Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Dateigrössen von Creo 2 Parts sehr gross

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dateigrössen von Creo 2 Parts sehr gross (914 mal gelesen)
Dekkmate
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Dekkmate an!   Senden Sie eine Private Message an Dekkmate  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dekkmate

Beiträge: 199
Registriert: 17.04.2009

erstellt am: 30. Jun. 2016 08:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


b-platte.JPG


kolben.JPG

 
Schönen guten Morgen zusammen,

ich hab mal 'ne Frage bezüglich der Dateigrössen von Creo 2 Parts. Manche meiner Parts weisen extreme Größen auf, obwohl nicht wirklich
exotische KE's enthalten sind. Ich weiss, das modellierte Gewinde z.B. die Datei gross machen, aber normale Standard Bohrungen ??? Ich hab
mal ein Screenshot angehängt, um es zu verdeutlichen. In der Platte sind zwar einige Bohrungen und eine Spiegelung von Bohrungen, aber ansonsten
nix wildes !!! Die Datei ist aber über 22 MB gross ?!? An dem anderen Part sind nur 2 Dreh- und 2 Fasen- Ke's und trotzdem ist das Part 16 MB
gross !!!

Woran könnte sowas liegen ? Gibt es vielleicht irgendwelche Optionen, die die Dateien so gross machen ??

Ich Danke im Voraus für eure Mühen,

Dekk !!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

muechr
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von muechr an!   Senden Sie eine Private Message an muechr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für muechr

Beiträge: 30
Registriert: 01.03.2014

Creo 4 M080<P> produktiv
Win7 64bit produktiv
HP ZBook 17 G3
Intel(R) Core(TM) i7 @2,70GHz
16GB RAM, NVIDIA Quadro M3000M

erstellt am: 30. Jun. 2016 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dekkmate 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

in der Datei werden, wenn ich mich nicht irre, auch Grafikdetails gespeichert.

Unterdrücke mal bei dem Kolben das KE mit den umlaufenden Nuten aus, ist zwar keine Lösung, aber damit sollte die Datei kleiner werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dekkmate
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Dekkmate an!   Senden Sie eine Private Message an Dekkmate  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dekkmate

Beiträge: 199
Registriert: 17.04.2009

erstellt am: 30. Jun. 2016 13:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi muechr,

ja Danke, das bringt was, zumindest bei dem kolben, den hab ich jetzt auf 600KB runter bekommen. Das witzige dabei ist, das ich die Ke's
einmal unterdrückt habe und dann gespeichert. Dann hab ich sie zurückgeholt und nochmal gespeichert. Und die Datei bleibt
trotzdem klein !!!! Keine Ahnung warum ??? Bei der Platte mit den Bohrungen klappt das leider nicht.  Denke mal das es am
Mustern liegt.....

Vielleicht weiss ja noch jemand was zu dem Thema !!!

Gruß, Dekk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arni1
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von arni1 an!   Senden Sie eine Private Message an arni1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arni1

Beiträge: 3643
Registriert: 17.12.2002

Pro/E seit Version 11
Creo3 M150 produktiv
Creo6 im Test
HP Z210
Intel Xeon 3.3GHz; 20 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
HP ZR30w
Win10 64bit

erstellt am: 30. Jun. 2016 13:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dekkmate 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie groß ist Dein Startmodell?

Laß mal den Modelplayer mit Regenerieren aller KE's durchlaufen und speichern.
Werden die Dateien dann kleiner?

Gruß
Arni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dekkmate
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Dekkmate an!   Senden Sie eine Private Message an Dekkmate  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dekkmate

Beiträge: 199
Registriert: 17.04.2009

erstellt am: 30. Jun. 2016 13:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das leere Startpart ist 161KB gross, eigentlich ne normale Größe
würd ich meinen !!! Werde das mal durchspielen mit dem Modellplayer.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dekkmate
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Dekkmate an!   Senden Sie eine Private Message an Dekkmate  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dekkmate

Beiträge: 199
Registriert: 17.04.2009

Inventor 2018
NVIDIA Quadro P4000

erstellt am: 30. Jun. 2016 14:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So, ich hab mal nen bissken rumgespielt, zwar nicht mit dem Modellplayer, aber anders. Ich versuchs mal zu Beschreiben !!!

Ich nehme ein Part, das recht gross ist, obwohl nicht viele KE's drin sind. Jetzt verschiebe ich den 'Einfüge-Pfeil' ganz nach
Oben im Modellbaum und lasse nur die Startbezüge stehen (Achsen, Ebenen, KSYS), regeneriere, speichere dann. Datei wird klein !!!
Nun geh ich wieder mit dem 'Einfügepfeil' bis ans Ende im Modellbaum, regeneriere und speichere -> Dateiist wieder bei der Ausgangsgröße !!!!

Da gleiche Spielchen mache ich nun nicht mit dem 'Einfüge-Pfeil' sondern markiere alle KE's bis auf die Startbezüge und unterdrücke sie !!!
Regenerieren und speichern -> Datei wird klein (genauso gross wie mit dem 'Einifüge-Pfeil') !!! Nun alle KE's zurückholen, regenerieren und
speichern !!! DATEI IST (in den meisten Fällen) nur noch ein Achtel so gross wie im Ausgangszustand !?!?!?!?!?!?!?!?!?!?! Manchmal auch nur
ein Sechstel oder so, aber wesentlich kleiner als im Urzustand !!!

Wie kann so was sein ????

Anscheinend macht Creo wohl intern etwas anderes beim Einfügemodus als beim Unterdrücken und zurückholen von KE's !!!!! Aber warum, keine Ahnung !!!
Ist auf jeden Fall sehr merkwürdig !!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dekkmate
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Dekkmate an!   Senden Sie eine Private Message an Dekkmate  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dekkmate

Beiträge: 199
Registriert: 17.04.2009

erstellt am: 05. Jul. 2016 08:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

nochmal etwas zu den Dateigrößen !!! Also, wenn ich so vorgehe wie in meiner letzen Antwort, dann bekomme ich die Parts wirklich ordentlich klein. Wenn ich jetzt z.B. eine bestehende Braugruppe, die ich mit meiner Vorgehensweise 'klein' gemacht habe, nun mittels 'Datei' -> 'Speichern als' -> 'Sicherung speichern' in ein neues Verzeichnis umspeichere, dann werden die Parts wieder genau so groß, wie vor dem 'schrumpfen' ??? Warum das so ist, weiss ich allerdings nicht !?! Vielleicht hat einer von Euch darauf eine Antwort !!!!

Danke schonmal im Voraus,

Dekk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadsr
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von cadsr an!   Senden Sie eine Private Message an cadsr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadsr

Beiträge: 237
Registriert: 06.05.2004

WF5 M200-64bit, Creo2 M050-64bit
Creo3 M070

erstellt am: 12. Jul. 2016 12:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dekkmate 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

hast Du mal mit der Config-Option save_model_display gespielt? Ich habe auf meinem Rechner ein Modell einer Zugfeder. Wenn ich den Wert auf "wireframe" setze, ist die Datei 714kB groß. Setze ich das auf "shading_high" oder "shading_lod" (Standard) wird die gleiche Datei 315MB groß.

Wozu man diese Option auf "shading..." setzen sollte, hat sich mir noch nicht erschlossen.

Gruß Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadsr
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von cadsr an!   Senden Sie eine Private Message an cadsr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadsr

Beiträge: 237
Registriert: 06.05.2004

WF5 M200-64bit, Creo2 M050-64bit
Creo3 M070

erstellt am: 12. Jul. 2016 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dekkmate 10 Unities + Antwort hilfreich

Noch ein Nachtrag:

bei "wirframe" sieht man beim Modellaufruf in der Vorschau nur das Drahtmodell.

Ich habe gerade noch "shading_low" getestet und dabei wird die Dateigröße 947kB und man sieht ein schattiertes Modell in der Vorschau, wenn auch in etwas bescheidener Qualität.

Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz