Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Wie im 3D alle Bemaßungen anzeigen lassen?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wie im 3D alle Bemaßungen anzeigen lassen? (8807 mal gelesen)
Mr.Psychedelic
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von  Mr.Psychedelic an!   Senden Sie eine Private Message an Mr.Psychedelic  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr.Psychedelic

Beiträge: 36
Registriert: 27.05.2009

Vista 64
Pro E Student Version

erstellt am: 08. Mai. 2011 13:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Kann man irgendwie im 3d sich alle Bemaßungen anzeigen lassen? Ich kenne nur "editieren" und das geht leider nur beim 1. Bauteil.

Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Moderator
Trän-Närrin




Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 08. Mai. 2011 14:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Psychedelic 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Mr.Psychedelic,

welche Version hast Du denn?
Füll doch mal Deine Sys-Info aus, dann kann Dir auch geholfen werden.

LG, Nina

------------------
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Intelligenz.
Jeder ist der Meinung, genug davon zu besitzen. [René Descartes]
Ist das nicht wunderbar?!?    
System-Info | Bildschirmaufzeichnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arni1
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von arni1 an!   Senden Sie eine Private Message an arni1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arni1

Beiträge: 3509
Registriert: 17.12.2002

Pro/E seit Version 11
Creo3 M130 produktiv
Creo4 M040 zum Spielen
HP Z210
Intel Xeon 3.3GHz; 20 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
HP ZR30w
Win10 64bit

erstellt am: 09. Mai. 2011 08:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Psychedelic 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn Du WF4 oder höher benutzt, dann im Modellbaum alle KE wählen,
RMT
#AE für steuernde Bemaßung erzeugen

Gruß
Arni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sunraiser
Mitglied
CAD und PLM Systembetreuer


Sehen Sie sich das Profil von sunraiser an!   Senden Sie eine Private Message an sunraiser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sunraiser

Beiträge: 110
Registriert: 04.11.2003

Windows 7 64Bit
Creo 2.0 M160
PTC Windchill 10.1 M050

erstellt am: 09. Mai. 2011 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Psychedelic 10 Unities + Antwort hilfreich

sehr hilfreich, danke!

kann man allerdings auch 3D Maße erzeugen die es konstruktiv nicht gibt, sprich selber erzeugte Maße in einem Pro/e Modell erzeugen, geht das?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

atti
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von atti an!   Senden Sie eine Private Message an atti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für atti

Beiträge: 330
Registriert: 06.11.2006

HP z400 Workstation
24 GB RAM
NVIDIA Quadro 4000
Creo 2.0 M220

erstellt am: 09. Mai. 2011 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Psychedelic 10 Unities + Antwort hilfreich


3D_Bemassung.JPG

 
Das geht über #Einfügen#Anmerkungen#Bemaßungen, sieht dann z.B. so aus.

EDIT: Sysinfo wäre noch immer interessant 

------------------
mfg Thomas

[Diese Nachricht wurde von atti am 09. Mai. 2011 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von atti am 09. Mai. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sunraiser
Mitglied
CAD und PLM Systembetreuer


Sehen Sie sich das Profil von sunraiser an!   Senden Sie eine Private Message an sunraiser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sunraiser

Beiträge: 110
Registriert: 04.11.2003

Windows 7 64Bit
Creo 2.0 M160
PTC Windchill 10.1 M050

erstellt am: 09. Mai. 2011 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Psychedelic 10 Unities + Antwort hilfreich

Wildfire 4.0 

DANKE für die Hilfe!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arni1
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von arni1 an!   Senden Sie eine Private Message an arni1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arni1

Beiträge: 3509
Registriert: 17.12.2002

Pro/E seit Version 11
Creo3 M130 produktiv
Creo4 M040 zum Spielen
HP Z210
Intel Xeon 3.3GHz; 20 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
HP ZR30w
Win10 64bit

erstellt am: 09. Mai. 2011 13:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Psychedelic 10 Unities + Antwort hilfreich

Und weil sicher bald die Frage auftaucht, wie man diese Bemaßungsanzeige im 3D wieder alle auf einmal wegnimmt
so geht's:

Suchentool
Suchen
#Anmerkungselement
suchen über
#Anmerkungselement
Attribute
#Typ
#ist_gleich
#Steuernde_Bemaßung
#Jetzt_Suchen
#Editieren
#Löschen
#Löschen

Gruß
Arni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mr.Psychedelic
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von  Mr.Psychedelic an!   Senden Sie eine Private Message an Mr.Psychedelic  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr.Psychedelic

Beiträge: 36
Registriert: 27.05.2009

Vista 64
Pro E Student Version

erstellt am: 12. Mai. 2011 16:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

im Modellbaum alle KE wählen
RMT
#AE für steuernde Bemaßung erzeugen

Ich raffe nix Oo. Mit Abkürzungen habe ich es noch net so...

Habe Wildfire 5.0

Edit: Habe es glaube ich kapiert. Beide Skizzen makieren, rechte maustaste und dann AE setzen oder? Leider wird bei mir dann nicht ausreichend bemaßt. Zb ein Maß vom extrudieren fehlt.

[Diese Nachricht wurde von Mr.Psychedelic am 12. Mai. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Moderator
Trän-Närrin




Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 12. Mai. 2011 21:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Psychedelic 10 Unities + Antwort hilfreich


Suchen_WF5.JPG


Steuernde_Bemassung_suchen.JPG

 
Zitat:
Original erstellt von  Mr.Psychedelic:
Edit: Habe es glaube ich kapiert....

Nein, offenbar NICHT!

Benutze das "Such-Tool"!

Nachdem dann alle Maße auf dem Bildschirm auftauchen, ->RMT, ->"AE für..." usw.

HTH, Nina

------------------
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Intelligenz.
Jeder ist der Meinung, genug davon zu besitzen. [René Descartes]
Ist das nicht wunderbar?!? 
System-Info | Bildschirmaufzeichnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Funbikergirl
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Funbikergirl an!   Senden Sie eine Private Message an Funbikergirl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Funbikergirl

Beiträge: 22
Registriert: 02.03.2012

Pro ENGINEER

erstellt am: 20. Mrz. 2012 12:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Psychedelic 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

ich bin über das Such-Tool gegangen und habe dann auch alle Maße gefunden.

Geh ich dann aber über RMT auf "AE für .." verschwinden leider wieder ein Teil der Maße.

Wie bleiben alle Maße erhalten ??

Lg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MeikeB
Mitglied
Maschinenbau Technikerin


Sehen Sie sich das Profil von MeikeB an!   Senden Sie eine Private Message an MeikeB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MeikeB

Beiträge: 717
Registriert: 31.10.2008

StartupTools2016
Creo 2.0 - 4.0
WF4, WF5
KeyShot 6
Creo Layout 3.1
IsoDraw CADprocess 7.3
HP ZBook 17
2,5GHz; 32GB RAM
NVIDIA Quadro 2200M
Windows10 64bit

erstellt am: 20. Mrz. 2012 17:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Psychedelic 10 Unities + Antwort hilfreich

Weil alle Anmerkungen, die zu externen Skizzen gehören, welche in KEs verwendet werden automatisch ausgeblendet werden.
Geh mal in das Layerfenster und blende alle Layer ein.

Dann werden nur die Maße erzeugt, welche parallel zur eingestellten Platzierungsebene für Anmerkungen sind.

Des weiteren sind manche Maße nicht sichtbar weil sie im Körper liegen.
Einfach mal auf Drahtmodell umschalten.

Eine ordentliche Zeichnung mit zwei bis drei Ansichten ist sicherlich über "Maße zeigen" schneller erzeugt.

Gruß

------------------
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
Albert Einstein

Meike hat keine Homepage
aber hier könnt Ihr mich finden:

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Funbikergirl
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Funbikergirl an!   Senden Sie eine Private Message an Funbikergirl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Funbikergirl

Beiträge: 22
Registriert: 02.03.2012

Pro ENGINEER

erstellt am: 21. Mrz. 2012 07:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Psychedelic 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Meike

danke für deine Antwort.

Ich arbeite mich grade in das Bemaßen im 3D-Modell ein. Würdest du sagen das eine 3D-Bemaßung ein 2D ersetzen könnte ??
Oder ist der Zeitaufwand auch für geübte Benutzer von Pro/E zu groß ??

lg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MeikeB
Mitglied
Maschinenbau Technikerin


Sehen Sie sich das Profil von MeikeB an!   Senden Sie eine Private Message an MeikeB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MeikeB

Beiträge: 717
Registriert: 31.10.2008

StartupTools2016
Creo 2.0 - 4.0
WF4, WF5
KeyShot 6
Creo Layout 3.1
IsoDraw CADprocess 7.3
HP ZBook 17
2,5GHz; 32GB RAM
NVIDIA Quadro 2200M
Windows10 64bit

erstellt am: 21. Mrz. 2012 08:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Psychedelic 10 Unities + Antwort hilfreich

Da fragst Du ausgerechnet mich... 

Der ein oder andere User wird sich jetzt an den Kopf packen und sagen: "Ich weiß genau was jetzt kommt."
Und Jungs ... ich tu Euch den Gefallen 

Ich glaube, daß wir noch eine ganze Weile davon entfernt sind auf die 2D-Zeichnungen zu verzichten.
In einigen Bereichen wurden schon vor 20 Jahren 3D-Daten ausgetauscht, da bieten die 3D-Anmerkungen schon unleugbare Vorteile.
Wenn die 3D-Anmerkungen erzeugt werden um später in der Zeichnung gezeigt zu werden, kann ich nur davon abraten.
Denn das Platzieren im 3D-Modell ist aufwendiger, als in der Zeichnung. Und in der Regel sehen die Anmerkungen dann zwar im Modell gut aus, aber auf der Zeichnung muß man dann doch wieder anfangen die ganzen Symbole und Maße zu sortieren.

Ich kenne die aktuelle Rechtslage nicht, was die Konstruktionsdokumentation angeht, aber ich glaube 3D-Modelle mit Anmerkungen sind noch keine rechtskräftigen Dokumente.
Aber wird der ein oder Andere vielleicht mehr zu wissen.

In der Zeichnung ist das Platzieren und spätere Verschieben wesentlich einfacher gelöst als im 3D-Modell. Alleine dadurch würde es im 3D-Modell wahrscheinlich länger dauern bis die 3D-Zeichnung "gut" aussieht.

Aber so was sollte man nie jemanden fragen, der früher mal Technischer Zeichner war. 

Liebe Grüße 
Meike

------------------
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
Albert Einstein

Meike hat keine Homepage
aber hier könnt Ihr mich finden:

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Funbikergirl
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Funbikergirl an!   Senden Sie eine Private Message an Funbikergirl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Funbikergirl

Beiträge: 22
Registriert: 02.03.2012

Pro ENGINEER

erstellt am: 21. Mrz. 2012 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Psychedelic 10 Unities + Antwort hilfreich

Okay, ich arbeite mich dann mal weiter ein  und gucke ob es für meinen Fall was bringt. Aber das der
Aufwand großer ist habe ich auch schon gemerkt.

lg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4439
Registriert: 21.07.2005

HP Z440
DELL M6300 XP64
Ideapad U160 (mit CREO!)
CREO/Elements 5
Creo 2.0
Creo 3.0
Creo 4.0
SUT2018 (DesignTools)
Windchill 10.2

erstellt am: 21. Mrz. 2012 08:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Psychedelic 10 Unities + Antwort hilfreich

Im Prinzip hat Meike schon alles geschrieben, daher nur zur Ergänzung:
  • Mit jeder neuen Version von Wildfire und auch jetzt mit Creo1. ist die Handhabung von 3D-Anmerkungen für Bemaßungen, aber auch Oberflächen, Symbole allgemein usw. weiter (teils erheblich) verbessert worden. In der Zeichnungsbehandlung sind solche Verbersserungen seit einiger Zeit höchsten marginal.
  • Trotzdem ist die Handhabung im 3D ungleich komplexer und dadurch in der Praxis bei weitem noch nicht so komfortabel, wie im 2D.
  • In den Anfängen von Pro/E (und ich bin so alt, dass ich mich daran noch erinnern kann) hat man die 2D-Zeichnung bei PTC rundweg abgelehnt mit der Behauptung, dass bräuchte man bald nicht mehr, da alle Information am Modell stehe. Es sind seither einige Dekaden vergangen und man braucht weitgehend immer noch die Zeichnung, obwohl inzwischen alle Information ans Modell geschrieben werden kann.
  • Einige, wenige Firmen arbeiten in eng umrissenen Bereichen und mit klar definierten Partnern mit reinem 3D-Modell-Transfer. Bei der aktuellen Rechtslage (Zeichnung als Vertragsdokument) sind dazu spezielle vertragliche Regelungen erforderlich, die im bilateralen Verhältnis das 3D-Modell zur Vertragsgrundlage machen.

Bleibt also die Frage: Was ist nun der richtige Weg, insbesondere in der Ausbildung bzw. industriellen Praxis?
Für meinen Bereich Ausbildung habe ich mich für die Zwitter-Variante entscheiden: Wir machen sowohl die 3D-Zeichnung an einem einfachen Beispiel, als auch die normale 2D-Zeichnung. Das geht ganz gut, da fast alle Angaben der 3D-Zeichnung in der 2D-Zeichnung in höheren WF-Versionen oder Creo1 weitgehend ordentlich nutzbar sind. Für Firmen kann die 3D-Zeichnung für spezielle Bereiche (Bdp. standardisierte Varianten mit festem Lieferant) sehr interessant und kostensparend sein, im allgemeinen Maschinen- und Anlagenbau wird man aber wahrscheinlich noch ein paar weitere Dekaden die Zeichnung als Basis nutzen.

... Aber wer kennt schon die Zukunft?
Morgen ist heute schon gestern und gestern war heute noch morgen.

In diesem Sinne viel Spass.

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Funbikergirl
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Funbikergirl an!   Senden Sie eine Private Message an Funbikergirl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Funbikergirl

Beiträge: 22
Registriert: 02.03.2012

Pro ENGINEER

erstellt am: 23. Mrz. 2012 09:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Psychedelic 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

ich bins mal wieder.

Also ich habe immer noch ein Probelm.
Ich habe eine Welle mit unterschiedlichen Durchmessern, diese kann ich im 3D-Modell anzeigent lassen. Ich will jetzt aber die Längen der einzelnen Abschnitte anzeigen lassen. Ich finde diese zwar über den Such-Tool und kann sie anzeigen lassen, geh ich dann aber auf "AE für.." über RMT, so werden die Längenmaße nicht mehr angezeigt. Sondern nur noch die Durchmesser.

Ich habe die Welle, die nur mit einer Drehung erzeugt wurde und es gibt auch keine ausgebelndesten Folien. Im Körper verschwinden die Maße auch nicht.

Kann ich etwas tuhen um die Längenmaße doch im 3D-Modell dauerhaft anzeigen zu lassen ??

Lg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4439
Registriert: 21.07.2005

HP Z440
DELL M6300 XP64
Ideapad U160 (mit CREO!)
CREO/Elements 5
Creo 2.0
Creo 3.0
Creo 4.0
SUT2018 (DesignTools)
Windchill 10.2

erstellt am: 23. Mrz. 2012 09:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Psychedelic 10 Unities + Antwort hilfreich

Liegen die Längenmaße vielleicht im Volumen der Welle und werden davon überdeckt?

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Funbikergirl
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Funbikergirl an!   Senden Sie eine Private Message an Funbikergirl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Funbikergirl

Beiträge: 22
Registriert: 02.03.2012

Pro ENGINEER

erstellt am: 23. Mrz. 2012 09:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Psychedelic 10 Unities + Antwort hilfreich

Nein, auch wenn ich die Welle als Drahtgitter anzeigen lasse sind die Maße nicht vorhanden

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MeikeB
Mitglied
Maschinenbau Technikerin


Sehen Sie sich das Profil von MeikeB an!   Senden Sie eine Private Message an MeikeB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MeikeB

Beiträge: 717
Registriert: 31.10.2008

StartupTools2016
Creo 2.0 - 4.0
WF4, WF5
KeyShot 6
Creo Layout 3.1
IsoDraw CADprocess 7.3
HP ZBook 17
2,5GHz; 32GB RAM
NVIDIA Quadro 2200M
Windows10 64bit

erstellt am: 23. Mrz. 2012 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Psychedelic 10 Unities + Antwort hilfreich

Platzierungsebene der Anmerkungen...
Wenn die Maße nicht parallel zur Platzierungsebene erzeugt werden können, erscheinen sie gar nicht.

gruß

------------------
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
Albert Einstein

Meike hat keine Homepage
aber hier könnt Ihr mich finden:

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Funbikergirl
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Funbikergirl an!   Senden Sie eine Private Message an Funbikergirl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Funbikergirl

Beiträge: 22
Registriert: 02.03.2012

Pro ENGINEER

erstellt am: 23. Mrz. 2012 12:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Psychedelic 10 Unities + Antwort hilfreich

hey

wie kann ich es den ändern, dass sie parallel sind und erzeugt werden ??

Sorry ich arbeite noch nicht so lange mit Pro/e.

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MeikeB
Mitglied
Maschinenbau Technikerin


Sehen Sie sich das Profil von MeikeB an!   Senden Sie eine Private Message an MeikeB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MeikeB

Beiträge: 717
Registriert: 31.10.2008

StartupTools2016
Creo 2.0 - 4.0
WF4, WF5
KeyShot 6
Creo Layout 3.1
IsoDraw CADprocess 7.3
HP ZBook 17
2,5GHz; 32GB RAM
NVIDIA Quadro 2200M
Windows10 64bit

erstellt am: 23. Mrz. 2012 14:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Psychedelic 10 Unities + Antwort hilfreich

Du mußt die Platzierungsebene entsprechend einstellen.
Du mußt Dir einfach überlegen in welcher Ansicht Du die Maße auf einer Zeichnung sehen kannst.
Und dann mußt Du eine Ebene wählen die dieser Ansicht entspricht.
Wenn Du auf Anmerkung erzeugen gehst und den Befehl im Menümanager wieder abbrichst, bleibt ein Fenster offen, in dem man die Ausrichtung ändern kann.
Oder Du holst Dir den Befehl in Deine Oberfläche indem Du mit der RMT auf Deine Symbolleiste klickst und Toolbar (in der englischen Oberfläche) wählst.
Dort gibt es unter dem Menü Ansicht (View) den Eintrag Annotation Oriantantion

Gruß

------------------
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
Albert Einstein

Meike hat keine Homepage
aber hier könnt Ihr mich finden:

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Funbikergirl
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Funbikergirl an!   Senden Sie eine Private Message an Funbikergirl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Funbikergirl

Beiträge: 22
Registriert: 02.03.2012

Pro ENGINEER

erstellt am: 26. Mrz. 2012 08:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Psychedelic 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

danke für eure Hilfe, jetzt ist alles klar und alle Maße sind da =).

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz