Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Einfacher Wiederholbereich & Fam.Tabellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Rezepte für besseres Konstruieren - Mit Creo Simulation Live optimierter Lenkhebel
Autor Thema:   Einfacher Wiederholbereich & Fam.Tabellen (3653 mal gelesen)
Chrishan
Mitglied
Plage


Sehen Sie sich das Profil von Chrishan an!   Senden Sie eine Private Message an Chrishan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Chrishan

Beiträge: 16
Registriert: 07.11.2003

Pro-E 2001, Wildfire 3,4,5

erstellt am: 07. Nov. 2003 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Halli Hallo,

mein altes Leid plagt mich nun schon den dritten Tag und nun hab ich mal versucht eine Lösung ueber dieses nette Forum zu finden....
Nun zum Problem:
Ich versuche einen einfachen Wiederholbereich zu erstellen und diesen mit nur einem Parameter aus einer Familien Tabelle zu füllen ...

z.B. den Paramenter Benennung aufgeführt in einer Spalte...

| Benennung |
|    M6    |
|    M8    |


Hoffe ihr könnt mir weiter helfen...

Also bis denne

Chrishan


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kalle_ok
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von kalle_ok an!   Senden Sie eine Private Message an kalle_ok  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kalle_ok

Beiträge: 1164
Registriert: 01.03.2002

WF2: M250

erstellt am: 07. Nov. 2003 11:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chrishan 10 Unities + Antwort hilfreich


famtab.txt

 
benenne den anhang nach famtab.tbl um und lade sie als tabelle auf deine Zeichnung. Tabelle mit wvbereich in zwei richtungen plus filter auf den parameter "benennung"

Kalle_ok

------------------
)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Chrishan
Mitglied
Plage


Sehen Sie sich das Profil von Chrishan an!   Senden Sie eine Private Message an Chrishan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Chrishan

Beiträge: 16
Registriert: 07.11.2003

Pro-E 2001, Wildfire 3,4,5

erstellt am: 07. Nov. 2003 11:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So soll es sein....

vielen dank Kalle bist echt OK !!!

Bis denne

Chrishan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BPF
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von BPF an!   Senden Sie eine Private Message an BPF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BPF

Beiträge: 170
Registriert: 03.09.2001

Pro/Engineer Creo3
Intralink 11
Nvidia Quadro P4000
Windows 10

erstellt am: 13. Jan. 2004 07:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chrishan 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo kalle,
leider hat die Tabelle bei mir nicht funktioniert. Die Felder werden nicht ausgefüllt. Muss ich irgendwelche Variablen ändern? Vielleicht gibt es bei mir die Platzhalter ja gar nicht. Kann ich sie ggf. ändern? Wenn ja, wo?
Danke für weitere Infos im voraus!!

BPF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heggen
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von heggen an!   Senden Sie eine Private Message an heggen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heggen

Beiträge: 82
Registriert: 19.09.2005

Pro/E WF2 (M150)<P>Windows XP
Dell Precision PWS670
Intel(R)
3.6GHz; 3,0GB

erstellt am: 20. Okt. 2006 13:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chrishan 10 Unities + Antwort hilfreich

auch drei Jahre später gibt's noch Punkte dafür!

Gruß

Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Telefrank
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Telefrank an!   Senden Sie eine Private Message an Telefrank  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Telefrank

Beiträge: 107
Registriert: 14.03.2007

Creo 3.0
Windchill 10.2

erstellt am: 06. Nov. 2014 13:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chrishan 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo mal wieder,
sehr schöne Tabelle :-)

Ich würde mir aber gerne auch noch die Parameter (oder Bemassung,....) des generischen Teile angezeigen lassen. Geht das???

Und vielleicht kann auch noch jemand mal erklären, wie man im Filter einen zweiten Parameter filtern kann (zb. Benennung2)

Vielen vielen Dank

------------------
Telefrank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arni1
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von arni1 an!   Senden Sie eine Private Message an arni1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arni1

Beiträge: 3665
Registriert: 17.12.2002

Pro/E seit Version 11
Creo3 M150 produktiv
Creo6 im Test
HP Z210
Intel Xeon 3.3GHz; 20 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
HP ZR30w
Win10 64bit

erstellt am: 06. Nov. 2014 15:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chrishan 10 Unities + Antwort hilfreich

Filter so anpassen:
&fam.inst.param.name  == benennung*
alternativ
alle anderen Parameter ausschließen:
&fam.inst.param.name  != benennung; benennung2

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Telefrank
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Telefrank an!   Senden Sie eine Private Message an Telefrank  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Telefrank

Beiträge: 107
Registriert: 14.03.2007

Creo 3.0
Windchill 10.2

erstellt am: 06. Nov. 2014 16:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chrishan 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Arni,

beim 2. Filter schein ein Fehler drin zu sein:

..... benennung; benennung2 funktioniert nicht...

Hast du noch eine Idee für die 1. Frage?

Schon mal Danke...

Habe jetzt langes Wochenende :-)

------------------
Telefrank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arni1
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von arni1 an!   Senden Sie eine Private Message an arni1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arni1

Beiträge: 3665
Registriert: 17.12.2002

Pro/E seit Version 11
Creo3 M150 produktiv
Creo6 im Test
HP Z210
Intel Xeon 3.3GHz; 20 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
HP ZR30w
Win10 64bit

erstellt am: 06. Nov. 2014 16:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chrishan 10 Unities + Antwort hilfreich

Stimmt, so wäre der zweite Filter:
&fam.inst.param.name  == benennung, benennung2

Generische Werte anzeigen geht auch, da muß ich mal eine Tabelle basteln...

Gruß
Arni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arni1
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von arni1 an!   Senden Sie eine Private Message an arni1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arni1

Beiträge: 3665
Registriert: 17.12.2002

Pro/E seit Version 11
Creo3 M150 produktiv
Creo6 im Test
HP Z210
Intel Xeon 3.3GHz; 20 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
HP ZR30w
Win10 64bit

erstellt am: 07. Nov. 2014 11:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chrishan 10 Unities + Antwort hilfreich


famtabgeneric.png


famtabgeneric.txt

 
Anbei so eine Tabelle.
famtabgeneric.txt umbenennen in famtabgeneric.tbl
Im Beispiel ist auch noch ein Maß (d308) enthalten.

Gruß
Arni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Telefrank
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Telefrank an!   Senden Sie eine Private Message an Telefrank  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Telefrank

Beiträge: 107
Registriert: 14.03.2007

Creo 3.0
Windchill 10.2

erstellt am: 10. Nov. 2014 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chrishan 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Arni,

vielen, vielen Dank für die sehr schöne Lösung...

Damit meine Frage beantwortet.

------------------
Telefrank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Telefrank
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Telefrank an!   Senden Sie eine Private Message an Telefrank  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Telefrank

Beiträge: 107
Registriert: 14.03.2007

Creo 3.0
Windchill 10.2

erstellt am: 14. Jan. 2015 09:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chrishan 10 Unities + Antwort hilfreich


Bild1.jpg

 
Hallo,

ich wärme das Thema doch noch mal mit 2 Fragen auf:

1. in der Beispieltabelle (weiter oben)sind 3 Spalten enthalten. Wie bekomme ich weitere Spalten dazu?

2. würde gerne bei den Parameterwerten die Kommastellen kürzen (siehe Bild, untere Tabelle). Mit "[.0]" geht es nicht.

Hat jemand eine Idee???

------------------
Telefrank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

IngoHo
Mitglied
CAD System Analyst

Sehen Sie sich das Profil von IngoHo an!   Senden Sie eine Private Message an IngoHo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IngoHo

Beiträge: 2
Registriert: 15.01.2015

erstellt am: 15. Jan. 2015 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chrishan 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Telefrank,
Soetwas geht über Beziehungen.
- In unserem Fall haben wir standardmaessig das gewicht in g, aber eine Abteilung braucht es in kg mit einer Nachkommastelle.

WEIGHT=ceil((weight_g/1000)*10-0.4)/10.

Gruesse von der Bergstrasse

Ingo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Telefrank
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Telefrank an!   Senden Sie eine Private Message an Telefrank  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Telefrank

Beiträge: 107
Registriert: 14.03.2007

Creo 3.0
Windchill 10.2

erstellt am: 15. Jan. 2015 14:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chrishan 10 Unities + Antwort hilfreich

danke für die Antwort :-)

aber die Maßeinheit soll schon bleiben, nur die Kommastellen sollen weg.

was für einen Sinn macht die "-0,4" in der Formel?

------------------
Telefrank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

IngoHo
Mitglied
CAD System Analyst

Sehen Sie sich das Profil von IngoHo an!   Senden Sie eine Private Message an IngoHo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IngoHo

Beiträge: 2
Registriert: 15.01.2015

erstellt am: 15. Jan. 2015 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chrishan 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Telefrank,
Um in Beziehungen Mathematisch genau zu runden kann man die Funktionren floor() oder ceil() mit einer der folgenden Formeln benutzen.

Keine Nachkommastelle: A=floor(B+0.5) oder A=ceil(B-0.4)
Eine Nachkommastelle: A=floor(B*10+0.5)/10 oder A=ceil(B*10-0.4)/10
Zwei Nachkommastellen: A=floor(B*100+0.5)/100 oder A=ceil(B*100-0.4)/100


Grüsse von der Bergstrasse

Ingo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Telefrank
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Telefrank an!   Senden Sie eine Private Message an Telefrank  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Telefrank

Beiträge: 107
Registriert: 14.03.2007

Creo 3.0
Windchill 10.2

erstellt am: 16. Jan. 2015 08:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chrishan 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ingo,

habe die Funktion jetzt verstanden :-)

Meine Maße müssen aber nicht gerundet werden. ZB. ist das eine Maß genau 1165. In der Tabelle wird dann aber 1165,000 angezeigt. Nicht falsch, aber auch nicht schön.

Einstellung in der config zu ändern geht aber auch nicht, da beim Gewicht die 3. Kommastelle angezeigt werden soll...

Hast du oder jemand anderes noch eine Idee?

Vielleicht auch für das "Einschieben" einer Spalte mit Wiederholbereich in 2 Richtungen...

DANKE

------------------
Telefrank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Telefrank
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Telefrank an!   Senden Sie eine Private Message an Telefrank  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Telefrank

Beiträge: 107
Registriert: 14.03.2007

Creo 3.0
Windchill 10.2

erstellt am: 16. Jan. 2015 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chrishan 10 Unities + Antwort hilfreich

Morgenstund hat Gold......

und da habe ich es hier gefunden:

http://forum.cad.de/foren/ubb/Forum12/HTML/020755.shtml

[.0] funktioniert also auch hier. Hatte es nur an falsche Stelle geschrieben...

Aber die Erweiterung der Tabelle bleibt aktuell. Guckt euch mal die Beispieltabelle weiter oben an. Die ist wirklich SUPER!!!!

------------------
Telefrank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz