Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks Simulation
  cwx06

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  cwx06 (636 mal gelesen)
Matt1
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Matt1 an!   Senden Sie eine Private Message an Matt1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Matt1

Beiträge: 5
Registriert: 04.12.2006

erstellt am: 04. Dez. 2006 18:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


fehler.JPG

 
Hallo,
folgendes Problem bei meinem CWXCosmosWorks-Selbststudium...
Bei Eigenfrequenzanalyse einer Baugruppe mit 3 Teilen tritt sofort nach Beginn des Berechnungsganges die Fehlermeldung "maximum node number exceeds the limit" (siehe auch beigefügtes Bild) auf, die Berechnung stoppt.
Habe alle Gleichungslöser, Kontaktarten, Netzparameter ausprobiert,
Baugruppe als part gespeichert, oder Parameter einer Studie in eine Neue eingefügt und ... nichts hilft.
Der Fehler tritt unabhängig von den Zahlenwerten der Fehlermeldung auf (egal ob ganz grobes oder ganz feines Netz).

Irgendwelche Ideen???

Besten Dank vorab.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wookie
Mitglied
Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Wookie an!   Senden Sie eine Private Message an Wookie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wookie

Beiträge: 77
Registriert: 09.06.2002

erstellt am: 04. Dez. 2006 18:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Matt1 10 Unities + Antwort hilfreich

einen Auszug aus den Knowlege Base:

(ich habe auch nachgefragt - dieser Meldung kann auch bei Frequenz-Analyzen vorkommen)

"Number of element nodes is greater than maximum allowed for element ###" error message
Article ID: x288

Applies to: COSMOSWorks, COSMOSDesignSTAR

Version: All Versions

Category: Static analysis

Created: 01/18/2006

Last Revised: 01/18/2006

Discussion
Symptom

This message may appear at the very beginning of a static analysis run, when contact elements are present (a Virtual wall or No penetration contact condition has been defined for instance).

Cause

Internally, a mismatch has taken place between the defined elements and their associated element group.

Solution

Right click on the study name and select Update all components. Then, remesh and rerun. The problem should be solved.

If it is not, then create a new study of the same type and copy/paste all defined loads/BCs, materials, etc. Mesh and run the new study.


Wookie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Matt1
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Matt1 an!   Senden Sie eine Private Message an Matt1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Matt1

Beiträge: 5
Registriert: 04.12.2006

erstellt am: 14. Dez. 2006 19:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Wookie für deine Antwort.
Problem kann jedoch dadurch nicht gelöst werden.
Es ist zum verzweifeln!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Matt1
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Matt1 an!   Senden Sie eine Private Message an Matt1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Matt1

Beiträge: 5
Registriert: 04.12.2006

erstellt am: 14. Dez. 2006 19:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Außerdem funktioniert es auf einem anderen Rechner mit gleicher SW- und CWXCosmosWorks-Version ohne dieses Problem!
...???

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

R. Frank
Moderator
Dipl-Ing. (BA) Masch.-Bau


Sehen Sie sich das Profil von R. Frank an!   Senden Sie eine Private Message an R. Frank  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für R. Frank

Beiträge: 1287
Registriert: 11.10.2004

Windows 7 Professional - 8 GB RAM
SWX 2012 SP 4.0 64 bit
PDMWorks 2012
FlowSimulation 2012 SP 4.0 - 64 bit
Simulation 2012 - 64 bit

erstellt am: 15. Dez. 2006 07:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Matt1 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Matt.

Ist evtl. Speicher das Problem ?
Überprüf doch mal die Einstellungen des Swap-Files u.ä.

Gruß
Roland

------------------
Nicht nur in der EDV gibt es führende Nullen ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz