Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Absolute Genauigkeit - Seltsames Verhalten von Creo

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Absolute Genauigkeit - Seltsames Verhalten von Creo (1939 mal gelesen)
yogle
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von yogle an!   Senden Sie eine Private Message an yogle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für yogle

Beiträge: 5
Registriert: 28.11.2011

creo elements/pro 5.0

erstellt am: 21. Dez. 2011 17:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Wickel.png

 
Hallo,

das Teil das ich zur Zeit am erstellen bin, ist eine sehr dünne Wicklung die zwischen 10-70µm "dick" und bis zu 50mm breit ist. Mehrere solcher Wicklungen sollen nachher zu einem großen Wickel zusammengepackt werden.

Da ich noch ziemlicher Anfänger bin, habe ich bisher immer mit relativer Genauigkeit gearbeitet, doch nun habe ich gemerkt dass dies in meinem Fall ja überhaupt nicht das richtige ist. Daher versuche ich nun die Wicklung(en) auf eine absolute Genauigkeit von ca. 0,1-0,01µm umzustellen, doch dann werden manche Zug-KE nicht mehr korrekt regeneriert.

Woran kann das liegen und wie kann ich es beheben?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DonChunior
Mitglied
CAD-Systemadministrator, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von DonChunior an!   Senden Sie eine Private Message an DonChunior  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DonChunior

Beiträge: 1130
Registriert: 09.09.2004

Creo Parametric 4.0 M120
Windchill 11.1 M020-CPS11
Windows 10 Enterprise x64

erstellt am: 22. Dez. 2011 13:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für yogle 10 Unities + Antwort hilfreich

Probier's vielleicht mal so:
Mach deine Wicklung im 1. Schritt mal nicht 50 mm breit, sondern nur 0.1 mm oder so.
Wähl dann die aufzudickende Fläche aus und versuch die endgültige Breite von 50 mm mittels Editieren > Versatz > Ausdehnungs-KE zu erreichen.

------------------
MfG, DonChunior

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz