Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  3D-Punkte linear verbinden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   3D-Punkte linear verbinden (3812 mal gelesen)
maximimaxima
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von maximimaxima an!   Senden Sie eine Private Message an maximimaxima  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maximimaxima

Beiträge: 19
Registriert: 20.07.2010

ProE WiFi4 M130

erstellt am: 20. Jul. 2010 17:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Ist es in ProE irgendwie möglich, durch Parameter gesteuerte Punkte linear zu verbinden?  - Skizze ist nich möglich, da sich die Punkte nicht in einer Ebenen bewegen und eine Linie aus mehreren Splines (aus 2 Punkten) scheint mir etwas umständlich.

Vielen Dank schonmal!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

call4help
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von call4help an!   Senden Sie eine Private Message an call4help  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für call4help

Beiträge: 787
Registriert: 24.07.2005

Intel(R) Xeon(R) CPU
W3565 3.20GHz
7,99 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
PDMLink
Pro/E WF 4.0 /M210

erstellt am: 20. Jul. 2010 18:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maximimaxima 10 Unities + Antwort hilfreich

Mit dem KE Rohr funktioniert das super.
Dann haben sie allerdings ein Rohr oder einen Rundstahl und zusätzlich läuft das Rohr nicht genau in jeden Punkt sondern macht einen kleinen Bogen um ihn (der Radius ist wählbar).

------------------
mfg HP

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sven K.
Mitglied
Technologieentwicklung


Sehen Sie sich das Profil von Sven K. an!   Senden Sie eine Private Message an Sven K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sven K.

Beiträge: 107
Registriert: 18.03.2010

Catia V5 R19
Pro/E WF4 M140
Robcad 8.0
Windows XP 64 Prof SP 2
Dell Precision WorkStation M6400
8 GB RAM
Intel Core2 T9600
Grafik: Quadro FX 2700M

erstellt am: 21. Jul. 2010 06:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maximimaxima 10 Unities + Antwort hilfreich

Also eine Linienverbindung zwischen 2 Punkten im Raum, die sich automatisch erzeugen soll? Keine Kurve durch alle Punkte.

Mit der Kurvenfunktion (normalerweise zu finden bei den Bezügen) mit der Angabe von Start- und Endpunkt kann man eine Linie auch im Raum erzeugen, ohne eine Skizze zu verwenden. Ein Automatismus ist mir hier leider nicht bekannt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

buwsoft
Mitglied
software developer


Sehen Sie sich das Profil von buwsoft an!   Senden Sie eine Private Message an buwsoft  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für buwsoft

Beiträge: 62
Registriert: 04.06.2009

Intel Core 2 Duo 2.1GHz, 2 GB RAM
Diverse Pro/E-Versionen

erstellt am: 21. Jul. 2010 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maximimaxima 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

mein Vorschlag wäre:
- erzeug dir die Punkte über #Einfügen #Modellbezug #Punkt #Versatz-Koordinatensystem
- die kannst du dann über Parameter steuern, wenn dies notwendig ist
- anschließend #Einfügen #Modellbezug #Kurve #Durch Punkte mit den Optionen
  Einzelradius (0.0) und Ganzer Array
- Ersten Punkt wählen und bestätigen
- jetzt hast du einen Kurvenzug, der die Punkte gerade verbindet

Um eine Einzelkurve zu wählen mußt du den Filter nur auf 'Geometrie' stellen und kannst
dann bei der Auswahl zwischen Kurvenzug und Einzelstück wechseln.

Grüße
Florian

------------------
Unsere Website
Unser Newsfeed
Unsere Filmchen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Claudi
Mitglied
3D-CAD-Konstrukteurin und Mama


Sehen Sie sich das Profil von Claudi an!   Senden Sie eine Private Message an Claudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Claudi

Beiträge: 228
Registriert: 14.07.2001

Creo4

erstellt am: 04. Apr. 2012 08:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maximimaxima 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

hab das gleiche Problem: Punkte linear verbinden.
Die Lösung von Florian wäre gut, aber ich kann keinen Radius 0 eintragen.
Sonst noch jemand ne Idee?

Gruß, Claudi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Smoochy
Mitglied
immer der Schuldige


Sehen Sie sich das Profil von Smoochy an!   Senden Sie eine Private Message an Smoochy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Smoochy

Beiträge: 174
Registriert: 08.07.2011

WF4 M190
WF5 M130

erstellt am: 04. Apr. 2012 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maximimaxima 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen.
Leider habe ich auch keine bessere Lösung, aber wichtig als Info für alle:

Radius Null geht erst ab WF5 aka Creo Elements/Pro 5.0.

Gruß
Smoochy.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

buwsoft
Mitglied
software developer


Sehen Sie sich das Profil von buwsoft an!   Senden Sie eine Private Message an buwsoft  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für buwsoft

Beiträge: 62
Registriert: 04.06.2009

Intel Core 2 Duo 2.1GHz, 2 GB RAM
Diverse Pro/E-Versionen

erstellt am: 04. Apr. 2012 09:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maximimaxima 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

ich habe es gerade nochmal ausprobiert - liegt ja schon ein Zeit lang zurück. Da hat Claudi vollkommen recht, wahrscheinlich habe ich das in WF5 getestet - sorry!

Wenn man die Punkte in WF4 zuerst mit Radius verbindet und nachträglich einen sehr kleinen Wert für den Radius angibt, bekommt man zwar keine schöne Lösung, aber der Abstand von Kurvenendpunkt zu Bezugspunkt wird minimal.
Ansonsten bleibt nur das Verbinden von jeweils zwei Punkten.

Grüße
Florian

------------------
Unsere Website
Unser Newsfeed
Unsere Filmchen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz