Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Berandungsverbund Problem

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Berandungsverbund Problem (1271 mal gelesen)
Schulle12
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Schulle12 an!   Senden Sie eine Private Message an Schulle12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schulle12

Beiträge: 16
Registriert: 12.07.2011

Pro/Engineer WF 5.0 Student

erstellt am: 13. Sep. 2012 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Berandungsverbund.PNG

 
Hallo,

ich wollte gerade testweise einen Berandungsverbund aus 2 Rechtecken, die auf parallelen Ebenen liegen, erstellen.
Warum werden an den 2 Seiten nicht die Ecken verbunden, sondern irgendwelche Punkte neben den Ecken, die in der Skizze gar nicht existieren?

Und wie schließe ich den Körper ab, damit ich ein Verbundvolumen erstellen kann?

Vielen Dank schonmal!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 2056
Registriert: 23.08.2005

erstellt am: 13. Sep. 2012 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schulle12 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

warum nimmst du nicht gleich einen Verbundkörper?
Einfügen -> Verbund -> Körper

Ansonsten kann man bei den Steuerpunkten was einstellen (Stück an Stück)
------------------
Beste Grüße,
Max

[Diese Nachricht wurde von BergMax am 13. Sep. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schulle12
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Schulle12 an!   Senden Sie eine Private Message an Schulle12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schulle12

Beiträge: 16
Registriert: 12.07.2011

Pro/Engineer WF 5.0 Student

erstellt am: 13. Sep. 2012 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die Schnitte sind ja schon vorhanden.
Da müsste ich doch neu skizzieren, oder nicht?

Edit:
Zug-Verbund-KE entlang einer Leitkurve bringt das gewünschte Ergebnis.
Und Stück-an-Stück auch, danke!

[Diese Nachricht wurde von Schulle12 am 13. Sep. 2012 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Schulle12 am 13. Sep. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 2056
Registriert: 23.08.2005

erstellt am: 13. Sep. 2012 12:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schulle12 10 Unities + Antwort hilfreich

Die können als Referenz abgegrifen werden.

Aber wie oben ergänzt, kann man bei den Steuerpunkten was einstellen.
Dann jeweils die Skizzen der Rechtecke "Füllen" und alle Einzelflächen verschmelzen.
Anschließed ein Verbundvolumen von machen.
Macht zusammen 7 KEs

Oder man macht die Skizzen im Verbund-KE neu und hat nur 1 KE.

------------------
Beste Grüße,
Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz