hmm, es gibt zwei     OK, dann musst Du mal durchprobieren, welcher richtig ist.

Mit meinem Excel von weiter oben brauchst Du auch keine IF Abfrage.
Die 'False' Eintraege fuer alle anderen kommen ja dann aus dem Excel-Sheet.

LG ... Wolfi  

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV  

[Diese Nachricht wurde von wolfi_z am 05. Feb. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

maddin91
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von maddin91 an!   Senden Sie eine Private Message an maddin91  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maddin91

Beiträge: 6
Registriert: 05.02.2019

erstellt am: 06. Feb. 2019 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolfi,

da hatte ich wohl einen Denkfehler, danke! Das mit der activity klappt soweit, nur hab ich nun das Problem, dass ich den UserPatterns immer nur einmal eine Spalte aus der Konstruktionstabelle zuweisen kann. Sobald ich eine Spalte zuweise, kann ich diese keinem anderen Wert mehr zuweisen. Ist das richtig? Ich muss ja aber jedem UserPattern den Wert X1 zuordnen.

So oder so bin ich nun auf eine andere Idee gestoßen. Am schönsten würde ich es finden, wenn man das ganze ohne Konstruktionstabelle lösen kann und nur einen Parameter für die Anzahl hat und dann entsprechend welche für die Abstände untereinander. Ich hab gerade mal ein Makro ausgezeichnet und überrascht gesehen wie einfach man das Userpattern steuern kann. Ich kann also über ein Makro die Anzahl und Abstände definieren. Das einzige was ich noch nicht weiß ist, wie man das Makro automatisch ausführen kann, wenn der Parameter für die Anzahl geändert wird. Nach kurzem googlen hieß es, dass man dafür eine "Reaction" in der Knowlegware-Workbench erstellen muss. Die Knowlegware-Workbench hab ich aber wie gesagt nicht. Kann man noch auf eine andere Art das Makro automatisch ausführen, sobald ein Parameter geändert wird (oder auch sobald das Part geupdatet wird)?

Viele Grüße
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgrittmann
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 10676
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 06. Feb. 2019 16:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maddin91 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus

AFAIK geht es nicht anders.
Wie viele möglichen Typen vom Muster hast du? Wenn du nur sehr wenige Typen hast könntest du für jeden Typ eine Skizze erzeugen und dann auf das entsprechende wechseln.
Wie oft muss du das ändern? Kannst du dann nicht einfach die Skizze manuell anpassen?

EDIT: Das mit der Tabelle könnte funktionieren wenn du a) ein Rechteck-Muster mit der maximalen Anzahl der Element erstellst b)immer Werte für die Abstände angibst c) über die Tabelle die unnötigen Exemplare deaktivierst (falls das geht)

Gruß
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

maddin91
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von maddin91 an!   Senden Sie eine Private Message an maddin91  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maddin91

Beiträge: 6
Registriert: 05.02.2019

erstellt am: 07. Feb. 2019 09:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bernd,

ich hätte es halt gerne komfortabel. Auch für meine Nachwelt =)

Ich glaube einzelne Elemente eines Patterns ausblenden funktioniert nicht (oder?). Ansonsten muss ich auf eine der vorgeschlagenen Methoden zurückgreifen und auf Komfort verzichten.

Viele Grüße
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1688
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 07. Feb. 2019 09:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maddin91 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Martin,

Doch, geht im Prinzip schon, nur halt vermutlich nicht automatisiert (habs noch nicht ausprobiert).
Es hat jedes Exemplar im Pattern so einen 'Knopf' dran, mit dem man es ein- oder ausschalten kann.

LG ... Wolfi 

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

maddin91
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von maddin91 an!   Senden Sie eine Private Message an maddin91  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maddin91

Beiträge: 6
Registriert: 05.02.2019

erstellt am: 11. Feb. 2019 15:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe es jetzt ganz anders gelöst und einfach eine Userform in VBA erstellt die über einen Button in der Symbolleiste aufgerufen wird. Hier kann man dann die Parameter ändern und auch die Abstände für das Pattern eintragen. Das ist finde ich die schönste Lösung.

Danke für euro Hilfe!
Gruß
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz