Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ArchLINE
  Archline Anwender

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Archline Anwender (1849 mal gelesen)
ArchModern
Mitglied
Architekt

Sehen Sie sich das Profil von ArchModern an!   Senden Sie eine Private Message an ArchModern  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ArchModern

Beiträge: 3
Registriert: 08.07.2015

Archline

erstellt am: 08. Jul. 2015 14:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen! Ich bin Archline Anwender und mit der Software sehr zufrieden! Gibt es hier noch mehr von uns? was sind eure Meinungen? Wie findet ihr die verbesserte Renderfunktion in der 2015er Version? Also mich haut ja vorallem die Google Maps Integration vom Hocker!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

archplanviz
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von archplanviz an!   Senden Sie eine Private Message an archplanviz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für archplanviz

Beiträge: 3
Registriert: 09.07.2015

Intel i7-5820K OC @4.5 Ghz, 32GB DDR4 RAM
GeForce GTX 970, GeForce Titan X, Fully Water-Cooled
ARCHLine.XP 2013/2014 - Thea Render - SketchUp - Photoshop CC 2014

erstellt am: 09. Jul. 2015 19:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArchModern 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo archmodern,

archline 2015 bietet für mich momentan keinen grund zum umstieg (auch wenn ich für das update bezahlt habe). den wenigen neuerungen steht ein neues interface gegenüber, dass manche arbeitsschritte und wege verlängert und man eine ewigkeit benötigt, bis man sich an das neue Aussehen gewöhnt. davon unabhängig ist das neue design auch alles andere als schön anzusehen. aber das ist vielleicht nur meine bescheidene meinung. anstatt sich einem redesign zu widmen hätte man sich wichtigen interface themen wie 4k und retina displays widmen sollen.
rendering betrifft mich persönlich weniger, da ich ausschließlich in thea render visualisiere. die google maps integration ist ganz nett anzusehen. rechtsverbindliche daten kann ich davon nicht ableitenn. ich muss meine grundstücksdaten auch künftig vom BEV (bundesamt für eich- und vermessungswesen) beziehen.
man scheint die langjährigen anwender diesmal vergessen zu haben und sich hauptsächlich an den Interior Funktionen orientiert zu haben.

im cad.de forum ist archline technisch nicht wirklich was los. andere quellen wären
http://forum.it-concept.at (Forum des deutschsprachigen Distributors)
https://www.facebook.com/groups/archlineanwender/?fref=ts (ARCHline Anwender Gruppe auf Facebook)

------------------
www.archplanviz.at/blog

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ArchModern
Mitglied
Architekt

Sehen Sie sich das Profil von ArchModern an!   Senden Sie eine Private Message an ArchModern  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ArchModern

Beiträge: 3
Registriert: 08.07.2015

Archline

erstellt am: 14. Jul. 2015 18:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


toolbox1.jpg


toolbox2.jpg


toolbox3.jpg

 
Ich finde, dass sich die Toolbox in der Version 2015 verbessert hat. Es wurden neue Optionen  hinzugefügt, die ich sehr gut nutzen kann. Es ist viel flexibler als in den Vorgänger Versionen. Anpassungen können hier sehr schnell durchgeführt werden, Favoriten können erstellt werden. Das habe ich mir immer gewünscht und ich bin sehr froh, dass es so umgesetzt wurde!

Versuch doch mal diese Einstellungen!

a) Listendarstellung


picupload

b) Nur Symbole:


picupload
               
Und mit mehreren gleichzeitig aufklappbaren Gruppen, ist für mich die beste und übersichtlichste Einstellung:

fotos hochladen

Für mich ist diese Oberfläche besser zu nutzen als die in den älteren Versionen. Aber wie gesagt, das ist meine Persönliche Empfindung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

archplanviz
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von archplanviz an!   Senden Sie eine Private Message an archplanviz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für archplanviz

Beiträge: 3
Registriert: 09.07.2015

Intel i7-5820K OC @4.5 Ghz, 32GB DDR4 RAM
GeForce GTX 970, GeForce Titan X, Fully Water-Cooled
ARCHLine.XP 2013/2014 - Thea Render - SketchUp - Photoshop CC 2014

erstellt am: 14. Jul. 2015 19:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArchModern 10 Unities + Antwort hilfreich

Deine Meinung kann ich nicht teilen. Das Problem ist die völlig unnötige Umgewöhnung. Favoriten hin oder her. Auch an die muss ich mich wieder gewöhnen.
Arbeitsabläufe und Mausbewegungen haben sich über die Jahre eingeprägt. Jede "Kleinigkeit" fällt da schon unangenehm auf.

Und wenn ich zahlreiche Nerven und Zeit aufgebracht habe mich umzugewöhnen, muss ich feststellen, dass ich nicht schneller bin als vorher!? Also wozu das alles.

Ein paar konkrete Nachteile der Toolbox Änderungen. Neben der bereits erwähnten Umgewöhnung
1. Um in die Attribute zu gelangen muss ich einen zusätzlichen Linksklick ausführen (also 2 Klicks in Summe). Früher ging das mit einem Rechtsklick.
2. Das gleiche gilt für die Schnell Auswahl nach Elementen. Früher reichte STRG gedrückt halten plus Links Klick auf ein Icon. Jetzt einmal rechte Maustaste und einmal Linke Maustaste.
3. 3D Körper Bereich komplett entfernt

Das schlimmste ist die Tatsache, dass man als Anwender vor den Kopf gestoßen wird, so steht das "alte" Design und Bedienkonzept nicht mehr zur Auswahl.

Die Optik ist alles andere als zeitgemäß. Das Interface ist einfach nicht schön anzusehen. Interface, Dialoge usw. sind auch nicht durchgehend.
Aber das ist nur meine bescheidene, persönliche Meinung...

------------------
www.archplanviz.at/blog

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ArchModern
Mitglied
Architekt

Sehen Sie sich das Profil von ArchModern an!   Senden Sie eine Private Message an ArchModern  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ArchModern

Beiträge: 3
Registriert: 08.07.2015

Archline

erstellt am: 24. Jul. 2015 19:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich bin anderer Meinung. Kleine Umgewöhnungen sind ganz normale Nebeneffekte in einer Professionellen Architektur Software. Ich habe schon Erfahrungen mit noch bekannteren Software Produkten gemacht, die sich sogar als Marktführer positionieren oder auch sind. Ich muss dazu sagen, ArchlineXP entwickelt sich für meine Bedürfnisse im Vergleich sehr, sehr gut! Bin seit fast 10 Jahren ein zufriedener Anwender!

Die Optik ist natürlich Geschmackssache, und über Geschmäcker lässt sich bekanntlich streiten. Mir gefällt es jedenfalls gut und ich lasse  mir von Ihnen die Freude daran nicht nehmen 

Außerdem, lese ich gerade, dass Sie bei IT-Concept, dem Distributor von Archline XP für Deutschland, 11 Jahre beschäftigt waren. Sie sind seit knapp 2 Jahren nicht mehr dabei… Kann ihre negative Einstellung eventuell was damit zu tun haben?
http://www.archplanviz.at/uber-mich/

Zitat:
1. Um in die Attribute zu gelangen muss ich einen zusätzlichen Linksklick ausführen (also 2 Klicks in Summe). Früher ging das mit einem Rechtsklick.

Ich arbeite sehr intensiv mit Archline 2015 und verwende hauptsächlich die Sets. Dadurch muss ich nur sehr selten in die Attribute rein gehen. Finde ich sehr umständlich, wenn sie so oft in die Attribute rein gehen, aber das ist ihre Arbeitsweise! :)

Zitat:
2. Das gleiche gilt für die Schnell Auswahl nach Elementen. Früher reichte STRG gedrückt halten plus Links Klick auf ein Icon. Jetzt einmal rechte Maustaste und einmal Linke Maustaste.

Da haben sie Recht, ich werde diese Tatsache an IT-Concept berichten und abwarten, ob eine Rektion erfolgen wird.

Zitat:
3D Körper Bereich komplett entfernt

Als Toolbox haben sie Recht, ich habe mir aber alle 3D Befehle die ich benötige als eigene Toolbox wieder erstellt und das klappt super!
Alle 3D Befehle sind Vorhanden, dabei stand mir IT-Concept mit Rat und Tat zur Seite!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

archplanviz
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von archplanviz an!   Senden Sie eine Private Message an archplanviz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für archplanviz

Beiträge: 3
Registriert: 09.07.2015

Intel i7-5820K OC @4.5 Ghz, 32GB DDR4 RAM
GeForce GTX 970, GeForce Titan X, Fully Water-Cooled
ARCHLine.XP 2013/2014 - Thea Render - SketchUp - Photoshop CC 2014

erstellt am: 24. Jul. 2015 21:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArchModern 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von ArchModern:
Kleine Umgewöhnungen sind ganz normale Nebeneffekte in einer Professionellen Architektur Software. Ich habe schon Erfahrungen mit noch bekannteren Software Produkten gemacht, die sich sogar als Marktführer positionieren oder auch sind.

Nur weil es andere auch machen, soll das okay sein? Das kann ich nicht mal als schwachen Trost gelten lassen ;)

Zitat:
Original erstellt von ArchModern:
Die Optik ist natürlich Geschmackssache, und über Geschmäcker lässt sich bekanntlich streiten. Mir gefällt es jedenfalls gut und ich lasse  mir von Ihnen die Freude daran nicht nehmen  


Ich will auch niemandem die Laune verderben. Sie wollten wissen wie toll andere Anwender die neue Version 2015 finden.

Zitat:
Original erstellt von ArchModern:
Außerdem, lese ich gerade, dass Sie bei IT-Concept, dem Distributor von Archline XP für Deutschland, 11 Jahre beschäftigt waren. Sie sind seit knapp 2 Jahren nicht mehr dabei… Kann ihre negative Einstellung eventuell was damit zu tun haben?

Ich finde es äußerst interessant, dass Sie das in dieser Diskussion ansprechen und diese Vermutung in den Raum stellen. Ich muss Sie leider enttäuschen. Meine "negative Einstellung" hat nichts mit meiner beruflichen Vergangenheit zu tun. Und um Ihre Neugierde endgültig zu befriedigen: es war meine freie Entscheidung und wir haben uns im Guten getrennt.

Und um das klarzustellen. Ich bin glücklicher ARCHLine Anwender.
Das bedeutet aber nicht, dass ich mich deswegen mit Kritik zurückhalten und alles hinnehmen muss.

Sie sind der einzig mir bekannte Anwender, der dem neuen Interface etwas positives abgewinnen kann.

Zitat:
Original erstellt von ArchModern:
Ich arbeite sehr intensiv mit Archline 2015 und verwende hauptsächlich die Sets. Dadurch muss ich nur sehr selten in die Attribute rein gehen. Finde ich sehr umständlich, wenn sie so oft in die Attribute rein gehen, aber das ist ihre Arbeitsweise! :)

Auch unter großem Einsatz von Sets lassen sich die Attribute nicht ganz vermeiden. Selbst wenn man nicht oft in die Attribute muss, kostet mich diese "Kleinigkeit" eine ganze Menge. Erst recht wenn es völlig umsonst ist. Oder können Sie mir erklären warum ich jetzt für etwas doppelt so oft klicken muss als vorher?

Zitat:
Original erstellt von ArchModern:
Als Toolbox haben sie Recht, ich habe mir aber alle 3D Befehle die ich benötige als eigene Toolbox wieder erstellt und das klappt super!
Alle 3D Befehle sind Vorhanden, dabei stand mir IT-Concept mit Rat und Tat zur Seite!

Muss das sein, dass ich beim Einspielen eines Updates mir zuerst wieder alles einrichten und zusammensuchen muss, um die gewohnte Arbeitsumgebung vorzufinden!? Ich akzeptiere eine Umstellung und Umgewöhnung gerne, wenn es sich lohnt. Das in Ihren Augen wunderschöne Interface ist aber nicht besser oder schneller. Im Gegenteil. Es ist in einigen Punkten langsamer/umständlicher.

Und dann fehlen mir die großen Neuerungen, die mich motivieren, über all das hinwegzusehen.

Eine abschließende Frage
Als langjähriger ARCHLine Anwender wundert es mich, warum Sie sich in diesem Forum mit anderen ARCHLine Anwendern kurzschließen wollen? Es gibt doch das ITC interne Forum unter http://forum.it-concept.at oder Gruppen auf Facebook https://www.facebook.com/groups/archlineanwender/


------------------
www.archplanviz.at/blog

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz