Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rapid Prototyping (RapidX)
  CAD Datei für 3-D Druck

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  CAD Datei für 3-D Druck (444 mal gelesen)
tmg11
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von tmg11 an!   Senden Sie eine Private Message an tmg11  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmg11

Beiträge: 121
Registriert: 24.08.2018

erstellt am: 03. Feb. 2021 20:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe mal eine Verständnisfrage.

Ich habe ein Cad Datei, welches zuvor als Blechbauteil gefertigt ist. Nun möchte ich es aus Kunststoff ausdrucken lassen.

Muss ich dann die Cad Datei also von Geometrie her ändern ? oder kann ich das einfach drucken ? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomasacro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur Anwendungsberater



Sehen Sie sich das Profil von thomasacro an!   Senden Sie eine Private Message an thomasacro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomasacro

Beiträge: 3694
Registriert: 12.05.2004

V4
V5 2016 - 2020
V6 2016x -2019x

erstellt am: 03. Feb. 2021 21:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tmg11 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi tmg
Grundsätzliche Antwort: Ja, du kannst die Date nehmen um sie zu drucken.

Aber nun wirds spezieller:
-Kann der Drucker die Datei lesen, die das CAD Programm rausgibt?
-Wenn es Blech ist, ist es eine 3D CAD Datei oder nurt 2D zum Blechlasern?

------------------
gruß, Tom 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cha
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von cha an!   Senden Sie eine Private Message an cha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cha

Beiträge: 20
Registriert: 08.12.2005

erstellt am: 05. Feb. 2021 23:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tmg11 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo tmg11,

wenn es eine 3d Datei ist musst Du sie nur in eine stl Datei konvertieren,

die frisst so ziemlich jeder Drucker.

LG

Christoph

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmg11
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von tmg11 an!   Senden Sie eine Private Message an tmg11  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmg11

Beiträge: 121
Registriert: 24.08.2018

erstellt am: 11. Feb. 2021 01:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ist in 3D . Jedoch sind es an vielen Stelle im Blechteil gebogen.
Muss ich das denn rausnehmen oder i?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonischkeit
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher Ingenieurdienstleister (CSWP)



Sehen Sie sich das Profil von Jonischkeit an!   Senden Sie eine Private Message an Jonischkeit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonischkeit

Beiträge: 2589
Registriert: 29.07.2003

CSWP
SWX2003 bis 2017
verschiedene Rechner

erstellt am: 11. Feb. 2021 12:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tmg11 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo tmg11

die Drucker können auch Rundungen drucken, kann also drin bleiben.
Blech ist nur oft stabiler....

HTH
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 3256
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 11. Feb. 2021 14:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tmg11 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Jonischkeit:

Blech ist nur oft stabiler....

Muss man eigentlich in Betracht ziehen, oder?
Wenn das Ursprungsteil vorher angesichts der Blechdicke/Kantungen/Sicken ordentlich dimensioniert war, kann eigentlich nur etwas ziemlich Unzulängliches rauskommen, wenn man dieselbe Geomtrie in 'normalem' Kunststoff druckt.
Zumal man die Vorteile, die die freie Gestaltung bei additiver Fertigung bietet, ja nicht ausnutzt.
Deshalb meine 2ct: Ein Druckteil, dass wie ein Blechteil aussieht, ist vermutlich Scheixxe.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Softwareentwickler (m/w/d) MCAD/ECAD

Als mittelständisches Familienunternehmen mit derzeit 1.400 Mitarbeitern weltweit entwickeln, produzieren und vertreiben wir Verpackungsmaschinen für die unterschiedlichsten Branchen und Anwendungen rund um den Globus.

Mit unseren Innovationen setzen wir Maßstäbe im Verpackungsmaschinenbau. Unsere Kunden profitieren von unserem Vorsprung. Was könnte mehr Spaß machen, als die Zukunft zu gestalten?

...
Anzeige ansehenSoftwareentwicklung
Jonischkeit
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher Ingenieurdienstleister (CSWP)



Sehen Sie sich das Profil von Jonischkeit an!   Senden Sie eine Private Message an Jonischkeit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonischkeit

Beiträge: 2589
Registriert: 29.07.2003

CSWP
SWX2003 bis 2017
verschiedene Rechner

erstellt am: 11. Feb. 2021 15:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tmg11 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Torsten Niemeier:

Ein Druckteil, dass wie ein Blechteil aussieht, ist vermutlich Scheixxe.

...aber man kann zumindest testen ob sich alles zusammenbauen lässt.
Und je nach Werkstattausrüstung die eine oder andere Version viel schneller im Haus erstellt.

Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz