Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CAMWorks
  Rohteilmasse mittels API auslesen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Rohteilmasse mittels API auslesen (407 mal gelesen)
Hermann75
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Hermann75 an!   Senden Sie eine Private Message an Hermann75  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hermann75

Beiträge: 89
Registriert: 04.05.2016

MS Windows 10 Pro; ASUS CPU E5-1620 v4 3.5GHz;
32GB Ram; 64bit; NVIDIA Quadro K2200
SW 2017 SP3 Professional
SW 2019 SP3 Professional
SW 2021 SP4.1 Professional
SW-PDM 2017 Professional
SW-PDM 2019 Professional
SW-PDM 2021 Professional
HiCAD next 2008
Helios next 2008

erstellt am: 12. Aug. 2022 07:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Tag
Ich bin neu hier und bin eigentlich ein CAD-Anwender und habe mit CAM eigentlich nur wenige Berührungspunkte. Wir nutzen SolidWorks CAM und in ein paar Wochen auch CAMWorks in der SolidWorks-Umgebung.

Problemstellung:
Es kommt immer mal wieder vor, dass die Konstrukteure einfach das Teil, welches bereits CAM-Programmiert ist, grösser machen (z.B. eine Lasche hinzufügen). Leider teilen die das der Fertigung nicht mit und diese vergisst dann beim Aktualisieren, den Material-Manager zu öffnen, so dass die Rohteilmasse aktualisiert würden. Wenn man Glück hat, sieht man das bei der Simulation, sonnst ist das NC-Programm nachher "fehlerhaft".

Lösungsansatz:
Beim öffnen eines Teils werden die Rohteilmasse mit den maximalen Abmassen des Teils verglichen und wenn das Rohteil kleiner ist als das eigentliche Teil, würde eine Warnung angezeigt.  Dazu müsste ich aber nun noch wissen, wie ich die aktuellen Rohteilmasse (Stock size) auslesen kann. Kann mir jemand eine paar Zeilen VBA-Code oder ein VBA-Beispiel zukommen lassen?

Vielen Dank
Hermann 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cw
Mitglied
Anwendungstechniker


Sehen Sie sich das Profil von cw an!   Senden Sie eine Private Message an cw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cw

Beiträge: 36
Registriert: 12.06.2006

erstellt am: 18. Aug. 2022 13:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hermann75 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hermann,
welche CAMWorks bzw. SolidWorks CAM Version hast du im Einsatz?
Nach dem ändern eines bereits programmierten Teils, kommt beim Öffnen mit CAMWorks eine Meldung, dass sich das Teil verändert hat und es neu berechnet werden muss. Beim Neuberechnen, wird auch das Rohteil mit angepasst.

------------------
CAMWorks - Das bestintegrierte CAM-System für SolidWorks und SolidEdge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hermann75
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Hermann75 an!   Senden Sie eine Private Message an Hermann75  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hermann75

Beiträge: 89
Registriert: 04.05.2016

MS Windows 10 Pro; ASUS CPU E5-1620 v4 3.5GHz;
32GB Ram; 64bit; NVIDIA Quadro K2200
SW 2017 SP3 Professional
SW 2019 SP3 Professional
SW 2021 SP4.1 Professional
SW-PDM 2017 Professional
SW-PDM 2019 Professional
SW-PDM 2021 Professional
HiCAD next 2008
Helios next 2008

erstellt am: 19. Aug. 2022 08:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Eigentlich haben wir SolidWorks CAM 2021 SP5.1 im Einsatz. Ab September dann auf einer Station CAMWorks 2021 SP5.

Bei SolidWorks CAM kommt die Meldung auch. Leider wird aber nicht erkannt, dass sich die Grösse des Teils angepasst hat. Aktueller Workaround für die Leute aus der Fertigung ist immer, dass sie einen Doppelklick auf das Material machen müssen und erst dann, wenn das Dialogfenster offen ist, sich die Masse anpassen.

Darum bin ich auf der Suche nach einem API VBA-Codeschnipsel, welchen wir die Abmasse des Rohteils zurück gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cw
Mitglied
Anwendungstechniker


Sehen Sie sich das Profil von cw an!   Senden Sie eine Private Message an cw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cw

Beiträge: 36
Registriert: 12.06.2006

erstellt am: 19. Aug. 2022 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hermann75 10 Unities + Antwort hilfreich


RohteilnachNeuberechnung.mp4

 
Habe es gerade auch mit CAMWorks 2021 SP5 getestet, die Neuberechnung und das Update des Rohteils funktioniert. Siehe angehängtes Video

------------------
CAMWorks - Das bestintegrierte CAM-System für SolidWorks und SolidEdge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hermann75
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Hermann75 an!   Senden Sie eine Private Message an Hermann75  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hermann75

Beiträge: 89
Registriert: 04.05.2016

MS Windows 10 Pro; ASUS CPU E5-1620 v4 3.5GHz;
32GB Ram; 64bit; NVIDIA Quadro K2200
SW 2017 SP3 Professional
SW 2019 SP3 Professional
SW 2021 SP4.1 Professional
SW-PDM 2017 Professional
SW-PDM 2019 Professional
SW-PDM 2021 Professional
HiCAD next 2008
Helios next 2008

erstellt am: 28. Okt. 2022 15:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo CW

Vielen Dank für deine Antwort und deine Aufzeichnung. Hatte heute wieder einmal Zeit, mich um meine kleinen Problemchen zu kümmern. Konnte deine Aufzeichnung nachvollziehen. Funktioniert alles. Kann das Problem meiner Kollegen nicht mehr nachvollziehen. Vielleicht haben sie die Wahrung ausgeblendet? Muss sie mal fragen.

Vielen Dank
Hermann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz