Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks Simulation
  Hardware-/ Softwareeinstellungen SWX Simulation 2010

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Hardware-/ Softwareeinstellungen SWX Simulation 2010 (1827 mal gelesen)
saj
Mitglied
Konstrukteur mech. Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von saj an!   Senden Sie eine Private Message an saj  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für saj

Beiträge: 45
Registriert: 02.10.2007

erstellt am: 06. Jan. 2011 18:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe eine Frage zur optimalen Abstimmung der Hardware mit SWXSolidWorks bzw. der optimalen Einstellungen in SolidWorks.

Ich habe die Vollversion von Solidworks 2010 mit Simulation 2010 SP5.0 auf folgendem Notebook installiert:

HP 8540w
Intel Quard-Core i7 Q740 (1,73GHz)
8 GB Arbeitsspeicher
Grafikkarte NVIDIA Quadro FX 1800M
Windows 7 Professional x64

Ich werde auf diesem Notebook nur wenig konstruieren. Hauptsächlich werde ich SW Simulation nutzen. Jetzt ist meine Frage, welche Einstellungen kann man in der Software machen, damit sie bestmöglich funktioniert.
Weiters stellt sich die Frage, kann ich die Hardware besser auf SWXSolidWorks Simulation einstellen. Zum Beispiel beim NVIDIA Grafikkartentreiber kann man sehr viel einstellen. Man kann hier die 3D Einstellung auf SWXSolidWorks optimieren.
Hat hier jemand Erfahrungserte zu diesem Thema?

Z.B. fällt mir auf, dass bei einer SWXSolidWorks Simulation Berechnung die 4 CPU Kerne nur relativ schlecht ausgelastet werden. Ich habe auf dem selben PC auch Abaqus installiert. Wenn ich hier beim Berechnungsjob 4 bzw. 8 Kerne angebe, dann werden alle Kerne praktisch zu 100% ausgelastet. Dementsprechend ist auch die Performance relativ gut. Kann man das bei SWXSolidWorks verbessern?

mfg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

R. Frank
Moderator
Dipl-Ing. (BA) Masch.-Bau


Sehen Sie sich das Profil von R. Frank an!   Senden Sie eine Private Message an R. Frank  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für R. Frank

Beiträge: 1287
Registriert: 11.10.2004

Windows 7 Professional - 8 GB RAM
SWX 2012 SP 4.0 64 bit
PDMWorks 2012
FlowSimulation 2012 SP 4.0 - 64 bit
Simulation 2012 - 64 bit

erstellt am: 11. Jan. 2011 22:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für saj 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo saj.

Bei Simulation sieht es bei den von Dir genannten Punkten zumindest meine Erfahrung mit der Version 2010 nach relativ mau aus.
Den wichtigsten Schritt an sich hast Du ja schon getan und ein 64-bit-System installiert.

Simulation 2010 unterstützt MultiCore nicht wirklich, das müssen die Programmierer
wohl mal sehr intensiv an die Grundlagen ran ...
Flowsimulation ist da schon etwas weiter ...

Und die Grafik-Einstellungen haben ja nur einen Einfluss auf die Darstellungen an sich,
nicht auf den Mesher oder den Solver.

Für 32-bit-Systeme hatte ich ja mal hier einiges zusammengefasst.
Manches gilt auch generell ...

Aber für ein richtiges "Tuning" hinsichtlich Simulation sehe ich da eher schwarz.
Aber vielleicht schreibt ja noch ein User mit 64-bit Erfahrung was dazu, ich darf hier noch
mit 32 bit ran ...

Roland 

------------------
Das Unmögliche möglich zu machen
ist ein Ding der Unmöglichkeit.

Andy Brehme - deutscher Fussballer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz