Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Pro/E ist abwärts kompatibel

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Pro/E ist abwärts kompatibel (9135 mal gelesen)
K_H_A_N
Ehrenmitglied
Dipl.-Ing. (freiberuflich)


Sehen Sie sich das Profil von K_H_A_N an!   Senden Sie eine Private Message an K_H_A_N  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für K_H_A_N

Beiträge: 1540
Registriert: 21.07.2004

erstellt am: 26. Mrz. 2008 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Weil die Frage immer wieder kommt, und weil diese Threads mit allem möglichen überfrachtet sind mal meine Zusammenfassung, kurz und knackig.

GRANITE-based Cross-Release Interoperability lesen,
und auch das hier.
Tabelle checken, dort den richtigen Download wählen, und der Anleitung
in diesem Artikel (TPI) folgen,

Für Studenten, die weder Zeit noch Ehrgeiz haben, die Materie wirklich zu erfassen:
Vor allem das hier aus dem TPI ist zu beachten:

Zitat:
1) Obtain the Wildfire 3.0 "readnewermodels.dll" application component and place this application component in the <machine_type>/obj directory below the Wildfire 2.0 loadpoint as shown below.
For example: <loadpoint>/i486_nt/obj/readnewermodels.dll

2) Add the following config options to the Wildfire 2.0 config.pro PRIOR to launching Wildfire 2.0.
topobus_enable yes
atb_show_log off
atb_auto_check_on_update off
atb_auto_check_on_retrieve on

3) Add the following config option to the Wildfire 3.0 config.pro PRIOR to launching Wildfire 3.0.
cri_grafting_enable yes

4) Launch Wildfire 2.0 and check to see that the #File > #Associative Topology Bus is available.

5) Validate the installation by checking for the following:
When a Wildfire 3.0 model is retrieved in Wildfire 2.0, the message "You are opening a Pro/ENGINEER Part created in Pro/E Wildfire 3.0. Would you like to proceed opening it as a GRANITE model?".
After retrieving a Wildfire 3.0 model in Wildfire 2.0, select any feature, RMB > #Info > #Feature. Under the "Comments" section, the message "FEATURE IS READ-ONLY" is displayed.


Und hier gehts zum kostenlosen Online-Wörterbuch

------------------
"If you are not living life on the edge, you are taking up too much space". . =>MfG Khan<= 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arni1
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von arni1 an!   Senden Sie eine Private Message an arni1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arni1

Beiträge: 3556
Registriert: 17.12.2002

Pro/E seit Version 11
Creo3 M130 produktiv
Creo4 M040 zum Spielen
HP Z210
Intel Xeon 3.3GHz; 20 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
HP ZR30w
Win10 64bit

erstellt am: 13. Mai. 2008 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für K_H_A_N 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

Habe mir das mal näher angeschaut.
Nach kurzem Prüfen hier einige Bemerkungen dazu:


Nachteile:
-Modellausrichtungen, Beziehungen, Familientabelle gehen verloren
-Zeichnungen nicht aufrufbar
-ProProgram, Absturz von WF2M250 bei #Program_zeigen!?
-KE's nicht änderbar

Diese Merkmale behält das Teil
+Parameter
+Folien

Gruß
Arni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

K_H_A_N
Ehrenmitglied
Dipl.-Ing. (freiberuflich)


Sehen Sie sich das Profil von K_H_A_N an!   Senden Sie eine Private Message an K_H_A_N  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für K_H_A_N

Beiträge: 1540
Registriert: 21.07.2004

erstellt am: 13. Mai. 2008 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Arni,

dass das nur eine Notlösung sein kann, ist doch von vornherein klar. Ich war nur die vielen Fragen zu dem Thema leid.

Nach meinem Stand der Kenntnis sind die Nachteile aber nur wirksam, solange das in der niedrigeren Version gearbeitet wird. Mit dem Aufruf in der Originalversion hat sich das doch wohl erledigt (?).

Ich für mich würde immer in der Originalversion arbeiten, da

"Einmal richtig ist immer am schnellsten".

------------------
"If you are not living life on the edge, you are taking up too much space" - oder wie ich das vermeide ... . =>MfG Khan<= 
Auch hilfreich: kostenloses Online-Wörterbuch - Google-Suche hier im Forum - die alte Forumssuche und gerne nicht verstanden: PDF's drucken und Abwärtskompatibilität

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thrasher
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Thrasher an!   Senden Sie eine Private Message an Thrasher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thrasher

Beiträge: 1
Registriert: 16.01.2009

erstellt am: 16. Jan. 2009 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für K_H_A_N 10 Unities + Antwort hilfreich

moin.
gibts irgendeine lösung, wenn man was mit der education version gemacht hat, das wenigstens mit der normalen version öffnen zu können.
oder muss ich das von vorne machen!?!
thx

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Moderator
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-Admin.




Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 2936
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M070
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 16. Jan. 2009 14:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für K_H_A_N 10 Unities + Antwort hilfreich

Herzlich Willkommen hier im ProE-Forum.

Natürlich gibt es die Möglichkeit. Aber nur, wenn Du zu einer Hochschule gehst, die ProE einsetzt, und dort höflich fragst, ob deine Daten konvertiert werden können. Das wird Dir in der Regel aber niemand machen. Ausnahme: Du schreibst gerade Deine Diplomarbeit o.ä. in Zusammenarbeit mit einer privaten Firma, erstellst die Daten aber in der Hochschule, weil es aus irgendwelchen Gründen nicht geht, das Du in der Firma eine normale Lizenz bekommst. Für so etwas ist diese Konvertierung gedacht.
Da ich nicht weiß, was Du damit vorhast: Fang lieber gleich von vorne an. Es ist nämlich verboten, Daten mit einer (kostengünstig, da nur zum Lernen gedacht) Schulungsversion zu erstellen und diese dann kommerziell zu verwenden. Ausnahmen siehe oben.
Sorry.
Ach so, mit abwärts kompatibel hat das übrigens nichts zu tun. Wenn Du also eine neue Frage hast und diese hier im Forum noch nicht beantwortet wurde (Suchfunktion nutzen!!!), dann mache bitte einen neuen Thread auf.

Ansonsten noch viel Spaß hier im WBF.

------------------
Grüße aus OWL, Thomas
CAD.DE macht Spaß!    
Wichtige Links für noch mehr Spaß: Richtig Fragen - Nettiquette - Suchfunktion - System-Info - 7er-Regel - Unities

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mije
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Mije an!   Senden Sie eine Private Message an Mije  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mije

Beiträge: 1
Registriert: 19.01.2012

erstellt am: 19. Jan. 2012 15:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für K_H_A_N 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Infos! Bei mir funkts prima!
Ich hätte noch ne frage und zwar wie das mit Zeichnungen von
WF 5 ausschaut? Die kann ich nämlich nicht aufmachen nur Parts!

Vielen Dank für eure Hilfe!

lg mario

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz