Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Problemstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Problemstellen (1085 mal gelesen)
Onk123
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Onk123 an!   Senden Sie eine Private Message an Onk123  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Onk123

Beiträge: 16
Registriert: 18.08.2011

CAD-System: Pro Engineer Wildfire 3
Betriebssystem: Windows 7 32 Bit
CPU: Intel Core 2 Quad Q9550
Arbeitsspeicher: 4 GB
Grafikkarte: Radeon HD 6870

erstellt am: 21. Jun. 2014 19:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Ich hatte mir die (für mich) vermeintlich einfache Aufgabe gestellt ein simples Messer zu erstellen (s. Anhang).
Den Griff und die Klinge bekomme ich eigentlich durch einfaches Extrudieren hin.
Leider sieht es bei der Spitze und dem Übergang Klinge-Griff nicht so gut aus.
Die Spitze bekomme ich mit einem Flächenverbund nur hohl hin. Kann man die dann irgendwie füllen? Die Klinge ist momentan auch hohl. Mir ist aber klar, wie ich die auch gefüllt extrudieren könnte.
Den Übergang zwischen Klinge und Griff bekomme ich bislang gar nicht hin.
Ich denke man kann sich anhand der von mir eingefügten Kurven aber gut vorstellen, wie es aussehen soll.

Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte.
Da fehlen mir vermutlich wichtige Grundlagen. Konnte es anfangs selbst nicht glauben, dass ich das nicht hinbekomme.

Danke!

Onk123

P.S.: Arbeite mit WF3

[Diese Nachricht wurde von Onk123 am 16. Jul. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NicoFTB
Mitglied
Ingenieur Entwicklung/Konstuktion


Sehen Sie sich das Profil von NicoFTB an!   Senden Sie eine Private Message an NicoFTB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NicoFTB

Beiträge: 806
Registriert: 08.05.2012

erstellt am: 23. Jun. 2014 07:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Onk123 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Onk123,

die Flächen von einem Körper müssen geschlossen sein. Diese dann alle Zusammenführen (ggf. heißt das bei WF3 noch anders) und danach ein Verbundvolumen erzeugen.

------------------
Grüße
Nico \o/

Üs - ProE-Beziehungen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Teddy
Mitglied
CAD-Trainer und Geschäftsführer bei der ARINDA GmbH


Sehen Sie sich das Profil von Teddy an!   Senden Sie eine Private Message an Teddy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Teddy

Beiträge: 331
Registriert: 27.02.2002

V20-Creo6 div. WV
WIN7 & Win10
Dell M7720

erstellt am: 24. Jun. 2014 13:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Onk123 10 Unities + Antwort hilfreich


messer.txt

 
Hallo Onk123,

hab Dir mal Dein Messer fertig modelliert. Kannst Dir die einzelnen KEs mal mittels Definition editieren anschauen. Lade die Datei runter und benenne sie statt *.txt in *.prt um.

Viel Spaß

Gruß Andreas

------------------
Ich stelle immer wieder fest:
Nichts ist so beständig, wie die Änderung. Deshalb ist es wichtig, stabil referenzierte Modelle zu konstruieren.
Nützliche Tipps findet Ihr unter www.AndreasRind.de, www.xing.com/profile/Andreas_Rind oder in Facebook unter www.facebook.com/AndreasRind.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Onk123
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Onk123 an!   Senden Sie eine Private Message an Onk123  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Onk123

Beiträge: 16
Registriert: 18.08.2011

CAD-System: Pro Engineer Wildfire 3
Betriebssystem: Windows 7 32 Bit
CPU: Intel Core 2 Quad Q9550
Arbeitsspeicher: 4 GB
Grafikkarte: Radeon HD 6870

erstellt am: 24. Jun. 2014 16:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi!

Vielen Dank!
Wieder was gelernt. Hatte keine Ahnung, dass ich die, wie ich dachte, misslungenen Berandungsverbunde mit Verschmelzen "reparieren" kann.
Wird mir bestimmt noch oft helfen!

Edit:
Die Bedingungen am Berandungsverbund waren mir noch gar nicht aufgefallen. Aber deine Spitze sah irgendwie schöner aus. Noch was gelernt. Super. Danke!

Gruß,
Onk123

[Diese Nachricht wurde von Onk123 am 24. Jun. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Onk123
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Onk123 an!   Senden Sie eine Private Message an Onk123  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Onk123

Beiträge: 16
Registriert: 18.08.2011

CAD-System: Pro Engineer Wildfire 3
Betriebssystem: Windows 7 32 Bit
CPU: Intel Core 2 Quad Q9550
Arbeitsspeicher: 4 GB
Grafikkarte: Radeon HD 6870

erstellt am: 25. Jun. 2014 02:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild1.png


Bild2.png

 
Hi!

Das Messer ist ja jetzt fast fertig. Ich will aber noch die Kante vom Griff abrunden und eine Bohrung, mit Mittelpunkt = Schnittpkt. DTM3-TOP-Ebene, erzeugen.
Dabei tritt folgendes Probelm auf: Die Klinge lässt sich scheinbar nicht bearbeiten. Die Bohrung ist nur halb zu sehen und die Rundung an den Griffkanten lässt an der DTM3-Ebene jeweils noch eine kleine Spitze stehen (s. Bild 1). Auch wenn ich die Rundung mit Extrudieren über die DTM3 hinaus erzeuge, klappte das nicht.
Habe auch schon versucht den Klingenauslauf nicht nur mit zwei Ellipsen zu machen, sondern sie im Eck mit dem entsprechenden Radius zu verbinden (s. Bild 2). Leider wird dann aber der Klingenauslauf nicht mehr ordentlich.
Gibt es hier wieder irgendeine Möglichkeit die ich noch nicht kenne, oder muss man das mit Verschmelzen etc. hinbasteln?

Danke!

Onk123

[Diese Nachricht wurde von Onk123 am 25. Jun. 2014 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Onk123 am 25. Jun. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NicoFTB
Mitglied
Ingenieur Entwicklung/Konstuktion


Sehen Sie sich das Profil von NicoFTB an!   Senden Sie eine Private Message an NicoFTB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NicoFTB

Beiträge: 806
Registriert: 08.05.2012

erstellt am: 25. Jun. 2014 07:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Onk123 10 Unities + Antwort hilfreich

Blende mal in den Folien alle Flächen aus. Dann sollte deine Bohrung auch ganz zu sehen sein.

------------------
Grüße
Nico \o/

Üs - ProE-Beziehungen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Onk123
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Onk123 an!   Senden Sie eine Private Message an Onk123  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Onk123

Beiträge: 16
Registriert: 18.08.2011

CAD-System: Pro Engineer Wildfire 3
Betriebssystem: Windows 7 32 Bit
CPU: Intel Core 2 Quad Q9550
Arbeitsspeicher: 4 GB
Grafikkarte: Radeon HD 6870

erstellt am: 25. Jun. 2014 14:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi!

Super, hat funktioniert!
Ich sehe schon: Das was ich im Studium gelernt habe, hat wohl nur an der Pro/E-Oberfläche gekrazt.

Danke!
Habt mir mal wieder sehr weitergeholfen!

Onk123

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Teddy
Mitglied
CAD-Trainer und Geschäftsführer bei der ARINDA GmbH


Sehen Sie sich das Profil von Teddy an!   Senden Sie eine Private Message an Teddy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Teddy

Beiträge: 331
Registriert: 27.02.2002

erstellt am: 25. Jun. 2014 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Onk123 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo ONK123,

das Studium ist wie ein Führerschein beim Auto. Richtig fahren lernt man eben erst durch viel Praxis. Aber in dem Punkt hast Du es gut, denn da hast Du bestimmt noch genug Zeit. Ansonsten helfen auch gezielte Schulungen weiter.

LG Andreas

------------------
Ich stelle immer wieder fest:
Nichts ist so beständig, wie die Änderung. Deshalb ist es wichtig, stabil referenzierte Modelle zu konstruieren.
Nützliche Tipps findet Ihr unter www.AndreasRind.de, www.xing.com/profile/Andreas_Rind oder in Facebook unter www.facebook.com/AndreasRind.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz