Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  VBasic / vb.net / vbs / wsh
  Minimiertes Programm lässt sich nicht wiederherstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Minimiertes Programm lässt sich nicht wiederherstellen (799 mal gelesen)
KMassler
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Admin + Mädchen für Alles...



Sehen Sie sich das Profil von KMassler an!   Senden Sie eine Private Message an KMassler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KMassler

Beiträge: 2624
Registriert: 06.11.2000

** CSWP 01/2008 **
HP Z440, 16GB, Quadro K2200;
SWX2016 SP4;
SAP/PLM;
DriveWorks Pro;
Programmierung: VBA, aktuell VB.NET 2017

erstellt am: 11. Jul. 2016 14:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Experten,

ich habe da ein seltames Phänomen.

Normalerweise ist es doch so, wenn ich irgendein Programm minimiere, ist das Symbol in der Taskleiste sichtbar. Wenn ich dann auf das Symbol klicke, wird das Programm wiederhergestellt- maximiert oder als Fenster, so wie es eben vorher war.

Bei einen selbsterstellten Programmen klappt das nicht: Es wird wird zwar minimiert, wenn ich auf den entsprechenden Button klicke, lässt sich aber nicht mehr per Mausklick wiederherstellen, ich brauche immer eine Tastenkombination wie Windows+Rechts oder Windows-Links.

Ich steh immer wieder vor dem Problem, das meinen Kollegen am Telefon zu erklären, das ist echt lästig.
Dumm ist auch, dass das Programm in dem Fenstermodus startet, in dem es beendet wurde.
Wenn der Kollege es also minimiert hat und dann mit der rechten Maustaste drauf klickt und "Fenster schließen" wählt, dann startet es beim nächsten Mal auch wieder minimiert.

Was mache ich falsch, oder wo kann ich einstellen, dass ich es per Mausklick wieder herstellen kann?

  

[Edit]Das Problem tritt nur bei einem oder wenigen Programmen auf. Bei den anderen kann ich das nicht nachvollziehen[/Edit]

[Edit Nr. 2]Jetzt wo ich es gezielt provozieren will, kann ich das nicht mehr. Vorhin hatte ich das Problem noch, bei den Kollegen tritt es immer wieder auf, aber jetzt hat es sich verabschiedet  [/Edit Nr. 2]
------------------
Klaus

www.al-ko.com | mein Gästebuch

[Diese Nachricht wurde von KMassler am 11. Jul. 2016 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von KMassler am 11. Jul. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rigobert
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rigobert an!   Senden Sie eine Private Message an Rigobert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rigobert

Beiträge: 238
Registriert: 21.11.2001

SWX 2016 zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie besser gar nicht erst.

erstellt am: 12. Jul. 2016 07:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KMassler 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Klaus,

das selbe Problem habe ich bei einem meiner Programme auch. Ich habe da keine Lösung für gefunden, nur einen Workaround: Eine Schaltfläche die die Fensterwerte wieder auf Defaultwerte setzt und speichert.
Mein Programm ist von 2002, und der Fehler tritt ca. bei 5% der Sitzungen auf, völlig wahllos.

Ist jetzt zwar keine große Hilfe aber: "Du bist nicht allein!"

------------------
Gruß Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KMassler
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Admin + Mädchen für Alles...



Sehen Sie sich das Profil von KMassler an!   Senden Sie eine Private Message an KMassler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KMassler

Beiträge: 2624
Registriert: 06.11.2000

** CSWP 01/2008 **
HP Z440, 16GB, Quadro K2200;
SWX2016 SP4;
SAP/PLM;
DriveWorks Pro;
Programmierung: VBA, aktuell VB.NET 2017

erstellt am: 12. Jul. 2016 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Rigobert:
Hallo Klaus,
...
Ist jetzt zwar keine große Hilfe aber: "Du bist nicht allein!"


Das tröstet mich   

------------------
Klaus

www.al-ko.com | mein Gästebuch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2320
Registriert: 18.07.2012

HP Z400 Workstaion
CPU: Intel Xeon 6x 3,33GHz
GPU: NVIDEA Quadro 2000
RAM: 12 GB DDR3
Win 7 x64
CAD Hauptberuflich
-Solid Works 2014 SP5
-Creo Elements Direct Drafting (ME10)
DMS/PDM
-Pro.File V8 (8.4)
Simulation
-Simufact Forming 11.0
CAD Nebenberuflich
-Pro Engineer WF 3+4
-Creo Parametric 2.0

erstellt am: 12. Jul. 2016 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KMassler 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Klaus,

hab ich dich jetzt richtig verstanden dass ein Icon zwar in der Taskleiste ist es nur nicht auf deinen "Klick" reagiert?

Nur mal ins Blau geraten falls erst garnichts in der Taskbar erscheint. Die ShowInTaskbar Property der Form ist mit True gesetzt?
Hast du ein NotifyIcon-Klasse in Verwendung und da in den Events irgendwas nicht eindeutig definiert?

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fritsrol
Mitglied
CAD-Systemingenieur


Sehen Sie sich das Profil von fritsrol an!   Senden Sie eine Private Message an fritsrol  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fritsrol

Beiträge: 140
Registriert: 11.12.2002

Windows 10 64
Office 2013
Eplan P8 2.7 HF2
VS 2015
Medusa 2000i2

erstellt am: 12. Jul. 2016 13:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KMassler 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo ich weiß nicht ob es passt aber hin und wider habe ich ein scheinbar ähnliches Problem. Das liegt meistens daran dass das Fenster irgendwo minimiert auf dem Bildschirm zu finden ist da hilft dann kein geklicke auf das Icon mehr weiter sondern nur die suche nach den Restfenster.

Evtl. beim Form laden bewußt die Größe und die Position setzen

Me.Startposition = FormStartPosition.CenterScreen
Me.Size = New System.Drawing.Size(100, 100)
Me.BringToFront()

Oder das ganze für das NotifyIcon.DoubleClick Ereignis nochmal programmieren

Gruß
Roland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Teamleader IT-CAD



Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 5490
Registriert: 12.04.2007

erstellt am: 12. Jul. 2016 13:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KMassler 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

mir fallen hierzu noch einige Dinge ein, die ein Fenster außerhalb des sichtbaren Raums unterbinden.

- Fest im Grafikkartentreiber definieren. In der Regel gibt es hierzu bei allen großen Herstellern Einstellmöglichkeiten.
- Das Resize Event nutzen und ggf. das Fenster verschieben, wenn es außerhalb des Bildschirms\sichtbaren Raums sein sollte
- Mit dem Start ein Sizing und eine Positionierung vornehmen
- Das TrayIcon verwenden und im Doppelklick Ereignis die ursprüngliche Ansicht wiederherstellen
- Resizing komplett verhindern und eine definierte Größe vorgeben
- Gotfocus Ereignis nutzen, welches eigentlich beim Anwählen in der Leiste ebenfalls ausgelöst werden sollte
- eine eigene Symbolleiste nutzen, welches das Fenster nur ausblendet statt zu minimieren

... usw. 

HTH

------------------
MFG
Rick Schulz

Nettiquette (CAD.de)  -  Was ist die Systeminfo?  -  Wie man Fragen richtig stellt.  -  Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KMassler
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Admin + Mädchen für Alles...



Sehen Sie sich das Profil von KMassler an!   Senden Sie eine Private Message an KMassler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KMassler

Beiträge: 2624
Registriert: 06.11.2000

** CSWP 01/2008 **
HP Z440, 16GB, Quadro K2200;
SWX2016 SP4;
SAP/PLM;
DriveWorks Pro;
Programmierung: VBA, aktuell VB.NET 2017

erstellt am: 12. Jul. 2016 14:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von fritsrol:
...
Evtl. beim Form laden bewußt die Größe und die Position setzen

Me.Startposition = FormStartPosition.CenterScreen
Me.Size = New System.Drawing.Size(100, 100)
Me.BringToFront()
...


das werde ich als nächstes Mal probieren.

@Bernd: Ja und Nein 
ShowInTaskbar ist true, NotifyIcon...hab ich nichts angefasst.

Das seltsame ist ja, dass es- wenn der Fall eintritt- nicht auf den Klick auf das Taskbar-Symbol reagiert, so wie jedes vernünftige Programm. Mit den Tastenkombinationen lässt es sich wieder herstellen.

Kann ich irgendwie gezielt den Klick auf das Taskbar-Symbol abfangen? Dann kann ich ihm vielleicht beibringen, was es eigentlich von Haus aus können sollte...

@Rick: Resizing und GotFocus klingen auch gut...mal probieren.

------------------
Klaus

www.al-ko.com | mein Gästebuch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Teamleader IT-CAD



Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 5490
Registriert: 12.04.2007

erstellt am: 12. Jul. 2016 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KMassler 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von KMassler:
d
Das seltsame ist ja, dass es- wenn der Fall eintritt- nicht auf den Klick auf das Taskbar-Symbol reagiert, so wie jedes vernünftige Programm. Mit den Tastenkombinationen lässt es sich wieder herstellen.

In welchem Framework kompilierst du? Evtl. musst du die Version nach oben setzen, da .Net 2.0 bei mir auch schon mal Probleme unter Win 7 verursacht hat. Kompilierung auf 3.5 hoch und alles war gut. Ebenfalls auf Any CPU stellen, sonst gibt es unter 64bit schon mal ein paar Schmankerl was das angeht  Saubere Alternative wäre natürlich einmal in 32bit und einmal in 64bit zu kompilieren, so wie es die Hersteller ja auch machen. Allerdings hatte ich hier eigentlich noch keine Probleme bzw. weitestgehend alles in 64bit...

------------------
MFG
Rick Schulz

Nettiquette (CAD.de)  -  Was ist die Systeminfo?  -  Wie man Fragen richtig stellt.  -  Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KMassler
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Admin + Mädchen für Alles...



Sehen Sie sich das Profil von KMassler an!   Senden Sie eine Private Message an KMassler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KMassler

Beiträge: 2624
Registriert: 06.11.2000

** CSWP 01/2008 **
HP Z440, 16GB, Quadro K2200;
SWX2016 SP4;
SAP/PLM;
DriveWorks Pro;
Programmierung: VBA, aktuell VB.NET 2017

erstellt am: 12. Jul. 2016 14:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich verwende das Framework 4.0 und kompiliere immer mit AnyCpu.

------------------
Klaus

www.al-ko.com | mein Gästebuch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2320
Registriert: 18.07.2012

HP Z400 Workstaion
CPU: Intel Xeon 6x 3,33GHz
GPU: NVIDEA Quadro 2000
RAM: 12 GB DDR3
Win 7 x64
CAD Hauptberuflich
-Solid Works 2014 SP5
-Creo Elements Direct Drafting (ME10)
DMS/PDM
-Pro.File V8 (8.4)
Simulation
-Simufact Forming 11.0
CAD Nebenberuflich
-Pro Engineer WF 3+4
-Creo Parametric 2.0

erstellt am: 13. Jul. 2016 12:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KMassler 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Klaus,

hast du nur eine Form oder mehrere? Falls ja lädst du welche vielleicht vbModeless? Hier könnte ich mir vorstellen, dass es dann zu so einem Verhalten kommen kann wenn du aus einer dieser Forms dann minimierst, da ja ein vbModeless Form kein "eigenes" TaskbarIcon hat.

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KMassler
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Admin + Mädchen für Alles...



Sehen Sie sich das Profil von KMassler an!   Senden Sie eine Private Message an KMassler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KMassler

Beiträge: 2624
Registriert: 06.11.2000

** CSWP 01/2008 **
HP Z440, 16GB, Quadro K2200;
SWX2016 SP4;
SAP/PLM;
DriveWorks Pro;
Programmierung: VBA, aktuell VB.NET 2017

erstellt am: 13. Jul. 2016 15:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

In diesem Fall gibt es 1 Hauptform und ein paar Unter-Forms. Aber das Programm wird immer in der Haupt-Form gestartet und beendet.

Und die Unter-Forms haben keine Minimierungsbutton. Es passiert definitiv, ohne diese Unterforms auch nur 1x aufzurufen. Aber eben nicht immer.

------------------
Klaus

www.al-ko.com | mein Gästebuch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KMassler
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Admin + Mädchen für Alles...



Sehen Sie sich das Profil von KMassler an!   Senden Sie eine Private Message an KMassler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KMassler

Beiträge: 2624
Registriert: 06.11.2000

** CSWP 01/2008 **
HP Z440, 16GB, Quadro K2200;
SWX2016 SP4;
SAP/PLM;
DriveWorks Pro;
Programmierung: VBA, aktuell VB.NET 2017

erstellt am: 19. Sep. 2016 12:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also jetzt habe ich das gelöst:
Wenn der Fall auftritt, das Programm also nur in der Taskleiste zu sehen ist, dann ist die Fensterposition (Location) bei -32.000/-32.000.
Ich frage jetzt einfach am ende der Load-Prozedur ab, ob x oder y kleiner als 0 sind. Wenn ja, dann wird eine vernünftige Startposition und -größe gesetzt:
Code:

        If Me.Location.X < 0 _
            Or Me.Location.Y < 0 Then
            Me.Size = New Point(1000, 850)
            Me.Location = New Point(100, 100)
        End If

Problem gelöst.

------------------
Klaus

www.al-ko.com | mein Gästebuch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mseufert
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2404
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5
3D Printer Prusa MK2 S

erstellt am: 19. Sep. 2016 14:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KMassler 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von KMassler:

Ich frage jetzt einfach am ende der Load-Prozedur ab, ...

Hallo Klaus,

möglicherweise lässt sich die Ursache des Problems vermeiden, anstatt es zu lösen ?

Wenn Du im FormClosing-Event den WindowState auf FormWindowState.Normal setzt, wird die "richtige" Fensterposition in den Settings gespeichert. Das Fenster wird dann bei einem erneuten Start im offenen Zustand angezeigt, auch wenn es zuvor auf der Taskleiste minimiert war.

Gruß, Michael

------------------
Ein Mensch wird laut, wenn er was will;
wenn er's erst hat, dann wird er still;
Das "Danke" ist, nach alter Sitte,
Weit seltner als das "Bitte, Bitte".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KMassler
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Admin + Mädchen für Alles...



Sehen Sie sich das Profil von KMassler an!   Senden Sie eine Private Message an KMassler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KMassler

Beiträge: 2624
Registriert: 06.11.2000

** CSWP 01/2008 **
HP Z440, 16GB, Quadro K2200;
SWX2016 SP4;
SAP/PLM;
DriveWorks Pro;
Programmierung: VBA, aktuell VB.NET 2017

erstellt am: 20. Sep. 2016 10:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Jep  So geht's auch 
Danke dir!

------------------
Klaus

www.al-ko.com | mein Gästebuch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz