Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Mantelfläche als Kontur für neues Teil

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Mantelfläche als Kontur für neues Teil (1158 mal gelesen)
inazuma
Mitglied
Dipl. Ing. Physik


Sehen Sie sich das Profil von inazuma an!   Senden Sie eine Private Message an inazuma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für inazuma

Beiträge: 228
Registriert: 16.06.2004

Creo Elements/M 100, Dell Precision T5500, Windows 7 Prof. 64-bit, Xeon E5500 Quad Core 2,27 GHz, 6 GB RAM, NVIDIA Quadro FX 1800 768MB, STOOLS 2010,kein Wartungsvertrag

erstellt am: 21. Okt. 2014 12:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen !

Die Suche hat leider nicht zum Erfolg geführt....

Ich möchte folgende Aufgabe lösen:

In ein dickwandiges Rohr wird radial ein kleineres Rohr eingesetzt/eingeschweißt. Die Schnittfläche des kl. Rohres ist plan, d.h., es ist nicht durch "extrudieren bis Fläche" erstellt.
Nun soll das kl. Rohr mit einem passenden Mantel umwickelt werden, wodurch sich an der Nahtstelle mit dem gr. Rohr eine Kurve ergibt.
Also ich würde gerne die Mantelfläche kopieren und diese (abgewickelte) Geometrie in ein neues Teil (Blech o. Solid) exportieren - quasi als Schablone - um dann ein Mantelblech zu erstellen.

Geometrie kopieren kann ich zwar, aber im beschriebenen Fall erwische ich immer nur die gesamte Zylinderfläche des kl. Rohres und nicht nur die durch die Nahtstelle begrenzte Fläche. Außerdem finde ich keine Möglichkeit diese Fläche als Skizze (?) für ein neues Teil zu exportieren.

Es ist sicher ganz einfach, aber bisher mußte ich so etwas nie anwenden. Wer kann helfen ?

Gruß 

Jörg

------------------
....der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dümmere ist....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Moderator
Trän-Närrin




Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 21. Okt. 2014 12:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für inazuma 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Jörg,

Du kannst die Mantelfläche kopieren ( erst markieren, dann Strg+C -> Strg+V ) und diese Fläche dann an der Nahtstelle trimmen, trennen, schneiden, what ever
und anschließend natürlich auch exportieren. (Ggf. Publiziergeometrie)

HTH, Nina

------------------
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Intelligenz.
Jeder ist der Meinung, genug davon zu besitzen. [René Descartes]
Ist das nicht wunderbar?!?    
System-Info | Bildschirmaufzeichnung | Creo-Forum | Richtig fragen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

inazuma
Mitglied
Dipl. Ing. Physik


Sehen Sie sich das Profil von inazuma an!   Senden Sie eine Private Message an inazuma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für inazuma

Beiträge: 228
Registriert: 16.06.2004

Creo Elements/M 100, Dell Precision T5500, Windows 7 Prof. 64-bit, Xeon E5500 Quad Core 2,27 GHz, 6 GB RAM, NVIDIA Quadro FX 1800 768MB, STOOLS 2010,kein Wartungsvertrag

erstellt am: 21. Okt. 2014 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Nina,

danke für die Hilfe - bin jetzt aber nur einen kleinen Schritt weiter.
Habe die Geometrie kopiert und nun auch getrimmt, weiß aber nicht, wie es weitergehen soll....

Gruß

Jörg

------------------
....der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dümmere ist....

[Diese Nachricht wurde von inazuma am 21. Okt. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Moderator
Trän-Närrin




Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 21. Okt. 2014 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für inazuma 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von inazuma:
...weiß aber nicht, wie es weitergehen soll...

Ich würde jetzt die getrimmte Fläche(n) als "Publiziergeometrie" deklarieren und die Datei speichern.
Anschließend einen neuen Datensatz (Teil o. Baugruppe) öffnen und hier den Flächensatz per "Kopiergeometrie" importieren.

LG, Nina

------------------
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Intelligenz.
Jeder ist der Meinung, genug davon zu besitzen. [René Descartes]
Ist das nicht wunderbar?!?    
System-Info | Bildschirmaufzeichnung | Creo-Forum | Richtig fragen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

inazuma
Mitglied
Dipl. Ing. Physik


Sehen Sie sich das Profil von inazuma an!   Senden Sie eine Private Message an inazuma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für inazuma

Beiträge: 228
Registriert: 16.06.2004

Creo Elements/M 100, Dell Precision T5500, Windows 7 Prof. 64-bit, Xeon E5500 Quad Core 2,27 GHz, 6 GB RAM, NVIDIA Quadro FX 1800 768MB, STOOLS 2010,kein Wartungsvertrag

erstellt am: 21. Okt. 2014 14:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Liebe Nina,

könntest du bitte etwas weiter ausholen - ich bin froh, wenn ich überhaupt das richtige Menue finde....z.B. "Deklarieren" unter Datei funkttioniert nicht mit dem Flächen-KE....
Ich komme keinen Schritt  weiter....
In meinem Baum steht jetzt z.B. "Kopieren1", "Trimmen1", "Schneiden1" (funktioniert aber nicht) und versuchsweise auch "Projizieren1"
Die getrimmte Fläche muß ja noch abgewickelt werden, um als Schablone für ein neues Teil zu fungieren...zu zumindest meine Gedankengänge.

Gruß

Jörg

------------------
....der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dümmere ist....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Morgenweg
Mitglied
Konstrukteur, Ausbildungsleiter Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Morgenweg an!   Senden Sie eine Private Message an Morgenweg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Morgenweg

Beiträge: 427
Registriert: 28.06.2002

Creo Parametric 4.0 M090
Keyshot 6
HP Z400 Workstation
Intel Xeon W3565 3.2GHz
20GB RAM
NVIDIA Quadro FX 3800
Windows 7 Professional SP1

erstellt am: 21. Okt. 2014 15:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für inazuma 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jörg!

Ich schreib mal kurz dazwischen...

Den Befehl Publiziergeometrie findest Du unter Werkzeuge.
Falls der ausgegraut ist, fehlt Dir evtl. die entsprechende Lizenz...
Nicht dass Du an etwas verzweifelst, was Du gar nicht darfst...

So, bin wieder draussen...

------------------
------------------------------------------

Viele Grüße aus Krefeld

Bernhard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Moderator
Trän-Närrin




Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 21. Okt. 2014 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für inazuma 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von inazuma:
...könntest du bitte etwas weiter ausholen - ich bin froh, wenn ich überhaupt das richtige Menue finde...

Oha!
Nee, so ganz ausführlich wird's wohl nicht werden, bin gleich wieder offline.

Also oben im Hauptmenü:
->Einfügen
->Gemeinsam benutzte Daten
->PublizierGeom
Jetzt die entsprechenden Flächen auswählen

Dann das Ziel -Teil, oder -BG öffnen
und hier dann wieder im Hauptmenü:
->Einfügen
->Gemeinsam benutzte Daten
->Kopie-Geometrie

Im Schaltpult unter "Referenzen"
->Referenzmodell (Die Ursprungsdatei auswählen)
->"Ursprung" bedeutet, dass Du hier einen anderen Nullpunkt angeben kannst, ansonsten: STANDARD
->PublizierGeom (Das Ursprungsmodell öffnet sich im neuen Fenster)
->Die entsprechende Publiziergeometrie auswählen, das grüne Häkchen beendet die Aktion.

Jetzt fehlt noch die Abwicklung.
Im Hauptmenü:
->Einfügen
->Spezial
->Abgewickelte Sammelfläche
etc.pp

Wie gesagt, ich bin jetzt wieder offline.
Falls noch Fragen zur Abwicklung sind, stell sie gerne. Es gibt hier noch genügend andere hilfsbereite Leute.

Viel Glück,
Nina

------------------
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Intelligenz.
Jeder ist der Meinung, genug davon zu besitzen. [René Descartes]
Ist das nicht wunderbar?!?    
System-Info | Bildschirmaufzeichnung | Creo-Forum | Richtig fragen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

inazuma
Mitglied
Dipl. Ing. Physik


Sehen Sie sich das Profil von inazuma an!   Senden Sie eine Private Message an inazuma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für inazuma

Beiträge: 228
Registriert: 16.06.2004

Creo Elements/M 100, Dell Precision T5500, Windows 7 Prof. 64-bit, Xeon E5500 Quad Core 2,27 GHz, 6 GB RAM, NVIDIA Quadro FX 1800 768MB, STOOLS 2010,kein Wartungsvertrag

erstellt am: 21. Okt. 2014 15:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Nina,

danke dir - das bringt mich auf jeden Fall weiter ! 
Üs für dich !

Viele Grüße

Jörg

------------------
....der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dümmere ist....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz