Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Slider für eine gelenwelle

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Slider für eine gelenwelle (833 mal gelesen)
cad6666
Mitglied
MB Student

Sehen Sie sich das Profil von cad6666 an!   Senden Sie eine Private Message an cad6666  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad6666

Beiträge: 3
Registriert: 10.08.2014

Creo 2.0

erstellt am: 10. Aug. 2014 20:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi, kann mir jemand sagen wie ich in Creo 2.0 bei der Gelenkwelle das Verschiebeteil einbaue ?
ich versuchs immer als Schubmodul einszubauen , aber sobald ich ich die Rotation definiere sagt er mir das die Achsen nicht parallel sind ?

Meine Vorgehensweise ist :
Gleitfläche der Komponente auf Rand der Befestigung
bei Achsausrichtiung.
und dann Rotation ???? ja das läuft dann schief ....

Das ganze sieht so aus siehe Screenshot:
https://www.dropbox.com/s/3g43iql4xeko85r/abtriebseitegelenkwelle.jpg

Edit:Shift-Taste benutzt 

[Diese Nachricht wurde von cad6666 am 11. Aug. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MeikeB
Mitglied
Maschinenbau Technikerin


Sehen Sie sich das Profil von MeikeB an!   Senden Sie eine Private Message an MeikeB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MeikeB

Beiträge: 717
Registriert: 31.10.2008

StartupTools2016
Creo 2.0 - 4.0
WF4, WF5
KeyShot 6
Creo Layout 3.1
IsoDraw CADprocess 7.3
HP ZBook 17
2,5GHz; 32GB RAM
NVIDIA Quadro 2200M
Windows10 64bit

erstellt am: 11. Aug. 2014 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cad6666 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Schubgelenk ist nur für lineare Bewegungen, somit muß die Achse tatsächlich parallel zu Fläche verlaufen.
Du mußt entlang einer Kurve einbauen, also der gebogenen Kante eines der blauen Bögen.

PS: Die Nutzung der SHIFT-Taste zur Erzeugung einer korrekten Schreibweise kann die Anzahl der Antworten auf eine Frage durchaus erhöhen 

------------------
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
Albert Einstein

Meike hat keine Homepage
aber hier könnt Ihr mich finden:

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad6666
Mitglied
MB Student

Sehen Sie sich das Profil von cad6666 an!   Senden Sie eine Private Message an cad6666  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad6666

Beiträge: 3
Registriert: 10.08.2014

Creo 2.0

erstellt am: 11. Aug. 2014 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,
also müsste ich einen anderen Mechanismus verwenden ? Oder mir vll eine neue Referenz definieren?

Bin da echt etwas überfragt gerade...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MeikeB
Mitglied
Maschinenbau Technikerin


Sehen Sie sich das Profil von MeikeB an!   Senden Sie eine Private Message an MeikeB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MeikeB

Beiträge: 717
Registriert: 31.10.2008

StartupTools2016
Creo 2.0 - 4.0
WF4, WF5
KeyShot 6
Creo Layout 3.1
IsoDraw CADprocess 7.3
HP ZBook 17
2,5GHz; 32GB RAM
NVIDIA Quadro 2200M
Windows10 64bit

erstellt am: 11. Aug. 2014 16:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cad6666 10 Unities + Antwort hilfreich

Aus Deinem Bild kann man nicht so genau erkennen, wie die Bewegung verlaufen soll.

------------------
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
Albert Einstein

Meike hat keine Homepage
aber hier könnt Ihr mich finden:

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad6666
Mitglied
MB Student

Sehen Sie sich das Profil von cad6666 an!   Senden Sie eine Private Message an cad6666  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad6666

Beiträge: 3
Registriert: 10.08.2014

Creo 2.0

erstellt am: 11. Aug. 2014 17:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

entlang der blauen Führung -quasi im Halbkreisbogen. Es findet  eine überlagerte bewegung in x und z Richtung statt.

Kurze skizze:
https://www.dropbox.com/s/wo9o02tcqz30m46/IMAG0087.jpg

Edit: Habe jetzt tatsächlich als Schubgelenk eingebaut bekommen ... nur habe ich jetzt einen unendlichen Loop???
Bin mir nicht sicher ob das Schubgelenk das ideale Modul dafür ist.... soll nur im bereich von 0 bis 90 sich bewegen

[Diese Nachricht wurde von cad6666 am 11. Aug. 2014 editiert.]

edit: hab bissel getüfftelt ... ein ansatz wäre die ein zylinder gelenk . doch da müsste ich irgendwie die Translations zur seite sperren !?

[Diese Nachricht wurde von cad6666 am 11. Aug. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NicoFTB
Mitglied
Ingenieur Entwicklung/Konstuktion


Sehen Sie sich das Profil von NicoFTB an!   Senden Sie eine Private Message an NicoFTB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NicoFTB

Beiträge: 806
Registriert: 08.05.2012

erstellt am: 12. Aug. 2014 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cad6666 10 Unities + Antwort hilfreich

Warum nimmst du nicht ein Drehgelenk? Jeweils mit Drehachse verbinden, eine Ebene zum 'sperren' und danach kann man das ganze auch noch schön begrenzen auf 0° bis 90°.

Und warum zum Teufel packst du alles in die Dropbox. Das umkopieren von dem Link ist A) nervig und B) gibt es dazu auch eine gute Ablage hier im Forum. Und C) verschwinden die Links nicht so schnell, wenn man es nicht darauf anlegt und die Namen immer schön neu definiert.

------------------
Grüße
Nico \o/

Üs - ProE-Beziehungen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz