Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Zeichnungsfunktion att_mdl in Creo 3

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zeichnungsfunktion att_mdl in Creo 3 (825 mal gelesen)
Faiko
Mitglied
Konstrukteur-Greenhorn


Sehen Sie sich das Profil von Faiko an!   Senden Sie eine Private Message an Faiko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Faiko

Beiträge: 13
Registriert: 09.08.2010

Win7
Creo 3

erstellt am: 18. Okt. 2017 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen. Ich habe unter Creo 2 eine Funktion genutzt, die nun nicht mehr (ohne weiteres?) funktioniert.
Ich habe mir für Zusammenbauzeichnungen einen Mapkey gebaut, der mir eine Notiz erstellt mit der Sachnummer und Benennung eines von mir angeklickten Bauteils.
Man konnte mittels &Parametername:att_mdl auf alle Parameter der Parts zugreifen ohne bei der Notiz irgendwelche besonderen Einstellungen vornehmen zu müssen.
Nun kommt man unter Creo3 nicht mehr in ein Editiermenu, sondern kann Notizen direkt in der Zeichnung bearbeiten. Leider werden die Aufrufe mittels der Funktion nur noch als Klartext dargestellt.
Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache?

Edit: Kurzer Nachtrag. Wenn ich in der Notiz z.b. nur &SNR eingebe, zeigt er mir die Seriennummer der aktiven Baugruppe an. Das :att_mdl zum Aufruf des angewählten PRT funktioniert aber nicht.

Viele Grüße
Faiko

[Diese Nachricht wurde von Faiko am 18. Okt. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Faiko
Mitglied
Konstrukteur-Greenhorn


Sehen Sie sich das Profil von Faiko an!   Senden Sie eine Private Message an Faiko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Faiko

Beiträge: 13
Registriert: 09.08.2010

Win7
Creo 3

erstellt am: 08. Nov. 2017 07:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hat wirklich keiner eine Idee?
Wenn ich den Mapkey von Hand aufzeichne, funktioniert es zwar, ich kann aber auch beim Tippen des Codes zugucken. Dadurch dauert das pro Notiz (inkl. einer für mich nicht nachvollziehbaren Pause) bestimmt 10sec. Unter Creo 2 war es "instant".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arni1
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von arni1 an!   Senden Sie eine Private Message an arni1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arni1

Beiträge: 3556
Registriert: 17.12.2002

Pro/E seit Version 11
Creo3 M130 produktiv
Creo4 M040 zum Spielen
HP Z210
Intel Xeon 3.3GHz; 20 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
HP ZR30w
Win10 64bit

erstellt am: 10. Nov. 2017 09:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Faiko 10 Unities + Antwort hilfreich

Man kann die Eingabe der Parameter auch umgehen, indem man den Text aus einer Datei aufruft,
also eine txt.-Datei erzeugen mit den zwei Parametern

#Notiz mit Hinweislinie
Referenz des Teiles auswählen
Notiz posizionieren mit MMT
#Notiz_aus_Datei
Datei auswählen
MMT

Gruß
Arni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Faiko
Mitglied
Konstrukteur-Greenhorn


Sehen Sie sich das Profil von Faiko an!   Senden Sie eine Private Message an Faiko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Faiko

Beiträge: 13
Registriert: 09.08.2010

Win7
Creo 3

erstellt am: 11. Nov. 2017 11:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin Arni,

danke für den Tipp, das teste ich Montag mal aus.
Jetzt per Remoteverbindung ist die Performance auch nicht so berauschend.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Faiko
Mitglied
Konstrukteur-Greenhorn


Sehen Sie sich das Profil von Faiko an!   Senden Sie eine Private Message an Faiko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Faiko

Beiträge: 13
Registriert: 09.08.2010

Win7
Creo 3

erstellt am: 14. Nov. 2017 09:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Arni,

ich habe das Ganze noch mal im Büro getestet und die Performance ist tatsächlich um längen besser, als per Texteingabe.
Danke für den Tipp 

Gruß
Faiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz