Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Nullpunktspannsystem Kraftaufbriungen und Analyse

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Nullpunktspannsystem Kraftaufbriungen und Analyse (611 mal gelesen)
stmakauf
Mitglied
Maschinenbauingenieur

Sehen Sie sich das Profil von stmakauf an!   Senden Sie eine Private Message an stmakauf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stmakauf

Beiträge: 4
Registriert: 10.03.2015

Creo Elements/Pro E Version 5

erstellt am: 11. Mrz. 2015 08:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.PNG

 
Hallo,

Meine Aufgabe in Pro Engineer Wildfire 5.0 ist es ein Nullpunktspannsystem zu analysieren hinsichtlich der Kraft die auf die Spannung aufgebracht wird, also der Reaktionskraft aus einem Bohrvorgang beispielsweise.

Meine Frage ist nun, wie ich im Mechanismus eine Lineare Kraft aufbringen kann und anschließend die auftretenden Kräfte analysieren und auswerten kann. Zudem ist die Frage welche Arten der Verbindung ich verwenden muss. Drehgelenk usw.

im Anhang ist eine Datei die den extrem vereinfachten Aufbau zeigt.

Das ist mein erster Beitrag also bitte Nachsicht bei falscher Schilderungsweise

Danke im voraus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Teddy
Mitglied
CAD-Trainer


Sehen Sie sich das Profil von Teddy an!   Senden Sie eine Private Message an Teddy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Teddy

Beiträge: 321
Registriert: 27.02.2002

V20-Creo5 div. WV
WIN7 & Win10
Dell M7720

erstellt am: 12. Mrz. 2015 13:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stmakauf 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

wenn Du hier keine passende Antwort erhältst, dann versuche es doch mal im PTC Simulationsforum für Mechanica, Simulate, MDX und MDO

http://ww3.cad.de/cgi-bin/ubb/forumdisplay.cgi?action=topics&forum=PTC+Simulationslösungen&number=67&DaysPrune=1000&LastLogin=&mystyle=

Gruß Andreas

------------------
Ich stelle immer wieder fest:
Nichts ist so beständig, wie die Änderung. Deshalb ist es wichtig, stabil referenzierte Modelle zu konstruieren.
Nützliche Tipps findet Ihr unter www.AndreasRind.de, www.xing.com/profile/Andreas_Rind oder in Facebook unter www.facebook.com/AndreasRind.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz