Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Creo 2.0 - missing references feature; independent geo/collapse

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Creo 2.0 - missing references feature; independent geo/collapse (254 mal gelesen)
peterpanderretter
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von peterpanderretter an!   Senden Sie eine Private Message an peterpanderretter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für peterpanderretter

Beiträge: 3
Registriert: 25.04.2017

PTC Creo 3.0

erstellt am: 12. Mrz. 2020 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo CADler,

ich habe bis vor einigen Wochen noch mit Creo 3 gearbeitet und vermisse zwei Features - wollte Eure Erfahrung zwecks "workarounds" konsultieren:

1. Missing References bei Features
Ich bin gewohnt gewesen, dass verlorene Referenzen angezeigt werden, um das Reparieren zu vereinfachen - das scheint nun nicht ehr der Fall zu sein (?)
Heisst der Config Befehl hierfuer "backup_reference_information"? Gibt es einen Fix dafuer in Creo 2?

2. unabhaengige Quilt Kopien in verschiedenen Teilen (ueber den Active Modus in Baugruppen) habe ich bisher folgendermassen produziert:
> Quilt Kopie markieren > independent geometry > collapse
Dieses Verfahren scheint nicht mehr zu funktionieren(?) Gibt es einen Fix dafuer?

Herzlichen Dank fuer die Hilfe
Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rakete.at
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rakete.at an!   Senden Sie eine Private Message an rakete.at  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rakete.at

Beiträge: 137
Registriert: 08.08.2006

Creo Parametric 3.0 M180
NVIDIA QUADRO P1000
WINDOWS 10
Intel(R)Core(TM)i7-7700K CPU

erstellt am: 13. Mrz. 2020 09:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für peterpanderretter 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Peter,

zu deinen beiden Fragen:

1. Soweit mir bekannt ist das Highlighten der verlorenen Referenzen eine Option, die mit Creo 3 M020 erst funktioniert hat.
In der Updateschulung von PTC von Creo 2 auf Creo 3 wird darauf hingewiesen. Ob du mit der angegebenen config Option in Creo 2
weiterkommst hab ich ehrlich gesagt nie ausprobiert. Laut Schulungsunterlage sollte diese auf yes stehen. Kann aber sein, dass es
erst in Creo 3 funktioniert.

2. Für deinen Frage mit den Sammelflächen, kann es sein, dass dir dazu die Lizenz fehlt?
Ich kann das leider gerade nicht ausprobieren, da unsere AAX- Lizenzen belegt sind.

Ich hoffe es hilft dir weiter.

Und beim nächsten Thread bitte nur ein Thema pro Anfrage  - besten Dank

------------------
Grüße
Ariane Theobald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

peterpanderretter
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von peterpanderretter an!   Senden Sie eine Private Message an peterpanderretter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für peterpanderretter

Beiträge: 3
Registriert: 25.04.2017

PTC Creo 3.0

erstellt am: 23. Mrz. 2020 01:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ariane,
herzlichen Dank fuer deine Antwort!

1. Verdammt das dachte ich mir fast - wirklich bitter: da kann man sich beim reparieren ja fast du eine Kopie machen und parallel schauen was fuer Referenzen verloren gegangen sind..
.
2. Meine Frage mal anders herum gestellt: was ist der schnellste Weg in Creo 2 eine kopierte Fläche unabhängig zu machen/abzutoeten?

VG
Peter

PS: beim naechsten Thema gibt es eine Frage pro Thread! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz