Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Messung speichern und anzeigen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Messung speichern und anzeigen (1900 mal gelesen)
duplo RV
Mitglied
Anwendersupport


Sehen Sie sich das Profil von duplo RV an!   Senden Sie eine Private Message an duplo RV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für duplo RV

Beiträge: 20
Registriert: 12.12.2014

WF5 M250 / creo 2.0 M120
Windchill PDMLink 10.2 M20
Win7 Professional SP1 x64
NVIDIA Quadro K2000
E5-1620 @ 3.70GHz
16 GB RAM

erstellt am: 08. Mai. 2015 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich versuche momentan einen Weg zu finden einen Abstand zwischen

a. zwei Bauteilen zu messen, | Messen - Tool, soweit ist alles klar 
b. diesen dauerhaft anzuzeigen, | Mache ich momentan über "Analyse speichern", die Messung wird dauerhaft angezeigt.
c. automatisch zu aktualisieren/regenerieren

Und hier (c) liegt der Hund begraben. Die Analyse bezieht sich immer auf den Zustand der Messung und aktualisiert sich nicht.
Meldung beim speichern der analyse:
"Gespeicherte Analyse ist aufgrund der aktuellen Konfigurationseinstellungen vom aktuellen Status betroffen. Eine Änderung der Einstellung kann zu unerwarteteten Ergebnissen führen".
Ändere ich nun den Abstand der beiden Bauteile zueinander geht der angezeigte Wert der vorherigen Messung leider nicht mit.
Das ist aber genau das was ich gerne hätte. 

Jemand ne Idee? 

Danke & Gruß & ein schönes Wochenende 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 2111
Registriert: 23.08.2005

Creo 3.0 M080
Creo 4.0 M020
Creo 5 und 6 im Test
STools 2018
HP z400, Win7 Prof.
Quadro 5000
DualView

erstellt am: 08. Mai. 2015 13:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für duplo RV 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

Analyse als KE speichern und dann den Ergebnisparameter anzeigen wäre eine Alternative.
Aber bei mir wir auch bei "Analyse speichern" der Wert immer aktualisiert.

------------------
Beste Grüße
Max

[Diese Nachricht wurde von BergMax am 08. Mai. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

duplo RV
Mitglied
Anwendersupport


Sehen Sie sich das Profil von duplo RV an!   Senden Sie eine Private Message an duplo RV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für duplo RV

Beiträge: 20
Registriert: 12.12.2014

WF5 M250 / creo 2.0 M120
Windchill PDMLink 10.2 M20
Win7 Professional SP1 x64
NVIDIA Quadro K2000
E5-1620 @ 3.70GHz
16 GB RAM

erstellt am: 11. Mai. 2015 16:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Servus,

habs jetzt gerade nochmal ausprobiert und tatsächlich...

...im Bauteil funktioniert das ganze sogar synchron zum dynamischen editieren.
...in der Baugruppe ist dafür ein Regenerieren notwendig.

Bei mir funktioniert das ganze aber immer noch nicht. Ich befinde mich, das habe ich wohl vergessen zu erwähnen (bzw. dachte ich es macht keinen Unterschied) in einer mfg und messe hier auf ein flexibles Teil. :/

An den Teil mit dem Parameter habe ich auch schon gedacht, allerdings gefällt mir die Analyse wesentlich besser. Aber wir werden sehen. Danke auf jeden Fall.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz