Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Text aus Analyse-KE gravieren + weniger Dezimalstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Text aus Analyse-KE gravieren + weniger Dezimalstellen (953 mal gelesen)
molnium
Mitglied
engineering typ


Sehen Sie sich das Profil von molnium an!   Senden Sie eine Private Message an molnium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für molnium

Beiträge: 85
Registriert: 25.04.2004

Creo/Elements Pro 5
Creo 3 am testen
Windchill 10.1
HP Kiste

erstellt am: 21. Sep. 2015 17:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ein olles Problem beschäftigt mich die ganze Zeit, und ich komme nicht auf ne vernünftige Lösung.:
Es gibt ein Muster von Bohrungen und weiteren KEs (also eine Gruppe), deren Inhalt auch eine Gravur (per Extrudieren) mit jeweils dem Wert zum Abstand zur Mitte ist.
Das klappt soweit, allerdings habe ich es nur so hinbekommen, dass die Zahlen des Analyse-KEs direkt verwendet werden (als Parameter vom Text im Extrudieren-KE). Die haben aber nach dem Komma noch sechs Dezimalstellen, und die möchte ich nicht haben.

Also habe ich es in den Beziehungen im Skizzierer versucht: dort könnte man vielleicht den Wert ummodeln? Aber von dort kann man nicht den Wert des Analyse-KEs erhalten. Also klappt das schonmal nicht. Oder gibt es einen Umweg?

Am Analyse-KE selbst habe ich auch keine Möglichkeit fürs Einstellen der Dezimalstellen gefunden.
Interessanterweise werden übrigens 6 Dezimalstellen angezeigt - obwohl 'default_dec_places' auf 3 eingestellt ist.

Gibt es einen Weg, der mir die überflüssigen Kommastellen wegmacht? VOn mir aus auch einen totalen work-sehr-around... :-)

mFg
m

------------------
heute keine Signatur

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4472
Registriert: 21.07.2005

HP Z440
DELL M6300 XP64
Ideapad U160 (mit CREO!)
CREO/Elements 5
Creo 2.0
Creo 3.0
Creo 4.0
SUT2018 (DesignTools)
Windchill 10.2

erstellt am: 21. Sep. 2015 18:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für molnium 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Idee mit der Beziehung ist schon ganz gut, nur gehört diese nicht in die Skizze, sondern in das Analyse-KE.

Also KE-Beziehung im Analyse-KE (z.B. Neu=itos(Distance) oder irgendwelche Rundungsmathematischengeschichten liefert einen weiteren KE-Parameter "NEU". Diesen kann man dann im TEXT-Dialog des Skizzierers als Parameter auswählen (Umschalten auf Suchen in KE, Anlyse-KE-wählen und da isser)

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

molnium
Mitglied
engineering typ


Sehen Sie sich das Profil von molnium an!   Senden Sie eine Private Message an molnium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für molnium

Beiträge: 85
Registriert: 25.04.2004

Creo/Elements Pro 5
Creo 3 am testen
Windchill 10.1
HP Kiste

erstellt am: 22. Sep. 2015 13:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja Zauberhaft!

Besten Dank! Nun klappts auch mit dem Text. Sehr schön!

mmFg
m

------------------
heute keine Signatur

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz