Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Pro/E WF4 VB API - COM-Server startet nicht

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Rezepte für besseres Konstruieren - Mit Creo Simulation Live optimierter Lenkhebel
Autor Thema:   Pro/E WF4 VB API - COM-Server startet nicht (2717 mal gelesen)
RandomHero
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von RandomHero an!   Senden Sie eine Private Message an RandomHero  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RandomHero

Beiträge: 54
Registriert: 19.04.2010

Pro/ENGINEER Wildfire 4.0 M150
Intralink 3.4 M070
Windows 7-32bit

erstellt am: 31. Okt. 2010 02:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

[PROBLEM GELÖST - SIEHE DRITTER BEITRAG]

Also, ich stehe vor folgendem Problem:

Ich habe mit VB mehrere kleine Tools geschrieben die alle problemlos auf meinem Computer funktionieren. Sie laufen außerdem auf meinem Netbook, auf meinem PC auf der Arbeit, auf den PCs von zwei Kollegen, ...
Bei dem Versuch diese Tools bei uns in der Abteilung zu verteilen bin ich aber über eine ganze Menge Rechner gestolpert, wo jenes Tool eben nicht funktioniert.

Es kommt beim Starten zu dem Fehler:
"System.Exception: Die ActiveX-Komponente kann nicht erstellt werden."
Danach folgt noch ein wenig weiterer Kram in der Fehlermeldung den ich mir hier aus Zeitgründen einmal sparen will, der im Kern allerdings auf die Zeile im Quellcode verweist, wo die Verbindung zum COM-Server hergestellt wird, der - wenn ich das soweit richtig verstanden habe - eigentlich die Kommunikation zwischen Pro/E und Visual Basic regelt.

Werfe ich einen Blick in den Taskmanager, so sieht es normalerweise so aus, dass xtop.exe und pro_comm_msg.exe ständig laufen und die pfclscom.exe (der COM-Server, wenn ich das richtig sehe) startet sobald ein VB Programm die Verbindung zu eben jenem Server herstellen will.
Bei den PCs auf denen meine Tools nicht laufen startet die pfclscom.exe leider nicht.

Ich bin mir nicht sicher ob ich vielleicht nicht etwas falsch konfiguriert habe, aber eigentlich muss man ja nur die Systemvariable "pro_comm_msg_exe" eintragen und auf eben jene *.exe verweisen und die "vb_api_register.bat" im /bin/ Ordner des Pro/E Verzeichnisses ausführen. Beides habe ich gemacht, trotzdem bekomme ich die Fehlermeldung.

Mein Visual Basic Programm wurde für das .NET-Framework 2.0 kompiliert, auf den PCs die den Fehler ausgeben ist z.T. ebenfalls die Version 2.0 installiert und in einem Fall auch die Version 3.0.

Wäre für Hilfe sehr dankbar!

[Diese Nachricht wurde von RandomHero am 03. Nov. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RandomHero
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von RandomHero an!   Senden Sie eine Private Message an RandomHero  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RandomHero

Beiträge: 54
Registriert: 19.04.2010

Pro/ENGINEER Wildfire 4.0 M150
Intralink 3.4 M070
Windows 7-32bit

erstellt am: 03. Nov. 2010 10:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Was mir gerade aufgefallen ist:

Auf den PCs auf denen die Visual Basic Programme laufen, und auf denen sie nicht laufen gibt es Unterschiede in der Registrierungsdatei:

Unter HKEY_CLASSES_ROOT

sind zahlreiche - ich nenne es mal Befehle - abgespeichert:
pfcls.MpfcDamperFeat
pfcls.MpfcDatumAxisFeat
etc.

Auf den PCs wo es Probleme gibt, heißen diese Einträge aber:
pfc.MpfcDamperFeat
pfc.MpfcDatumAxisFeat
etc.

Vielleicht kann damit jemand etwas anfangen. Weiß einer von euch vielleicht wann Pro/E diese Einträge anlegt, so dass man diese Prozedur noch einmal starten kann?

PS: Von Hand die Einträge umbenennen scheidet aus, da es sich grob geschätzt um 2.000 Einträge handelt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RandomHero
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von RandomHero an!   Senden Sie eine Private Message an RandomHero  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RandomHero

Beiträge: 54
Registriert: 19.04.2010

Pro/ENGINEER Wildfire 4.0 M150
Intralink 3.4 M070
Windows 7-32bit

erstellt am: 03. Nov. 2010 11:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das Problem hat sich soeben gelöst.

Bei uns wurde Pro/Engineer immer vom Server auf die PCs kopiert, nicht installiert.
Das hat Pro/E nie etwas ausgemacht, Visual Basic fehlen so aber tausende von Einträgen in der Registrierungsdatei.

Erneutes ausführen der ptcsetup.bat im \bin\ Ordner fügt die fehlenden Befehle hinzu und löst so das Problem.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

buwsoft
Mitglied
software developer


Sehen Sie sich das Profil von buwsoft an!   Senden Sie eine Private Message an buwsoft  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für buwsoft

Beiträge: 62
Registriert: 04.06.2009

Intel Core 2 Duo 2.1GHz, 2 GB RAM
Diverse Pro/E-Versionen

erstellt am: 03. Nov. 2010 12:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RandomHero 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo RandomHero,

vielen Dank, dass du deine Lösung gepostet hast!
Das werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren, da es bei meinen Tests mit der VB API immer wieder Probleme mit dem COM-Server gibt.

Grüße
Florian

------------------
Unsere Website
Unser Newsfeed
Unsere Filmchen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen W
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jürgen W an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen W

Beiträge: 88
Registriert: 06.10.2004

erstellt am: 06. Aug. 2014 15:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RandomHero 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi

die letzte Antwort liegt ja schon ein bisschen zurück - aber ich habe ganz aktuell bei mir auch ein Verbindungsproblem zwische Creo und VB 2010

In unserer Firma wird Creo nicht auf den jeweiligen PCs installiert sondern über eine bat-Datei vom Server gestartet - ist das schon wieder ein neuer Problemfall?

Desweitern ist meine Registry voll von pfc.xxxxx-Einträgen, also keine pfcls.xxxx, die ja scheinbar notwendig sind. Worin besteht denn der Unterschied zwischen beiden Versionen?

Da das Thema für mich neu ist, ist alles noch sehr verwirrend. Worauf muß man denn Schritt für Schritt achten?

Bin für jede Hilfe dankbar

Gruß Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz