Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Einfache Bohrung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Einfache Bohrung (2368 mal gelesen)
haner13
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von haner13 an!   Senden Sie eine Private Message an haner13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für haner13

Beiträge: 120
Registriert: 20.05.2013

Creo Parametric 2.0 Student Edition

erstellt am: 19. Jun. 2013 19:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bohrung.png

 
Hallo,

ich möchte gerade eine einfache Durchgangsbohrung erstellen,
habe aber Probleme mit den Versatzreferenzen.
Hier lässt sich bei mir nur eine Ebene auswählen. Es geht auch nicht, wenn ich Strg gedrückt halte.
Leider weiß ich auch nicht, welche Ebenenen ich hier wählen muss, bzw. für was man diese Versatzreferenzen benötigt.
Könnt Ihr mir das bitte erklären.
Und noch eine Frage, wie kann ich die Position der Bohrung genau festlegen?

MfG haner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ford P.
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Ford P. an!   Senden Sie eine Private Message an Ford P.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ford P.

Beiträge: 842
Registriert: 26.05.2008

WF2 m230
WF4 m040
Intralink 3.4 m040
Intralink 3.4 m060
HP 8710w

erstellt am: 19. Jun. 2013 19:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für haner13 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Haner,
du bist im falschem Platzierungstyp "Durchmesser". Hier erwartet Pro/E eine Fläche auf der Gebohrt wird, eine Achse um der ein Kreis erzeugt wird und eine Ebene für ein Winkelmaß zur Positionierung auf der Kreislinie. Das ergibt ein Bild wie bei den Radmuttern deines Autos, wenn man die Bohrung dann moch mustert.
Für deine Zwecke mußt du linear wählen. Dan kannst du zwei Ebenen wählen zu den die Bohrung dan mit beliebigen Abstandsmaß platziert werden kann. Diese Versatzreferenzen dienen nämlich genau zum Festlegen der Position deiner Bohrung.
Man kann auch einfach die weißen Quadrate mit der Maus nehmen und auf einer Referenz einrasten lassen.

Ford P.

------------------
Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau rausfindet, wozu Pro/E da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch etwas noch Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt.
Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

daniu
Mitglied
Mechanik-Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von daniu an!   Senden Sie eine Private Message an daniu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für daniu

Beiträge: 866
Registriert: 03.11.2004

Intel Xeon W3550
12GB RAM; NVidia Quadro 4000
Win 7 Enterprise 64bit; NX7.5
TeamCenter 8
Office 2010

erstellt am: 20. Jun. 2013 07:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für haner13 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Ford P.:
Für deine Zwecke mußt du linear wählen. Dan kannst du zwei Ebenen wählen

oder dann auch Kanten.

Grüße

PS.: ich würde dringend Mal mindestens ein Tutorial durchmachen. Kostet sicher weniger, als alles hier zu erfragen bzw. rumzuprobieren.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz