Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  VBasic / vb.net / vbs / wsh
  Script zum Aufrufen von Dateien

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Script zum Aufrufen von Dateien (374 mal gelesen)
Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3355
Registriert: 15.10.2003

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018

erstellt am: 27. Feb. 2019 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Achtung - Dilettantenfrage!!

In einem Programmpaket steht in der Hilfe:

Zitat:
Führen Sie mithilfe eines Skript-programmierbaren Steuerelements (ScriptButton) kleine Skripte aus. Die Funktion dieses Steuerelements gleicht dem Formel-Textfeld-Steuerelement. Sie können die Skripte mit VB .NET und der API erstellen.

Als Beispiel wird dieser Code geliefert, der auch funktioniert:

Code:
Public Overrides Sub Button_Click()

   Me.Application.MessageBox("Hey Ho")

End Sub


Jetzt möchte ich mit diesem Button eine Datei aufrufen (doc, txt, html, ..) und habe dazu ein VBS gefunden:
Achtung - diesen Code habe ich mit Leerstellen zerrissen, weil ich sonst nicht posten kann..

Code:
set wshell = Create Object("Wscript . shell")
wshell . run "D:\xxx\test.docx"

Ich freue mich, wenn mir ein Wissender die Lösung dieses Einzeilers verraten könnte. danke  

------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

[Diese Nachricht wurde von Peter2 am 22. Mai. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3355
Registriert: 15.10.2003

erstellt am: 27. Feb. 2019 17:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nachtrag:

Hier
https://www.thoughtco.com/how-to-use-processstart-in-vbnet-3424455

das gefunden:

Code:

Dim ProcessProperties As New ProcessStartInfo
ProcessProperties.FileName = "notepad"
ProcessProperties.Arguments = "myTextFile.txt"
ProcessProperties.WindowStyle = ProcessWindowStyle.Maximized
Dim myProcess As Process = Process.Start(ProcessProperties)

Könnte das klappen?
(Was geht kaputt wenn ich das ausprobiere  )

------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fritsrol
Mitglied
CAD-Systemingenieur


Sehen Sie sich das Profil von fritsrol an!   Senden Sie eine Private Message an fritsrol  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fritsrol

Beiträge: 140
Registriert: 11.12.2002

Windows 10 64
Office 2013
Eplan P8 2.7 HF2
VS 2015
Medusa 2000i2

erstellt am: 28. Feb. 2019 07:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Peter2 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Peter2,

kaputt kannst Du mit dem Code erstmal nichts machen es ist eher die Frage ob er so funktioniert.
In Deinem obersten Post hast Du VBS Code verwendet unten steht VB .Net Code, dass sind unterschiedliche Welten.

So wie der untere Code momentan aussieht funktioniert dieser nicht.
Es fehlen z.B. die Pfadangaben zu der Exe und der Text Datei.
Mit diesen Code würdest Du immer die gleiche Datei öffnen das sollte man variabel gestalten z.B. mit
einer Abfrage nach der Datei.
Wenn Du eine Datei verwendest, die Du in Windows mit Doppelclick öffnen kannst langt auch ein Einzeiler.
Beispiel:

        Dim ofd As New OpenFileDialog()

        If ofd.ShowDialog() = System.Windows.Forms.DialogResult.OK Then
            Process.Start(ofd.FileName)
        EndFf

Gruß
Roland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3355
Registriert: 15.10.2003

erstellt am: 28. Feb. 2019 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Roland

mit deinem Code bringt er mir

Fehler im Skript-Schaltflächen-Scriptcode-Dialogfeld DH_PIPE Steuerelement $SCRIPTBUTTON11 (
Error:"If" muss mit einem entsprechenden "End If" abgeschlossen werden.
Line:8 Column:0

Error:"Process" ist nicht deklariert. Auf das Objekt kann aufgrund der Schutzstufe möglicherweise nicht zugegriffen werden.
Line:9 Column:0

Error:"EndFf" ist nicht deklariert. Auf das Objekt kann aufgrund der Schutzstufe möglicherweise nicht zugegriffen werden.
Line:10 Column:0

Aber das klappt:
Public Overrides Sub Button_Click()
  Me.Application.OpenURL("X:\Pfad\Datei.pdf")
End Sub

Edit- Quatsch gestrichen:
Die Hilfe schreibt:

Zitat:
Führen Sie mithilfe eines Skript-programmierbaren Steuerelements (ScriptButton) kleine Skripte aus. Die Funktion dieses Steuerelements gleicht dem Formel-Textfeld-Steuerelement. Sie können die Skripte mit VB .NET und der API erstellen.

Dennoch (Achtung: (Dilettantenalarm!)) geht die Fahrt Richtung VB-Script, scheint es?

------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

[Diese Nachricht wurde von Peter2 am 28. Feb. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz