Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Bemaßung in Zeichnung erstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bemaßung in Zeichnung erstellen (1036 mal gelesen)
gabbakind
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von gabbakind an!   Senden Sie eine Private Message an gabbakind  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gabbakind

Beiträge: 5
Registriert: 18.09.2017

Creo Parametric 2.0

erstellt am: 05. Okt. 2017 18:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


asd.PNG

 
Hallo ich bin relativ neu in Creo 2.0 und habe leider keine Ahnung wie ich eine Bemaßung z.B. zwischen zwei Achsen oder allgemein zwischen zwei Bauteilen erstellen kann. Ich habe es logischerweise über den Button Bemaßung versucht wenn ich dort jedoch z.B. eine Bemaßung zwischen zwei Punkten erstellen will kann ich diese auswählen, dann erscheint jedoch nur eine rote Linie zwischen den beiden und ich kann sonst nichts mehr tun. Bin gerade ziemlich ratlos und konnte auch nach längerer Recherche keine Lösung finden. Das Bild im Anhang soll das zuvor beschriebene Beispiel darstellen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mandorim
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Mandorim an!   Senden Sie eine Private Message an Mandorim  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mandorim

Beiträge: 143
Registriert: 30.05.2016

INTEL XENON 8x3,3 GHz
MS WINDOWS 7 Professional
16 MB RAM,NVIDIA QUADRO 3000M 4 GB
CREO 3 Parametric

erstellt am: 06. Okt. 2017 07:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gabbakind 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

was bezweckst du mit dieser Bemaßung?

Die 3D- Maße bekommst du ja automatisch durch die in den Bauteilen definierten KEs.

P.S. Sieh dir mal im Modelbaum die Einbauzustände an. Die Teile sind unzureichend eingebaut bzw. definiert.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PRO-sbehr
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von PRO-sbehr an!   Senden Sie eine Private Message an PRO-sbehr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PRO-sbehr

Beiträge: 1064
Registriert: 05.07.2002

Lenovo ThinkStation P500
Intel Xeon CPU E5-1620 v3
Grafik: Nvidia Quadro K2200
Windows 10 Enterprise 64-bit
Creo Parametric 4.0 (M030)
(NX 11)

erstellt am: 06. Okt. 2017 08:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gabbakind 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von gabbakind:
Hallo ich bin relativ neu in Creo 2.0 und habe leider keine Ahnung wie ich eine Bemaßung z.B. zwischen zwei Achsen oder allgemein zwischen zwei Bauteilen erstellen kann. Ich habe es logischerweise über den Button Bemaßung versucht wenn ich dort jedoch z.B. eine Bemaßung zwischen zwei Punkten erstellen will kann ich diese auswählen, dann erscheint jedoch nur eine rote Linie zwischen den beiden und ich kann sonst nichts mehr tun. Bin gerade ziemlich ratlos und konnte auch nach längerer Recherche keine Lösung finden. Das Bild im Anhang soll das zuvor beschriebene Beispiel darstellen.

In dem Bereich Ansatztyp solltest Du zuerst auf "Auf Element" umschalten, dann z.B. die erste Achse anwählen (Achsen vorher einblenden) dann z.B. die zweite Achse anwählen und dann mit der mittleren Maustaste das Maß absetzen.
Das P.S. von Madorim gilt natürlich trotzdem.

Und, wenn ich solche Fragen lese , würde ich Dir empfehlen eine Schulung zu machen, denn dieses Forum ist nicht als Schulungsforum gedacht, sondern rein auf Problemstellungen, welche nicht durch eine Schulung abgedeckt sind.

Gruß Stefan

------------------
Pro/bleme sind endlich in der Unendlichkeit der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Teddy
Mitglied
CAD-Trainer und Geschäftsführer bei der ARINDA GmbH


Sehen Sie sich das Profil von Teddy an!   Senden Sie eine Private Message an Teddy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Teddy

Beiträge: 328
Registriert: 27.02.2002

erstellt am: 08. Okt. 2017 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gabbakind 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

alternativ zu einer Schulung gibt es auch gute Bücher. Schon für kleines Geld kannst Du in denen Creo Parametric mit seinen Grundfunktionen bestens erlernen.

Liebe Grüße Andreas

------------------
Ich stelle immer wieder fest:
Nichts ist so beständig, wie die Änderung. Deshalb ist es wichtig, stabil referenzierte Modelle zu konstruieren.
Nützliche Tipps findet Ihr unter 
www.AndreasRind.de, www.xing.com/profile/Andreas_Rind oder in Facebook unter www.facebook.com/AndreasRind.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Morgenweg
Mitglied
Konstrukteur, Ausbildungsleiter Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Morgenweg an!   Senden Sie eine Private Message an Morgenweg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Morgenweg

Beiträge: 427
Registriert: 28.06.2002

Creo Parametric 4.0 M090
Keyshot 6
HP Z400 Workstation
Intel Xeon W3565 3.2GHz
20GB RAM
NVIDIA Quadro FX 3800
Windows 7 Professional SP1

erstellt am: 09. Okt. 2017 08:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gabbakind 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn Du im Reiter "Anmerkungen erstellen" den Punkt "Modellanmerkungen zeigen" auswählst (links neben "Bemassung"), dann kannst Du eine Ansicht auswählen und bekommst die Maße aus den KEs (Konstruktionselementen) des 3D-Modells angezeigt. Wähle die, die Du in der Ansicht haben möchtest aus und dann "OK"...

(Edit: Im letzten Reiter des Popups findest Du übrigens die Modellachsen, falls Du die bis dato von Hand reingezeichnet hast...)

Trotzdem ist natürlich der Punkt Schulung richtig. MINDESTENS solltest Du sowas über ein gutes Buch machen! (z.B. Stichwort "Wyndorps"). Alles andere führt über kurz oder lang zu einer Arbeitsweise, die bei Projekten mit mehr als 10 Teilen "für den A..." ist! Und wenn Du diese Arbeitsweise einmal verinnerlicht hast, dann Gnade Dir Gott, wenn Du damit in Deinem späteren Berufsleben an den falschen Kollegen gerätst...  

Also: Schulung für Student zu teuer -> Buch ist erschwinglich und eine gute Zukunftsinvestition!

Weiterhin viel Spaß mit Creo und such hier weiter nach Lösungen, es gibt hier so viele Lösungen auf so viele Probleme...

------------------
------------------------------------------

Viele Grüße aus Krefeld

Bernhard

[Diese Nachricht wurde von Morgenweg am 09. Okt. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz