Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  p3g polygon lagetoleranz

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   p3g polygon lagetoleranz (1087 mal gelesen)
Mettbrötchen
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Mettbrötchen an!   Senden Sie eine Private Message an Mettbrötchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mettbrötchen

Beiträge: 54
Registriert: 20.10.2010

MS Win 7 Pro x64,
i7 @ 3 GHz,
Nvidia 285 GTX, 12GB Ram
Creo2, Mathcad

erstellt am: 12. Jul. 2013 15:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe Forengemeinde,

ich habe ein kleines Problem und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt.

Ich erstelle momentan eine Zeichnung für eine zylindrische Welle mit einem P3G Polygonprofil ca. in der Mitte der Welle.
Jetzt wollte ich die Lage des Polygons tolerieren, d. h. der Polygon soll zwischen der Bezugsachse A-B (Lager) einen gewissen "Rundlauf" aufweisen bzw. die Achse des Polygons soll mit der Bezugsachse (Rotationsachse) übereinstimmen.

Wie kann ich das realisieren.

Danke im voraus

Gruß Mettbrötchen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arni1
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von arni1 an!   Senden Sie eine Private Message an arni1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arni1

Beiträge: 3665
Registriert: 17.12.2002

Pro/E seit Version 11
Creo3 M150 produktiv
Creo6 im Test
HP Z210
Intel Xeon 3.3GHz; 20 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
HP ZR30w
Win10 64bit

erstellt am: 15. Jul. 2013 07:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mettbrötchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich würde den Hüllkreis des Polygonprofiles mit einer Rundlauftoleranz zu den zwei Lagerdurchmesser versehen.

Gruß
Arni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz