Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rhino3D
  STEP File rendern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   STEP File rendern (595 mal gelesen)
Te17
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Te17 an!   Senden Sie eine Private Message an Te17  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Te17

Beiträge: 88
Registriert: 13.01.2016

erstellt am: 07. Mrz. 2016 08:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Forum 

Ich bin der absolute Neuling in Rhino.
Normalerweise arbeiten wir auch nicht mehr mit dem Programm. Jedoch wollten wir ein Rendering erzeugen und haben keine SWX-Lizenz dafür. Ich weiß nur, dass das bei Rhino auch geht.
Ich befürchte jedoch, dass ich nur "vernünftig" rendern kann, wenn es sich auch um eine "Baugruppe" handelt, die ich bei Rhino erzeugt habe.
Rhino behandelt das ja quasi wie eine Art "Klotz", ich kann den Teilen keine unterschiedlichen Farben zu ordnen, da Rhino es ja nicht als verschiedene Teile behandelt. Oder irre ich mich?

Gibt es eine Möglichkeit, eine STEP, die ich in SWX erzeugt habe, zu rendern?
Muss ich vielleicht beim rausschreiben der STEP etwas beachten und es gesondert einlesen, um zum Ziel zu gelangen?

Danke.

Gruß Te

------------------
Du bist erst dann wirklich erfolgreich, wenn Deine Schwiegermutter das sagt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sönke Kock
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Sönke Kock an!   Senden Sie eine Private Message an Sönke Kock  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sönke Kock

Beiträge: 82
Registriert: 03.05.2011

Windows XP Prof SP3
ATI Radeon HD 3800
3,25 GB RAM
Alibre 2011 32 Bit
Rhino 4.0

erstellt am: 21. Apr. 2016 11:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Te17 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

ich muß zugeben, dass ich eventuell daneben liegen werde, da ich das Rendern in Rhino selten bis nie nutze. Aber Du solltest Dein STEP Bauteil eigentlich explodieren, also in einzelne Flächen zerlegen lassen können. Die einzelnen Flächen kannst Du gruppieren und, sofern sie denn entsprechend zueinander stehen, auch wieder neu verbinden. Diesen Blöcken, Flächen, Verbundenenen Körpern kannst Du je ein separates Material zuordnen und so sollte es eigentlich gehen. 

Lieben Gruß
Sönke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sönke Kock
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Sönke Kock an!   Senden Sie eine Private Message an Sönke Kock  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sönke Kock

Beiträge: 82
Registriert: 03.05.2011

Windows XP Prof SP3
ATI Radeon HD 3800
3,25 GB RAM
Alibre 2011 32 Bit
Rhino 4.0

erstellt am: 21. Apr. 2016 11:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Te17 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Befehle heißen:
Zerlegen
Verbinden
Gruppieren

Falls Du sie so nicht findest, einfach in die Kommandozeile eingeben.

Die

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Te17
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Te17 an!   Senden Sie eine Private Message an Te17  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Te17

Beiträge: 88
Registriert: 13.01.2016

erstellt am: 21. Apr. 2016 11:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Sönke,

vielen Dank für Deine Rückmeldung.
Ist ja nichts los hier im Rhino-Forum.

Mitlerweile habe ich das auch herausfinden können und Du hast Recht.

Gruß
Te

------------------
Du bist erst dann wirklich erfolgreich, wenn Deine Schwiegermutter das sagt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz