Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks Simulation
  Belastungsfall für Blech richtig einstellen!

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Belastungsfall für Blech richtig einstellen! (1508 mal gelesen)
supercomp
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von supercomp an!   Senden Sie eine Private Message an supercomp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für supercomp

Beiträge: 1
Registriert: 18.09.2006

erstellt am: 22. Jan. 2007 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bauteil_Blech_780x280x3.pdf

 
Hallo,

ich habe versucht in Cosmos eine einfache Belastung eines Blechs zu simulieren.

Leider ist es mir nicht möglich die Lager des Blechs so einzustellen das das Blech an den Lagerstellen durch die entstehende Duchbiegung nachgleiten kann.

Meine Versuche waren mit:

- Fixierter Spannung
- wie in der Hilfe angegeben mit nicht versschiebbar
- und mit Referenzgeometrie

nichts führte zum Erfolg.

Bei letzterem Fall konnte ich eine Verschiebung vorgeben, jedoch ist diese ja nicht bekannt und soll durch Cosmos bestimmt werden.

Bin für jeden Rat dankbar.

Viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Volker66
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Volker66 an!   Senden Sie eine Private Message an Volker66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Volker66

Beiträge: 24
Registriert: 01.04.2004

erstellt am: 14. Feb. 2007 14:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für supercomp 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich würde versuchen, die Lagerstellen "Modellhaft" einbeziehen.

d.h. eine kleine Baugruppe machen, an den beiden Blechenden einen Zylinder (Länge = Blechbreite)anbringen (Das Blech tangential aufliegen lassen)und das ganze mal durchrechnen lassen.

müsste eigentlich funktionieren.

Gruß Volker

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HarryD
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von HarryD an!   Senden Sie eine Private Message an HarryD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HarryD

Beiträge: 597
Registriert: 01.12.2000

Dell Precision T3620, i7-7700; 3,6GHz; 16.0GB RAM; NX12, TC10.1.7.1; NX-Nastran 12, NX-Motion,
"Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht verlorengehen, sondern das ewige Leben haben." Die Bibel

erstellt am: 14. Feb. 2007 23:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für supercomp 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
prizipiell sieht Deine Lagerung recht gut aus, allerdings solltest Du das Blech nur von unten abstützen! Dann kann es auch rutschen. Du kannst Dir natürlich auch eine winzige Fläche von unten erzeugen ->Flächentrennung, damit bekommst Du den horizontalen Übergang.

------------------
Gruß
Harry 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz